Sommer Sonne Gartenparty: Zucchinirolle von Kerstin

Zucchinirolle

Liebe Ria,
zu deiner "SommerSonneGartenparty" bringe ich eine
 
Zucchinirolle   mit.
 
Zutaten:
500 g Zucchini, 5 Eier, Salz, Pfeffer, 75 g Mehl, 75 g gemahlene Mandeln, 3 Fleischtomaten, 200 g Ricotta, 4 El gehacktes Basilikum
 
Zubereitung:
 
Die Zucchini waschen und trocknen, Stiel und Blütenansatz entfernen. Das Fruchtfleich grob reiben.
Die Eier trennen. Das Eiweiß sehr steif schlagen, die Eigelbe mit Salz und Pfeffer gut verrühren.
Erst das Mehl und die Mandeln, dann die Hälfte des Eischnees unter die Eigelbe heben. Die Zucchini zufügen. Schließlich den restlichen Eischnee unterheben.
Die Zucchini-Eier-Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
Inzwischen die Tomaten waschen und kurz in eine Schüssel mit heißem Wasser legen, häuten, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleich klein würfeln.
Das Blech aus dem Backofen nehmen. Die Teigplatte auf ein leicht mit Mehl bestäubtes Küchentuch stürzen. Das Backpapier abziehen.
Den Teig mit Ricotta bestreichen, die Tomaten und das Basilikum darauf verteilen, salzen und pfeffern. Den Teig vorsichtig aufrollen und weitere 15 Minuten backen.
Zum Servieren die Rolle in Scheiben schneiden.
 
Alles Gute zum Bloggeburtstag. Ich freue mich auf noch viele leckere Beiträge.
 
Viele Grüße
Kerstin

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0