Heidelbeer-Cupcakes mit weißer Schokolade von Law of baking {Gastbeitrag}

Heute habe ich einen meiner Lieblings-Bäcker bei mir zu Gast... Kevin von Law of Baking steuert eine wahre Cupcake-Schönheit zum Bloggeburtstags-Picknick bei :)

Ich konnte ihn kurz beim food.blog.meet Anfang März in Köln kennen lernen und freue mich nun sehr, dass er meiner Einladung gefolgt ist

und uns mit einer Köstlichkeit verwöhnt.

Solltet Ihr seinen Blog noch nicht kennen, empfehle ich Euch dringend, einmal vorbei zu schauen. Ich komme regelmäßig aus dem Staunen nicht mehr heraus, bei all den süßen Sünden, die er zaubert!

Hallo Leute, ich bin Kevin und übernehme heute hier das Ruder. Die liebe Ria hat zum Picknicken eingeladen und da bringe ich doch glatt ein paar Heidelbeer Cupcakes mit weißer Schokolade mit. Na was sagt ihr, seid ihr dabei? 

 

Kurz zu meiner Person. Ich blogge nun schon seit 3 Jahren auf lawofbaking.com und dort findet ihr von Kuchen über Muffins/Cupcakes bis hin zu Brot alles, was das backende Herz begehrt. Meine Heimat ist Österreich und da natürlich auf dem schönen Land. Deswegen sind meine Rezepte auch immer mit einfachen Zutaten, die man hier leicht bekommen kann, nachzubacken. Der Namen meines Blogs setzt sich aus meinen zwei Lebensbereichen zusammen. Ich studiere nämlich auch Rechtswissenschaften. Da braucht man einfach ab und an ein paar Ablenkungen und für mich ist es das Backen. Ist wie Yoga. 

 

Anlässlich ihres 3. Bloggeburtstages hat Ria natürlich auch gleich noch mehr Grund zu feiern. Diese Heidelbeer Cupcakes eigenen sich daher nicht nur als Mitbringsel für ein Picknick, sondern auch für einen Sweet Table bei einer Party. Dir liebe Ria wünsche ich noch viel Spaß beim Feiern und auf viele weitere Jahre als Blogger. Hab Dank, dass ich heute dein Gast sein darf. TSCHAU!

Rezept

Zutaten für 12 Cupcakes:

Frosting

500 ml Schlagsahne

250 g weiße Kuvertüre, klein gehackt

1 Packung Sahnesteif

Cupcakes

140 g Mehl

140 g Zucker

1 Packung Vanillezucker

1 TL Backpulver

¼ TL Natron

1 Prise Salz

140 g Butter, in Würfel und warm

2 Eier

2 EL Milch

100 g Heidelbeeren + mehr zum Verzieren

Für das Frosting:

  • Am Vortag: Die Schlagsahne in einem Topf erhitzen. 
  • Die weiße Kuvertüre in eine große hitzebeständige Schüssel geben und mit der heißen Sahne begießen. Kurz stehen lassen und dann verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. 
  • Abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

 

Für die Cupcakes: 

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Natron, Salz, Butter und Eier in eine Schüssel geben und in 1-2 min. miteinander verrühren. 
  • Danach die Milch hinzufügen und noch einmal kurz verrühren. 
  • Den Teig in die vorbereitete Muffinform verteilen und mit Heidelbeeren belegen. 
  • Für 15-20 min. backen und danach komplett abkühlen lassen.
  • Das Frosting gemeinsam mit Sahnesteif aufschlagen und dann mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Tülle auf die Cupcakes dressieren. 
  • Mit den restlichen Heidelbeeren verzieren und im Kühlschrank aufbewahren. 

Vielen Dank, lieber Kevin, für Dein verführerisches Rezept... ich bin nicht nur ein Fan von weißer Schokolade, sondern auch von Heidelbeeren und die Kombination aus beidem klingt geradezu himmlisch.

Es hat mir große Freude gemacht, Dich als Gast bei mir begrüßen zu dürfen!

 

Habt viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen!

 

Herzlichst, Ria

Habt Ihr schon am Bloggeburtstags-Picknick-Event teilgenommen??!?! Wenn nicht, findet Ihr hier alle Infos und könnt schon einmal schauen, was es schönes zu gewinnen gibt!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0