"Küchenklüngel" mit Grillbeilagen und Caprese-Nudelsalat mit Pesto

Heute kommt ein Rezept aus der Kategorie: Extrem einfach und trotzdem lecker... und das Ganze passt auch noch perfekt zu unserem 5. Küchenklüngel, der sich um Grillbeilagen dreht.

mehr lesen 1 Kommentare

Grüner Spargel mit Shrimps und Bärlauchpesto

Schon wieder ein Spargel-Rezept? Ich sage ja, ja und nochmal ja! Am liebsten würde ich jeden Tag Spargel essen. Allerdings gerne nicht ganz klassisch , also eher anders... so wie in diesem lauwarmen "Salat".

mehr lesen 0 Kommentare

Frühlingsbowl

Alles leckere und gute in einer Schüssel... also in einer Bowl. Also das ist eine Bowl. Irgendwie wie Salat mit ganz vielen Toppings. Toll!

mehr lesen 1 Kommentare

herzhafte Rhabarber-Blätterteig-Tarte

Blätterteig... luftig, knusprig, leicht und so toll in so vielen verschiedenen Kombinationen. Aber ich habe festgestellt: Blätterteig ist mein Endgegner. Ein Endgegner, vor dem ich mich verstecke ;)

mehr lesen 0 Kommentare

"Küchenklüngel" mit Hefeteig und österliche Matcha-Pistazienkränze

Ostern steht vor der Tür... drum gibt's diesmal beim Küchenklüngel auch etwas - zumindest ein bißchen - Österliches. Obwohl ich ja finde, man sollte sich da nicht so einschränken und den Eierlikör und Hefekränze nur zu dieser Zeit auspacken ;)

mehr lesen 1 Kommentare

Rosenkohl-Tarte

Zum Jahreswechsel macht sich in der Regel Melancholie und Nachdenklichkeit bei mir breit. Ich überlege, ob die Dinge, die ich angepackt habe, so richtig sind, ziehe Bilanz, schaue zurück und bewerte. Meist ist es so gewesen, dass ich hier etwas zu meckern hatte und da dann doch auf halber Strecke versagt habe... doch dieses Jahr ist alles anders!

mehr lesen 1 Kommentare

Bratapfelbombe mit weihnachtlicher Käsekuchen-Füllung und Mandelstreuseln

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten... der Countdown läuft und ich freue mich in diesem Jahr ganz besonders auf die Feiertage. 

mehr lesen 0 Kommentare

"Wenn Foodblogger Weihnachten feiern" und ein Cherry Pie mit Marzipan

Hohoho!!! Hier kommt ein süßer Gruß vom Weihnachtsmann... 

mehr lesen 2 Kommentare

Weihnachtliche Schokomousse mit Spekulatiussahne

Wenn Ihr auch auf wenig Stress beim Zubereiten des Weihnachtsmenüs steht, dann wird Euch die folgende Nachspeise wahrscheinlich großen Spaß bereiten. Denn sie besteht nicht nur aus eigentlich nur 3 Basiszutaten, man muss für sie eigentlich auch nichts "können", außer, Sahne erwärmen und aufschlagen ;)

mehr lesen 3 Kommentare

"Weihnachtsfreu(n)de" und veganer Weihnachtsschokokuchen mit Birnen

Vor Weihnachten ist Wichteln im Freundeskreis, auf der Arbeit oder auch in der Familie bei uns ziemlich beliebt. Spannend daran ist, dass man nicht weiß, von wem man beschenkt wird. Was man geschenkt bekommt weiß man ja sowieso nicht... :) Für unser kleines #Weihnachtsfreunde-Event haben wir uns überlegt, dass wir auch wichteln wollen, nur, dass das Geschenk hier ein altes, neu aufgelegtes Rezept ist.   

mehr lesen 2 Kommentare

Apfelrotkohl und die einfachsten Kartoffelklöße

Zu einem deftigen Festessen dürfen die richtigen Beilagen nicht fehlen; und ich bin ehrlich: Früher, also vor einigen Jahren, als ich noch nicht so viel Interesse an "handgemachtem " Essen hatte, kamen meine beiden Lieblingsbeilagen für einen Braten, Gans oder würziges Gulasch, aus der Tüte bzw. aus dem Glas.

