Kokos-Cranberry Overnight Oats {enthält Werbung}

Seid Ihr Frühstücker, oder eher nicht? Habt Ihr morgens Zeit, Euch hinzusetzen und wirklich gut in den Tag zu starten? 

Ich hatte bis Anfang diesen Jahres größere Probleme mit dem Frühstücken. Das liegt vor allem daran, dass ich mich als Genuss-Frühstücker bezeichnen würde... wenn Zeit da ist, liebe ich es es. Aber im normalen Alltagsstress ist meist nicht daran zu denken und so ist bei mir diese so wichtige Mahlzeit oft zu kurz gekommen.

Das führte leider dazu, dass ich am Vormittag häufig so ein "Loch" im Magen hatte, das dann mit irgendwelchem "Quatsch", also auf jeden Fall nur selten mit etwas Gutem gestopft wurde :(

Dann habe ich mir aber vorgenommen ganz gezielt etwas daran zu ändern und siehe da, es war auf einmal doch so einiges möglich :)

Wenn man sich nämlich abends darum kümmert, was man morgens frühstückt, ist es doch eigentlich ganz einfach. Und so kam ich in den regelmäßigeren Genuss von Chia-Pudding oder Overnight Oats. Schnell zusammengerührt wartet Eurer morgendlicher Snack dann im Kühlschrank darauf, von Euch verputzt zu werden.

Meine heutige Variante ist von einem leckeren Haferriegel inspiriert, der in der letzten Degustabox* war.

Diese Überraschungsbox kommt einmal im Monat zu uns ins Haus geflattert und ist prall gefüllt ist mit neuen und etablierten Lebensmitteln. Ich bin jedes mal gespannt und freue mich sehr, was mich wohl erwartet :)

Meine persönliche Challenge ist dann nämlich, aus einem der Produkte etwas herzustellen, bzw. es irgendwie möglichst lecker in einem Rezept zu verarbeiten :)

 

Und letzten Monat hatte ich unter anderem eben eine Packung dieser knusprigen Haferriegel von Nature Valley dabei, die sich einfach perfekt in meinem Haferfrühstück machen und einen besonderen Crunch geben :)

Für 1 Glas mit ca. 500 ml Inhalt braucht Ihr:

50 g Haferflocken

20 g Kokosraspeln

10 g Kokosflocken

1 EL Chiasamen

170 ml Kokosdrink oder Mandelmilch (z.B. von Alpro)

2 EL getrocknete Cranberries

2 knusprige Haferriegel (ich hatte Nature Valley Crunchy Hafer&Cranberry)

zusätzliche Süße nach Belieben z.B. Honig, Ahornsirup, Kokosblütenzucker

Mischt die Haferflocken mit den Kokosrapseln und den Chiasamen. Verrührt diese Mischung mit dem Kokosdrink und süßt eventuell nach, füllt eine Hälfte in Eurer Glas, gebt 1 EL Cranberries darauf. Zerkleinert die Haferriegel und gebt ebenfalls eine Hälfte dazu. Bedeckt es mit der restlichen Haferflockenmasse. Nun schichtet Ihr den Rest der Cranberries und der Haferriegel darauf und bestreut es mit den Kokosflocken.

Lasst Eure Overnight Oats am besten über Nacht schön durchziehen, mindestens aber 4 Stunden.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und Vernaschen.

 

Herzlichst, Ria

* Vielen Dank an Degustabox für das kostenlose Zusenden der Box. Ich hatte große Freude daran, den Inhalt zu vernaschen und zu verarbeiten. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

 

Infos zur Box findet Ihr übrigens hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0