Artikel mit dem Tag "zuckerfrei"



süsses · 15. Februar 2019
Der Blog ist unter einer neuen Adresse zu finden: www.diestillers.com Zum Rezept kommst Du mit einem Klick aufs Bild...
süsses · 28. Februar 2018
So schnell kann's gehen... ehe man sich versieht ist der Februar passé und der 2. Küchenklüngel steht an :) Diesmal gingen 2 Gemüse-Allrounder ins Rennen: Ihr konntet zwischen Karotte und Erbse wählen. Und auch, wenn ich mir insgeheim gewünscht habe, die kleine, grüner Erbse würde das Rennen machen, habt Ihr Euch für Karotten entschieden - auch nicht schlimm! Nein, sogar ganz gut, denn dieses gesunde Knack-Gemüse ist absolut vielseitig einsetzbar.
herzhaftes · 02. Januar 2018
Zum Jahreswechsel macht sich in der Regel Melancholie und Nachdenklichkeit bei mir breit. Ich überlege, ob die Dinge, die ich angepackt habe, so richtig sind, ziehe Bilanz, schaue zurück und bewerte. Meist ist es so gewesen, dass ich hier etwas zu meckern hatte und da dann doch auf halber Strecke versagt habe... doch dieses Jahr ist alles anders!
süsses · 03. Oktober 2017
Wenn mal wieder ein paar Bananen übrig sind, ist es Zeit für meine Testküche... dann werden Bananen gemanscht und in irgendeine Teigform gebracht. Heute bettet sich der Teig in eine Kastenform und kommt ganz ohne Zucker und Mehl aus.
herzhaftes · 10. August 2017
Ich stehe ja total auf Quinoa... ob als Beilage mit einigen Kräutern, in Salatform oder auch als Frühstücksbrei... der leicht nussige Geschmack und die Vielseitigkeit des Pseudogetreides haben es mir einfach angetan. Heute kombiniere ich die Quinoa mit Kichererbsen (liebe ich auch!), und getrockneten Tomaten (liebe ich ebenfalls!), dazu noch ein bisschen "Grün" und zack: Da haben wir den Salat!
unterwegs · 02. Juni 2017
Was passiert, wenn (Food-)Blogger Lebensmittel shoppen gehen können, die dann von Grillprofis verarbeitet werden, durfte ich am letzten Wochenende erfahren... es wird viel, es wird ausgefallen und es wird noch viel leckerer!
süsses · 17. Juli 2016
Paleo Kokos-Pancakes
Wenn ich (mal wieder) zu viel geschlemmt habe, finde ich es super, etwas zu naschen, wobei ich kein so schlechtes Gewissen haben muss. Es gibt ja verschiedenste Ansätze, nach denen man sich ernähren kann... Ich halte mich an keinen, versuche einfach nur, mich halbwegs gesund zu ernähren, probiere aber immer wieder gerne etwas neues aus. Z.B. finde ich es interessant mit verschiedenen Zuckerarten oder Zuckerersatzstoffen herum zu experimentieren (zu diesem Thema kommt noch etwas mehr in naher...

 

 

 

Hallo, ich bin Ria... 

schön, dass Du da bist!