S´more Brownies von Keksstaub {Gastbeitrag}

Es ist ja so toll, wenn der Kaffeeklatschbesuch einen so verwöhnt, wie die liebe Veronique, die heute bei mir zu Gast ist. Auf kekstaub.de zaubert sie allerhand leckere und feine Krümeleien und hat uns heute etwas ganz besonderes mitgebracht: 

Ihr Rezept ist nichts für schwache Nerven und fällt auf keinen Fall in die Kategorie Leichtgewicht. Es ist  eins dieser dekadenten, aber sehr glücklich machenden Rezepte: Ich bin sehr froh, dass es ENDLICH S´More Brownies auf fraustillerbackt gibt :) 

Ho ho ho an alle Leser*innen hier bei Ria,

ich freu mich total, dass ich beim Adventskaffeeklatsch dabei sein kann. Ich lieeebe Weihnachten und die gemütlichen Wochen davor. 

 

Bevor es zum Rezept geht, ein paar Worte zu mir:

ich heiße Veronique, lebe in Köln und foodblogge auf www.keksstaub.de. Ich backe wahnsinnig gern, weil es mich so sehr entspannt. Herzstück meiner Küche ist mein Thermomix, daher gibt es meine Rezepte immer zusätzlich auch mit der passenden TM5-Anleitung. Aber es geht natürlich auch alles ganz ohne Thermi ;).

Für euch habe ich heute saftige Brownies mit Marshmallows und Keksen. Zusammen sind das dann leckere „S`mores Brownies“. Der Ursprung dafür kommt aus Amerika, wo sie gern „some mores“ von über Lagerfeuer gerösteten Marshmallows zwischen zwei Keksen und Schokolade essen. 

Ich liebe einfach alles an dieser Kombination und er schmeckt am besten noch leicht warm! Dann ist es wie ein warmes saftiges Schokoküchlein mit warmer Baiserhaube und Keksen. Yummy. Und immer dran denken: Weihnachtskalorien zählen nicht! 

Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße <3

Veronique

Zutaten:

300g Butterkekse

260g Kokosblütenzucker (alternativ: brauner Zucker)

250g Zartbitterschokolade

450g weiche Butter 

200g Mehl

50g Zuckerrübensirup

4 Eier

150g Mini Marshmallows

100g Zartbitter-Schokoladen Chunks oder Tröpfchen

eine Handvoll Mini-Butterkekse zur Deko

50g flüssige Zartbitter Schokolade zur Deko

Krümmelei:

1. Eine Back- oder Auflaufform ca. 30cm x 20cm mit Backpapier auslegen.

2. Backofen auf 180 °C vorheizen.

 

Keksboden:

3. Butterkekse ganz klein bröseln (mit dem Stabmixer oder in einem Gefrierbeutel).

TM5: 10 Sekunden | Stufe 5 | umfüllen

4. 250g Butter schmelzen.

TM5: 3 Minuten | 70 °C | Stufe 2

5. Butter zu den Butterkeksbrösel geben, vermischen und in die Backform geben. Fest andrücken um einen glatten Boden zu bekommen. 12 Minuten backen und währenddessen den Brownieteig zubereiten. 

 

Brownieteig:

6. Schokolade klein hacken.

TM5: 5 Sekunden | Stufe 8

7. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

TM5: 4 Minuten | 50 °C | Stufe 2

8. Butter in Stücken, Zucker und Zuckerrübensirup zur Schokolade geben und in einem Topf bei geringer Hitze leicht erwärmen bis sich die Butter aufgelöst hat.

TM5: 5 Minuten | 50 °C | Stufe 2

9. Masse ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur runterkühlen lassen. 

Eier und Mehl dazugeben und gut verrühren.

TM5: 20 Sekunden | Stufe 5

10. Brownieteig auf den Keksboden in die Backform geben und ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten an 2-3 Stellen etwas einschneiden, damit die Luft entweichen kann.

12. Nach dem Backen in der Form lassen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

 

S`mores Finale:

13. Mini-Marshmallows, Schokoladen Chunks und Mini-Butterkekse auf den Brownies verteilen.

14. Bei 160 °C Ober-/Unterhitze in den Backofen geben und beobachten! Es geht darum die Marshmallows zu schmelzen und leicht zu bräunen. Da sie sehr schnell zu dunkel werden, nicht aus den Augen lassen. Es dauert ca. 5 Minuten.

15. Aus dem Ofen holen, mit etwas flüssiger Schokolade dekorieren und am besten noch warm servieren. ☺

Bei diesem Anblick möchte man doch gerne ins Display/Laptop/Monitor beißen, oder geht es nur mir so?

 

Liebe Veronique, vielen Dank für dieses grandiose Rezept... meine To-Bake-Liste wird immer und immer länger! 

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine entspannte Adventszeit! Komm´ mich gerne bald wieder besuchen :)

 

Habt viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen <3

 

Herzlichst, Ria

Kommentar schreiben

Kommentare: 0