Joghurt-Brötchen

Joghurt-Brötchen
Joghurt-Brötchen

Wer liebt es nicht, sich Sonntagfrüh von Brötchenduft wecken zu lassen???

Mit diesen super-schnellen Joghurt-Brötchen ist das (fast) möglich...

 

vielleicht steht der Liebste ja auf und rührt die Zutaten flott zusammen und schiebt sie dann in den Ofen? Nach knapp 20 Minuten "Arbeit" könnt Ihr sie duftend herausholen :)

 

Für 8 Brötchen braucht Ihr:

350 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 EL Zucker

1 TL Salz

1 Ei

6 EL (Oliven-)Öl

6 EL Milch

150 g Joghurt

Käse, Sesam, Mohn zum Bestreuen (nach Belieben)

Joghurt-Brötchen

Heizt den Backofen auf 220 °C vor.

Knetet aus den Zutaten einen glatten Teig, den Ihr in 8 gleich große Teile schneidet. Entweder Ihr rollt Bällchen daraus, oder lasst die Teigteile in der Form, wie Ihr sie geschnitten habt und bestreut sie, wenn Ihr möchtet, mit Käse, Sesam, Mohn oder anderen Kernen.

Gebt die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasst sie ca. 15-20 Minuten backen. Die Oberfläche sollte etwas gebräunt sein.

Jetzt müsst Ihr sie nur noch aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen, bevor Ihr sie genießen könnt...

 

Viel Spaß beim Backen und Vernaschen.

 

Herzlichst, Ria

Joghurt-Brötchen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0