Dass das nicht sein muss und es selbst gemacht gar nicht so schwierig ist, zeige ich Euch am Beispiel von Kartoffelklößen und Apfelrotkohl...

mehr lesen 1 Kommentare

"Weihnachtsfreu(n)de" und Wildgulasch mit Maronen

In dieser Zeit stelle ich mir immer wieder dieselbe Frage: Was koche ich zu Weihnachten? 

mehr lesen 1 Kommentare

Goldene Milch und Kurkumapaste

Meine erste goldene Milch habe ich im Sommer in Berlin getrunken. Ich hatte schon so oft davon gelesen und gehört und sie auf Instagram gesehen... da ich prinzipiell ein großer Fan von Kurkuma bin - das ist der Hauptbestandteil - musste ich sie also probieren.

Schön würzig war sie und wirklich golden, aber bei knapp über 30°C vielleicht nicht das optimale Getränk :)

mehr lesen 1 Kommentare

"Weihnachtsfreu(n)de" und knusprige Zimtschnecken-Cookies

Ooooohhhhhhh... endlich geht es los! Weihnachten ist nicht mehr weit. Ich freue mich schon wieder wie eine Schneekönigin - naja, ob das mit dem Schnee klappt, weiß ich noch nicht, aber sicher ist, dass in wenigen Wochen Heilig Abend ist und ich mit dem heutigen Rezept ganz offiziell die Weihnachtsbäckerei auf fraustillerbackt einläute.

mehr lesen 3 Kommentare

Weiße Weihnachtstorte mit Cranberries

In der Vorweihnachtszeit zusammen zu sitzen, zu quatschen und einfach Zeit gemeinsam mit lieben Menschen zu verbringen gehört für mich zum gelungenen Abschluss eines Jahres. 

Und dabei darf es an Leckereien natürlich nicht fehlen...  

mehr lesen 0 Kommentare

Linsencurry mit Kürbis

Ich denke, jede Küche hat ein paar bestimmte Basics, die immer regelmäßig aufgefüllt werden... was ist es bei Euch? 

mehr lesen 1 Kommentare

"Hallo Herbst" und Kürbis-Grießbrei mit ofengerösteten Rote Beete und Speck

Ich liebe den Herbst nicht nur, weil er die schönsten Farben hervor bringt, sondern vor allem, wegen der Vielzahl an leckeren und gesunden Dingen, die jetzt geerntet werden. Da lohnt sich doch glatt ein Blick in den Saisonkalender, um nach den Protagonisten für mein heutiges Rezept zu suchen :)

Verschiedene Rüben- und Kohlsorten, Pastinaken, Karotten und auch 2 meiner liebsten Gemüse haben nämlich gerade Saison: Kürbis und rote Beete. 

mehr lesen 2 Kommentare

"Hallo Herbst" und Buchteln mit Pflaumen und Zitronengras-Vanille-Soße

Der Herbst ist in vollem Gange... und das nicht nur vor unseren Türen :)

Nun bereits in der 3. Woche wird er gefeiert und ganz herzlich Willkommen geheißen. Untern dem Motto "Hallo Herbst" sind wir nämlich auf der Suche nach der ultimativen #Herbstschlemmerei <3

mehr lesen 1 Kommentare

"Hallo Herbst" und ein Pumpkin Poke Cake

Was wir für ein Glück haben: Die Blätter verfärben sich langsam, die Sonne steht tiefer und lässt alles in warmen Farben erstrahlen - hach- und wenn sie nicht scheint und es schüttet wie aus Eimern, dann können wir uns selbst eine große Freude mit einem Stück dieses unglaublichen Kuchens machen (der Kuchen geht aber auch eigentlich bei jedem Wetter und jeder Stimmungslage)! Ich denke, ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dieser Kuchen einer der saftigsten, würzigsten und leckersten ist, die ich je gebacken habe...

mehr lesen 5 Kommentare

"Hallo Herbst" und ein Apfelkuchen mit Mandel-Knusper

So, da isser... etwas zu früh und recht heftig klopft der Herbst an unsere Tür! Doch anstatt ihn auszusperren und draußen zu lassen, möchten wir ihn mit einem sehr freundlichen H A L L O begrüßen....

mehr lesen 7 Kommentare

Kürbissuppe mit Kokos

Sobald die Saison begonnen hat bin ich im Fieber... im Kürbis-Fieber. Bisher hat mir tatsächlich jede Sorte, die ich probiert habe, geschmeckt und ich möchte gerne ALLES mit und aus Kürbis machen... Brot, Kuchen, Pies, Risotto, Nudeln, Sauce, Aufstrich.... naja, es fehlen noch ein paar Rezepte hier auf dem Blog. Also fange ich besser schnell an mit einem all-time-favorite aus dem Hause Stiller: Super einfache, super leckere, wärmende Kürbissuppe.

