· 

"Küchenklüngel" mit Grillbeilagen und Caprese-Nudelsalat mit Pesto

Heute kommt ein Rezept aus der Kategorie: Extrem einfach und trotzdem lecker... und das Ganze passt auch noch perfekt zu unserem 5. Küchenklüngel, der sich um Grillbeilagen dreht.

Der Küchenklüngel findet immer am letzten Mittwoch des Monats statt. Es ist ein kleines Blogevent, das Vero von Keksstaub.de und ich Anfang des Jahres begonnen haben und das ich jetzt schon nicht mehr missen möchte.

Passend zu einem Thema, über das unsere Instagram Follower bestimmen können, wird gemeinsam mit einem Gastblogger gekocht oder gebacken. 

Diesen Monat haben wir eine kleine Besonderheit: Unser Gast sind heute Gäste :)

Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt" haben Vero und ich Anfang März kennen gelernt, als wir gemeinsam im kleinen Schlösschen Saareck bei Villeroy&Boch zu Gast waren. 

Die beiden sind einfach super sympathisch und haben einen sehr abwechslungsreichen Blog, den sie mit viel Herzblut betreiben. 

Es gibt nicht nur tolle Hauptgerichte und Süßspeisen, sondern Ihr könnt Euch auch Ideen für Cocktails oder zum Grillen abholen. Es ist wirklich eine tolle Mischung und man merkt die Einflüsse von beiden ziemlich gut.

Um noch ein bisschen mehr über sie zu erfahren, haben wir ihnen außerdem ein paar Fragen gestellt...

Winter oder Sommer?                                                                             Beide: Ganz klar Sommer, Sonne, Grillspaß!

Früher Vogel oder später Wurm?                                                                                            Christian: Früher Vogel 

                                                                                                                                       Ann-Kathrin: Kann beides ab!

Couchpotatoe oder Fitnessjunkie?                                                                                              Beide: Team Crossfit

Hipster oder Hippie?                                                                         Weder noch... können wir beide "Nerds" sein? :)

Landei oder Stadtkind?                                                                      Gerne Landeier mit frischer Luft und viel Natur

Vanille oder Schoko?                                                                                                        Christian: Ganz klar Vanille 

                                                                                                                                    Ann-Kathrin: Ganz klar Schoko

Backen oder Kochen?                                                                    Christian: Kochen, er mag und kann nicht backen

                                                                                                        Ann-Kathrin: Backen! Obwohl sie kochen kann ;)

Drei Fragezeichen oder Bibi Blocksberg?                                Christian: Hat alle Bücher der 3 Fragezeichen gelesen 

                                                                                                            Ann-Kathrin: War riesiger Bibi Blocksberg Fan

Das Thema unseres Küchenklüngels im Mai sind Grillbeilagen. Sehr passend, denn das Wetter hat es mit uns in den letzten Wochen eher gut gemeint, so dass der Grill bereits auf Hochtouren läuft :)

Natürlich haben wir alle passende Rezepte im Gepäck, um ein bisschen Abwechslung auf Euren Tisch zu bringen...

"Die Küche brennt" bringt uns einen super-saftigen Brotsalat mit.

Brotsalat von "Die Küche brennt"
Brotsalat von "Die Küche brennt"

"Keksstaub.de" zaubert mal wieder: es gibt süsse und herzhafte Brotschiffchen :)

Vero´s Brotschiffchen
Vero´s Brotschiffchen

Und ich habe einen super einfachen, aber oh-so-leckeren und saftigen Tomate-Mozzarella-Pesto-Nudelsalat gemacht, der in Nullkommanichts zusammengerührt ist und ohne viel Schnickschnack auskommt. Ich revolutioniere damit sicher nicht die Grillbeilagen-Landschaft, aber das muss auch nicht immer sein. Manchmal sind die ganz einfachen Dinge doch die, die am schnellsten aufgefuttert werden (ich spreche in diesem Fall aus Erfahrung). Habt Ihr Lust aufs Rezept?

Rezept für Nudelsalat "Tomate-Mozzarella mit Pesto"

Für eine Schüssel braucht Ihr:

250 g Nudeln 

200 g Cocktailtomaten

125 g Mini-Mozzarella

1 gute Handvoll Basilikumblätter

4 EL Pesto

2 EL (Chili-)Olivenöl

Saft von 1/2 Zitrone

Salz, Pfeffer

Ich hatte Bärlauchpesto, das ich vor kurzem zubereitet hatte. Köstlich! Es funktioniert aber auch ein ganz klassisches, ein ziemlich ausgeflipptes oder zur Not ein gekauftes Pesto ;) 

Bezüglich der Nudeln kann ich Euch Spirellis empfehlen, da an ihnen das Pesto besonders gut haften bleibt. Hübsch sind auch Farfalle.

Wenn Ihr Eure Pesto- und Nudel-Wahl getroffen habt, ist die Zubereitung denkbar einfach:

Kocht die Nudeln in gesalzenem Wasser nach Anweisung al dente. Lasst sie kurz abtropfen und vermengt sie, solange sie noch warm sind, mit 3 EL Pesto.

Halbiert die kleinen Tomaten und die Mozzarella-Kugeln. Wascht und zupft die Basilikumblätter klein. Wenn die Nudeln abgekühlt sind, vermengt Ihr alles miteinander und schmeckt mit dem restlichen Pesto, etwas (Chili-)Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer ab.

Lasst den Salat einige Stunden durchziehen, bevor Ihr ihn genießt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und Vernaschen.

 

Genießt den Sommer und vielen Dank an Ann-Kathrin und Christian von "Die Küche brennt", dass Ihr mitgeklüngelt habt.

Herzlichst, Ria

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Veronique | keksstaub.de (Donnerstag, 31 Mai 2018 19:05)

    Ich liebe ja so schnelle einfache Rezepte, danke dafür :)

    LG Veronique

 

 

 

Hallo, ich bin Ria... 

schön, dass Du da bist!