Lebkuchen-Kekse

Lebkuchen-Kekse
Lebkuchen-Kekse

Heute habe ich kleine knackige Kerls für Euch. Diese Lebkuchenmänner (oder was auch immer Ihr aus dem Teig machen wollt) sind ein Muss auf jedem Plätzchenteller...

Für ca. 60 Lebkuchenmänner (8cm hoch) benötigt Ihr:

500 g Mehl

1 TL Natron

200 g Zuckerrübensirup

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

125 g Butter

1/2 TL Salz

2 EL Wasser

1 Ei

1 Päckchen Lebkuchengewürz

Lebkuchen-Kekse

Vermischt das Mehl mit dem Natron und gebt dann alle weiteren Zutaten hinzu. Verknetet alles zu einem glatten Teig, den Ihr mindesten 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellt. 

 

Heizt den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vor.

 

Rollt den Teig portionsweise etwa 5 mm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und stecht Motive Eurer Wahl aus. Bei uns gab es eine Armee von Lebkuchenmännern :) 

Legt die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt sie für ca. 12 Minuten. 

Lasst sie auf einem Kuchengiter vollkommen erkalten, bevor Ihr sie verziert. 

 

Dafür könnt Ihr entweder Zuckerguss (250 g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss anrühren) oder Royal Icing (Rezept) verwenden.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Backen und Vernaschen...

 

Herzlichst, Ria

Lebkuchen-Kekse

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ulysses Calder (Mittwoch, 01 Februar 2017 06:07)


    Amazing! Its really awesome post, I have got much clear idea concerning from this article.