mehr lesen 2 Kommentare

Zimtschnecken mit Apfel und Marzipan

Die Tage werden merklich kürzer, es ist draußen häufig recht ungemütlich... eigentlich mag ich den Herbst und seinen Unbeständigkeit ja, aber es gibt auch Tage, da ziehe ich mich doch lieber mit einer lauwarmen, duftenden Zimtschnecke und einem Tässchen Kaffee zurück aufs Sofa und betrachte mir das (Regen-)Schauspiel von drinnen ;)

mehr lesen 0 Kommentare

Zwetschenkuchen mit Streuseln vom Blech

Wenn Zwetschgen in den hiesigen (Super-) Märkten in der Auslage Einzug halten, dann weiß ich, das Ende des Sommers naht und der Herbst steht vor der Tür. 

Wer regelmäßig auf meinem Blog liest, weiß, dass ich jetzt schon voller Vorfreude bin... 

mehr lesen 0 Kommentare

grüne Spargeltarte mit Serranoschinken

Die Spargelsaison ist viel zu kurz! Drum nutze ich sie immer sehr ausgiebig: Spargel mit Schinken, Spargelsuppe, Spargelsalat, Spargel mit Spargel. Herrlich! 

Oder ich mache eine Tarte, so wie diese hier...

mehr lesen 0 Kommentare

Schnelle Rhabarber-Pudding-Schnecken

Wenn der geplante Kuchen in die Hose geht und es zu spät ist, einen neuen zu backen, weil der hungrige, kuchenverwöhnte Besuch schon fast vor der Tür steht, hilft nur eins: ein Notfallrezept, das sicher gelingt, extrem schnell gemacht ist und dann auch noch lecker schmeckt :)

mehr lesen 0 Kommentare

Rhabarberkuchen mit Marzipan

Manchmal muss es einfach ein leckerer, fruchtiger Rührkuchen sein... ohne viel Schnickschnack aber trotzendem voll gepackt mit frühlingshaften Geschmäckern!

Wie praktisch, dass die Rhabarbersaison noch ein wenig läuft, also muss das saure Gemüse zu Hauf verkocht, vernascht und verbacken werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Erdbeer-Rhabarber-Streusel-Cheesecake

Ich bin ja wirklich ein großer Käsekuchenfreund, vor allem Cheesecakes in diversen Varianten haben es mir angetan, gleichermaßen liebe ich aber auch Streusel und ach ja, Erdbeeren!!! Ich liebe liebe liebe Erdbeeren!

Wie passend, dass die Saison gerade beginnt. Ich freue mich jedes Jahr wie ein kleines Kind, die süßen, saftigen Früchtchen zu schnabulieren :)

Wie passend auch, dass die Erdbeere sich zu einem großen Teil die Saison mit einem sauer-fruchtigen Gemüse teilt: Rhabarber. Hach und die Kombination von beiden und das in Verbindung mit Cheesecake und Streuseln!!! Perfekt!

mehr lesen 1 Kommentare

Bärlauch-Pesto-Blume

Bärlauch-Pesto-Blume

Wie die Zeit vergeht... vor fast 2 1/2 Jahren habe ich bereits eine Pesto-Blume gemacht, damals fürs Silvesterbuffet und jetzt steht Ostern vor der Tür. Passend dazu habe ich die 2014er-Version überarbeitet und mit köstlichem Bärlauch-Pesto (die Saison muss wirklich ausgenutzt werden!!!) gefüllt.

Dieser Beitrag ist also quasi ein 2-in-1 Rezept. Die Hefeblume könnt Ihr nämlich gleichermaßen süß, z.B. mit Nutella, Marmelade oder Erdnussbutter (dann nehmt nur bitte etwas weniger Salz :)) füllen. Und das Pesto könnt Ihr natürlich auch zu Nudeln servieren oder einen Salat damit updaten.

mehr lesen 0 Kommentare

Fruchtig-süße Osterhasen aus Quark-Öl-Teig

Wenn ich mit meinem kleinen großen Mann etwas backen möchte, ist es gut, wenn wir schnell Ergebnisse sehen... da sollte nichts zu lange herumstehen, lange aufgehen oder lange backen müssen. 

Am besten sollte man einfach ein paar Zutaten in eine Schüssel schütten, umrühren und dann sollte das Gebäck auch schon fast fertig sein :) 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Möhrenhafter Zimtschneckenkuchen

Karotten-Zimtschneckenkuchen: die ganz große Liebe, nicht nur zu Ostern

Wie steht Ihr zu Zimtschnecken? Die kann man doch mit einem ganz ruhigen Gewissen schon morgens essen, oder? Zwischendurch würden sie sich auch anbieten... ganz sicher aber am Nachmittag! 

