Käsekuchen-Brownies mit Blaubeeren

Käsekuchen-Brownies mit Blaubeeren
Käsekuchen-Brownies mit Blaubeeren

Wer sagt zu einem schokoladigen Brownie-Stück eigentlich NEIN??!? Oder zu einem Stückchen Käsekuchen? Oder zu ein paar leckeren Blaubeeren??!?! 

 

Was haltet Ihr davon, wenn Ihr alles auf einmal auf  Eurer Kuchengabel habt??!?!

Dieser Kuchen ist die Kombination von grandiosen Einzelkomponenten und kann dementsprechend nur super sein... aber er ist nicht nur super, sondern noch besser :)

Für eine quadratische Backform ca. 25x25 cm braucht Ihr:

150 g Blaubeeren/Heidelbeeren

500 g Frischkäse

150 g Schmand

50 g Zucker

4 Eier

1 EL Speisestärke

200 g Zartbitterschokolade

125 g  Butter

125 g braunen Zucker

1 Prise Salz

100 g Mehl

40 g Backkakao

1/2 TL Backpulver

Heizt den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor und legt die Backform mit Backpapier aus.

 

Rührt den Frischkäse mit dem Schmand, dem Zucker, 2 Eiern und der Stärke glatt.

Schmelzt in einem Topf die Butter mit der Schokolade. 

Schlagt in einer Schüssel die beiden anderen Eier mit dem braunen Zucker und der Prise Salz cremig auf. Gebt die Schokoladenbutter dazu und rührt sie unter. Mengt dann das Mehl, den Kakao und das Backpulver unter.

Streicht den Brownieteig in der Kuchenform glatt. 

Hebt die Beeren unter die Frischkäsemasse und verteilt diese auf dem Brownieteig. 

Backt den Kuchen für ca. 45 Minuten. 

Lasst ihn komplett auskühlen, bevor Ihr ihn in kleine Quadrate schneidet und genießt.

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen!!!

 

Herzlichst, Ria

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anja K. (Sonntag, 10 Juli 2016 20:41)

    Ich würde SOFORT ein Stück nehmen. Oder auch zwei! :)

  • #2

    Diana (Dienstag, 12 Juli 2016 16:36)

    Auf deiner Frage "wer sagt zu einem Brownie-Stück, zu einem Stück (nicht Stückchen) Käsekuchen oder zu Blaubeeren NEIN" kann ich nicht antworten. Denn ich sage nicht nein. Also nur her mit 1, 2 oder 3 Stückchen von diesem leckeren Käsekuchen. Er sieht wunderbar lecker aus!!!
    LG, Diana

  • #3

    Irmi (Sonntag, 17 Juli 2016)

    Ein schöner Kuchen, werde iChat probieren, auch die Kuchengabel ist seeeehhhhhr schön