Zu dieser Uhrzeit wurde ein Großteil dieses fabelhaften Kuchens genascht.

Ein Kuchen, der aus Zimtschnecken besteht und irgendwie aber auch ein Karottenkuchen ist! Was für eine herrliche Kombination <3 Die Karotten sorgen dafür, dass der Hefeteig schön saftig bleibt und verleihen, wenn man denn möchte, dem Ganzen einen Hauch von frühlingshaften Ostergefühlen.

mehr lesen 1 Kommentare

Last Minute-Geschenke aus der Küche: 2erlei Milchreis aus dem Glas, Trinkschokolade und Spekulatius-Likör

Wenn Euch jetzt noch kleine Geschenke und Mitbringsel für heute Abend fehlen (ja, heute ist Heiligabend!!!), könntet Ihr panisch werden und gestresst durch Geschäfte hechten, oder in Euren Vorratsschrank schauen und im schlimmsten Fall zum Supermarkt fahren (da wird auch schon genug los sein), um dort ein paar Zutaten zu kaufen.

Bringt doch etwas selbst gemachtes mit!

mehr lesen 1 Kommentare

Honigkuchen von Münchner Küche {Gastbeitrag}

Honigkuchen
Honigkuchen

Fast ein bisschen traurig kündige ich meinen heutigen Kaffeeklatsch-Besuch an... die liebe Ines von der münchnerküche ist nämlich die letzte Gastbloggerin, die mich in diesem Jahr besucht. 

Die Tatsache, dass sie da ist und die weihnachtliche Leckerei, die sie im Gepäck hat, trösten mich aber ziemlich gut darüber hinweg. Ihr Lieben, heute gibt es Honigkuchen <3

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtlicher Rote Beete Kuchen von UnbeliEVAble-Cooking {Gastbeitrag}

Ein leckeres Gugelhupfrezept ist doch wirklich viel wert, oder? 

Wie findet Ihr die Idee von einem Gugelhupf mit rote Beete und weihnachtlichen Gewürzen? Ich bin von der Idee mehr als angetan, vor allem, weil ich rote Beete sehr sehr gerne esse! Eva von unbeliEVAble-cooking stellt uns genau so einen Kuchen auf´s Kaffeeklatsch-Buffet und verziert das ganze auch noch mit rosafarbenem Zuckerguss und Blüten :) Also hier isst das Auge auf jeden Fall mit:

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtstorte mit Rosmarin-Tannen und Orangen-Frischkäsecreme

Weihnachtstorte mit Rosmarin Tannen und Orangen-Frischkäsecreme
Weihnachtstorte

Dieses Rezept kommt heute so spontan auf den Blog, wie es entstanden ist. Oft sind aber genau die Dinge besonders gut, die einfach aus dem Bauch heraus mit ein bisschen Improvisation und Experimentierfreude gemacht werden.

Irgendwo auf Pinterest hatte ich gesehen, wie eine Torte, ähnlich meiner, mit Rosmarinzweigen als Tannenbäumen dekoriert war. Diese Idee fand ich so süß, dass ich unbedingt auch so ein Teilchen machen wollte.

In meinem Kopf ratterte es... wenn man weiß, wie eine Torte aussehen soll, weiß man ja noch lange nicht, was rein kommt :)

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfel Pies von Papilio Maackii {Gastbeitrag}

Wenn Ihr in Euren Kühlschrank oder Vorratsschrank blickt... gibt es da etwas, das Ihr immer da habt? Ein "Notfall-Produkt", aus dem Ihr ganz schnell etwas zubereiten könnt, wenn sich spontan Besuch ankündigt? Oder habt Ihr ein "Ruck-Zuck-Notfall-Rezept"?

Mein heutiger Gastblogger, Anastasia von Papilio Maackii, schwört auf Blätterteig und ist damit nicht alleine! 

Ich habe auch immer eine Rolle im Kühlschrank, aus der ich schnell etwas leckeres zaubern kann.

Heute tue ich das aber nicht, sondern die liebe Anastasia. Und Ihr Kaffeeklatsch-Mitbringsel lässt mein Herz wirklich höher schlagen: Es gibt Bratapfel Pies <3

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfelkuchen von Beauty and the Beam {Gastbeitrag}

Heute wird´s rezepttechnisch eher rustikal... Mona hat uns einen Bratapfelkuchen mitgebracht. Es ist keine Schönheit, aber die inneren Werte sind wirklich nicht zu verachten: Krümeliger Mürbeteig, cremige Puddingfüllung und saftige Äpfel mit Zimt sind bereit, Euren Gaumen zu verwöhnen. Habt Ihr Lust aufs Rezept?

mehr lesen 0 Kommentare

Spekulatiustörtchen mit Orangencreme von Sahnewölkchen {Gastbeitrag}

Mit ganz großen Schritten bewegen wir uns auf Weihnachten zu und mein Adventskaffeeklatsch ist immer noch in vollem Gange... habt Ihr schon das eine oder andere Rezept entdeckt, dass Euch gefällt oder inspiriert hat? In den letzten Tagen haben mich bereits so viele liebe Blogger virtuell besucht und es sind schon so viele köstliche Rezepte zusammen gekommen :) Ich freue mich über jeden einzelnen Beitrag von Euch <3

Natürlich freue ich mich auch über meinen heutigen Besuch! SahneWölkchen ist bei mir zu Besuch und hat ganz wundervolle, kleine Törtchen mit dabei <3 Die Kombination von Spekulatius und Orangen hat sich bereits als hervorragend herausgestellt und ich freue mich sehr über den feinen Beitrag:

mehr lesen 0 Kommentare

Kokos-Pistazien-Cupcakes

Kokos-Pistazien-Cupcakes

Heute ist der 4. Advent. Und wir machen uns auf und treffen uns mit der Familie zum echten Adventskaffeeklatsch... ich freue mich seeeeehr! Denn heute kann ich endlich einmal nicht nur virtuell die Kaffeetafel bestücken. 

Ich finde ja Cupcakes immer ganz praktisch. Sie sehen hübsch aus und man kann relativ schnell auch größere Mengen zubereiten. 

Heute habe ich eine ganz besonders leckere und weihnachtlich aussehende Kombination im Angebot: Kokosnuss und Pistaziencreme!

mehr lesen 0 Kommentare

Spekulatiuscreme von Laura Backt {Gastbeitrag}

Spekulatiuscreme
Spekulatiuscreme

Guten Freunden gibt man... ein Glas Spekulatiuscreme :) Oder wie war das gleich??!?! 

Also solltet Ihr noch eine schnelle Idee für eine Mitbringsel-Kleinigkeit suchen, dann glaube ich, Laura von Laura backt hat genau das richtige zum Adventskaffeeklatsch mitgebracht: Spekulatiuscreme! Sie ist sehr einfach, aus wenigen Zutaten hergestellt und schmeckt ganz wunderbar. 

mehr lesen 2 Kommentare

Kirsch-Lebkuchen-Törtchen von Danielas Foodblog {Gastbeitrag}

Spekulatius-Kirsch-Törtchen
Spekulatius-Kirsch-Törtchen

Mein heutiger Gast ist Daniela von Danielas Foodblog und ich freue mich sehr. :) Denn tatsächlich ist sie die allererste Foodbloggerin, die ich im wahren Leben getroffen habe - habe ich Dir das je erzählt, Daniela??!?! - und mittlerweile sehen wir uns regelmäßig bei Blogger-Treffen, was immer ein großer Spaß ist :) Heute bringt sie allerdings nur virtuell ein Törtchen zum Kaffeeklatsch vorbei... wobei mir das Törtchen "in echt" deutlich lieber wäre ;)

mehr lesen 1 Kommentare

Zimtzuckersterne von Schnin´s Kitchen {Gastbeitrag}

Zimtzuckersterne
Zimtzuckersterne

Kommt es Euch auch so vor, als würde die Zeit nur so rasen? In wenigen Tagen ist schon Weihnachten... ich kann es kaum glauben!!! Wie sieht es denn bei Euch mit den Vorbereitungen  aus? Seid Ihr schon eingestimmt? Ist alles dekoriert und seid Ihr mit der Weihnachtsbäckerei bereits durch?

Für all diejenigen, die nicht viel Zeit mit Backen in der Küche verbringen möchten, trotzdem aber nicht auf ziemlich weihnachtliche Plätzchen verzichten möchte, hat Schnin von Schnin´s Kitchen heute das perfekte Rezept mitgebracht... aber lest selber: 

mehr lesen 0 Kommentare

S´more Brownies von Keksstaub {Gastbeitrag}

Es ist ja so toll, wenn der Kaffeeklatschbesuch einen so verwöhnt, wie die liebe Veronique, die heute bei mir zu Gast ist. Auf kekstaub.de zaubert sie allerhand leckere und feine Krümeleien und hat uns heute etwas ganz besonderes mitgebracht: 

Ihr Rezept ist nichts für schwache Nerven und fällt auf keinen Fall in die Kategorie Leichtgewicht. Es ist  eins dieser dekadenten, aber sehr glücklich machenden Rezepte: Ich bin sehr froh, dass es ENDLICH S´More Brownies auf fraustillerbackt gibt :) 

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtlicher Käsekuchen von Ein Häppchen Liebe {Gastbeitrag}

Manchmal sind die ganz einfachen Dinge einfach die besten, oder? So ist es wohl auch mit Käsekuchen... was haltet Ihr denn von Käsekuchen, der ganz weihnachtlich auf Eurem Teller Platz nimmt? Den gibt es heute nämlich! Und zwar von der lieben Kathia, die mich zum Adventskaffeeklatsch besucht. Ihre Rezepte und schönen Bilder findet Ihr auf Ein Häppchen Liebe... doch bevor Ihr dort vorbei klickt - es lohnt sich wirklich - schaut Euch hier an, wie sie uns mit einem Cheesecake den Tag versüßt:

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliches Bananenbrot von AmandasLiebe {Gastbeitrag}

Es muss nicht immer eine riesige Torte mit unzählbaren Kalorien und allem Pipapo zum Adventskaffeeklatsch sein... mein heutiger Besuch bringt uns ein feines, weihnachtliches, veganes Bananenbrot mit! Ich freue mich, dass Mandy von Amandasliebe genau so ein Rezept gewählt hat <3

mehr lesen 1 Kommentare

Browniebackmischung aus dem Glas {enthält Werbung}

Jetzt ist es nicht mehr weit bis Weihnachten... habt Ihr schon alle Geschenke beisammen?

Falls Ihr noch etwas aus der "schnell gemacht"- und "DIY"-Ecke sucht, kann ich Euch nur Backmischungen im Glas empfehlen. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sie versüßen auch noch das Leben, sind in weniger als 5 Minuten fertig und machen einfach Freude.

Heute habe ich eine einfachen Basis-Brownie-Mix für Euch, der mit einer besonderen Süßigkeit gepimt wurde <3

mehr lesen 0 Kommentare

Gevulde Speculaas von Backwolke {Gastbeitrag}

Niederländische Köstlichkeiten stehen bei mir sehr weit oben auf der Lieblingsleckereien-Liste.

Wir sind eigentlich immer einmal pro Jahr dort am Meer... und neben den, wie ich finde, entspannten, netten Menschen, der besonderen Holland-Atmosphäre und der schönen Landschaft, freue ich mich jedes Mal wie Bolle auf all die verboten sündigen Naschereien, von denen ich nur schwer die Finger lassen kann! 

Dass uns die liebe Kathi ausgerechnet so eine feine Keks-Kuchen-Kleinigkeit zum Adventskaffeeklatsch mitbringt, freut mich also sehr! Sonst ist sie auf der Backwolke unterwegs, doch heute darf ich sie ganz herzlich bei mir begrüßen...

mehr lesen 1 Kommentare

Weihnachtsbrownies von Fräulein Zuckerbäckerin {Gastbeitrag}

So stelle ich mir einen Adventskaffeeklatsch vor: Lieber Besuch kommt vorbei und es gibt leckere Naschereien! Für alle Schokoholics unter Euch hat Fräulein Zuckerbäckerin nämlich eine mehr als leckere Nascherei dabei... es gibt Brownies in der Weihnachtsedition  :) 

Herrlich schokoladig, saftig und köstlich!

Ich freue mich sehr, dass sie bei mir zu Besuch ist, denn ich finde Ihren Blog einfach ganz wunderbar und zuckersüß... aber überzeugt Euch doch selbst :)

mehr lesen 1 Kommentare

Wespennester von Unter dem Pflaumenbaum {Gastbeitrag}

Wespennester
Wespennester

Heute bringt uns Laura von Unter dem Pflaumenbaum (ist der Blogname nicht einfach schon wunderschön?) ein ganz tolles Plätzchenrezept mit... WESPENNESTER! 

Als ich das Rezept gelesen habe, musste ich mich doch sehr wundern - warum hatte ich es irgendwie geschafft, noch nie wirklich davon zu hören? Obwohl die Art der Plätzchen mir sehr gelegen kommt? Lag es am Namen?

Ich glaube schon! Wenn man mich kennt, weiß man, dass es kaum etwas gibt, was ich schlimmer finde als Wespen... zumindest nicht in der Insektenwelt!

Also wieso nennt man leckere Plätzchen mit Mandeln, Kokos und Kakao so? Wenn es einer von Euch erklären kann, freue ich mich über eine Info :)

Und jetzt verscheuche ich die fiesen Fliegetiergedanken, blicke hinter den Namen nur auf das tolle Rezept und freue mich auf Laura´s Beitrag <3

mehr lesen 0 Kommentare

Baileys-Pavlova mit Beeren

Pavlova mit Baileys, Nutella und Beeren
Pavlova mit Baileys, Nutella und Beeren

In der Weihnachtsbäckerei gibt es immer wieder Rezepte, in denen nur Eigelbe gebraucht werden. Dann ist es gut, einige Ideen in Petto zu haben, was man denn leckeres mit den Eiweißen anstellen kann. 

Heute bringe ich Euch eine winterlich angehauchte Pavolova vorbei... mit Baileys, Nutella und ein paar fruchtigen Beeren.

mehr lesen 0 Kommentare

Geschmolzene Schneemann-Kekse von Zuckermoment {Gastbeitrag}

Geschmolzene Schneemann-Kekse
Geschmolzene Schneemann-Kekse

Die liebe Anne von Zuckermoment ist heute bei mir zu Gast und ich freue mich sehr... denn das, was sie im Gepäck hat, ist so putzig, dass mein kleiner Mann mich schon verhaftet hat: ich muss auf jeden Fall auch so "coole Kekse" machen :) 

mehr lesen 0 Kommentare

Weißes Schokoladenparfait mit Crunch von Jessi´s SchlemmerKitchen {Gastbeitrag}

Weisses Schokoladenparfait mit Crunch
Weisses Schokoladenparfait mit Crunch

Jessi, die heute bei mir zu Gast ist, war eine der ersten Bloggerinnen, die ich im echten Leben getroffen habe (ich erinnere mich sehr gerne an den lustigen Abend in Dortmund im Rahmen der Cake&Bake) und so freue ich mich besonders, dass Sie bereits zum 2. Mal zu Besuch ist und ein leckeres und in diesem Fall eisiges Vergnügen mitgebracht hat. Zum Adventskaffeeklatsch müssen es ja nicht immer Kuchen und Kekse sein :)

mehr lesen 1 Kommentare

Eierlikör-Schneebälle, Espresso-Kugeln und Brigadeiros

Pralinen selbst gemacht: Eierlikör-Schneebälle, Espresso-Kugeln und Brigadeiros
Eierlikör-Schneebälle, Espresso-Kugeln und Brigadeiros

Ich finde ja, wenn man etwas verschenkt, das man selber hergestellt hat, ist es einfach so viel persönlicher... der Verschenker hat Zeit investiert, sich Gedanken gemacht, das passende Rezept gesucht, vielleicht herum probiert, eingekocht oder gebacken oder verrührt und schließlich liebevoll verpackt :) Wenn so viel Liebe in etwas gesteckt wird, kann es nur gut werden und wird den Beschenkten sicher freuen.

Heute möchte ich Euch heute 3 Pralinen zeigen, die mit wenigen Zutaten einfach hergestellt werden können und einfach lecker sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Essbare Christbaumdeko von Glück am Stück {Gastbeitrag}

Essbare Christbaumdeko
Essbare Christbaumdeko aus Mürbeteig

Wie dekoriert Ihr für Weihnachten? Habt Ihr immer dieselben Farben, Designs und Konzepte oder braucht Ihr jedes Jahr etwas neues?

Ich persönlich habe über die letzten Jahre so einiges angesammelt und bin froh, dass wir einen ausreichend großen Keller haben, in dem die Kisten unterjährig verstaut werden können. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen mal eine "Weihnachtsdeko-Kaufpause" zu machen... wir haben so viel Kram, ich könnte locker diverse große Weihnachtsbäume dekorieren. Die Vernunft, mein Mann und der Kontostand sagen: Bedien´ Dich doch aus Deinem Fundus. Also gebe ich mir große Mühe, dies auch zu tun. Aber so richtig leicht fällt es mir nicht. Zusätzlich quäle ich mich auch noch mit Besuchen der einschlägigen Deko-Dealer :) Das Glitzer-Gucken und Kugeln-Bestaunen und Ideen-Holen gehört für mich irgendwie zu dem ganzen Wahn und Brimborium dazu und ich liebe es!!! Bisher bin ich auch relativ standhaft geblieben - Kerzen, Servietten und ein paar Sternchen zählen nicht, oder??!?!

Als hätte Laura von Glück am Stück gewusst, was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, hat sie eine Idee für essbarer Christbaumdeko mitgebracht :) Schaut mal...

mehr lesen 0 Kommentare

Stutenkerle von tee un kooken {Gastbeitrag}

Stutenkerle
Stutenkerle

Heute kommt Carina von Tee un Kooken zu Besuch und bringt uns kleine Männlein mit, die wir vernaschen können :) 

Stutenkerle können je nach Region die unterschiedlichsten Namen haben - Weckmann, Klausenmann, Hefekerl oder Kiepenkerl - und werden klassisch aus Hefeteig hergestellt. In der Version von Carina spart man sich eine Menge Zeit, da sie Quark-Öl-Teig verwendet. 

Und ich will Euch auch nicht länger aufhalten... los geht´s mit dem Beitrag:

mehr lesen 0 Kommentare

3d Weihnachtsbäume von Törtchen made in Berlin {Gastbeitrag}

3D-Plätzchen-Weihnachtsbäume
3D-Plätzchen-Weihnachtsbäume

Sehen diese kleinen Bäumchen nicht total verführerisch aus? 

Nina von Törtchen - Made in Berlin hat sie uns heute zum Kaffeeklatsch vorbei gebracht! Das tolle daran ist, dass sie nicht nur richtig hübsch aussehen, sondern auch noch aus leckeren Orange-Ingwer-Plätzchen bestehen!!! Na, wer möchte ein Bäumchen naschen??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Crinkle Cookies oder Snowcaps reloaded

Crinkle Cookies
Crinkle Cookies

Das 1. Rezept meines 1. Adventskalenders ist die Basis dessen, was ich Euch heute mitgebracht habe. 

Die Snowcaps haben sich seitdem bei uns wirklich etabliert. Zu weichen, schokoladigen, winterlichen Keksbergen kann man schließlich nur schwer "Nein" sagen. 

Die heutige Version ist etwas frischer durch Zitrone und etwas bunter noch dazu :)

mehr lesen 0 Kommentare

Gingerbread Kuchen

Gingerbread Kuchen
Gingerbread Kuchen

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ein sehr großer Ingwer-Freund.

Je nachdem, wie er eingesetzt wird, kann er z.B. mit Minze kombiniert eher erfrischend oder von innen wärmend sein. Ihm werden extrem positive Eigenschaften zugeschrieben: Voll gepackt mit ätherischen Ölen und Scharfstoffen eignet er sich gut zur Behandlung von Erkältungen, ist entzündungshemmend und soll bei Magenproblemen helfen. Das alles sind aber nicht die Gründe, warum ich vor allem in der Weihnachtsbäckerei so auf Ingwer abfahre .

Ingwer liebt verschiedene Gewürzkombinationen und lässt sich mit vielen Obstsorten herrlich zusammen bringen. Die leichte Schärfe gibt immer einen besonderen Kick. Ich mag den Geschmack sehr und deshalb kann es für mich nicht genug Rezepte geben, in denen Ingwer der Star ist.

So wie heute :) Ihr bekommt nämlich ein Rezept für einen Gingerbread Kuchen, der eigentlich ein Lebkuchen Kuchen ist. Aber das hört sich irgendwie blöd an. Also bleiben wir bei Gingerbread Kuchen! Da ist die Verbindung zum Ingwer auch noch näher ;)

Neben der Tatsache, dass der Kuchen saftig und würzig ist, eignet er sich auch noch dazu, das vorweihnachtliche Gewissen ein wenig zu beruhigen. 

Er kommt nämlich ohne raffinierten Zucker aus und ist mit Vollkornmehl gemacht. 

mehr lesen 1 Kommentare

Adventstiramisu von Ofengeflüster {Gastbeitrag}

Adventstiramisu mit Spekulatius
Adventstiramisu

Heute kommt Christin zum Kaffeeklatsch und sie bringt uns einen Dessertklassiker im wundervoll-weihnachtlichen Gewand mit... zu einem leckeren Tiramisu sage ich nicht "Nein", vor allem dann nicht, wenn wenn Spekulatius und Amaretto mit im Spiel sind :)

mehr lesen 1 Kommentare

Adventskaffeeklatsch und Gestempelte Lebkuchen-Knusperkekse

Gestempelte Lebkuchen-Knusperkekse
Gestempelte Lebkuchen-Knusperkekse

Juuuuuhuuuu!!! Es ist wieder soweit! Wir haben den 1. Advent!

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliche Nussecken {enthält Werbung}

Weihnachtliche Nussecken
Weihnachtliche Nussecken

Vielleicht kennt Ihr das ja auch: Mein Mann und ich haben, wenn wir zum ersten Mal z.B. eine neue Bar testen, jeder einen Cocktail, den die Bar gut hin bekommen sollte, damit sie nicht direkt zu Beginn durchgefallen ist. Dieser Cocktail ist der Referenz-Cocktail (wir nennen ihn tatsächlich so :) ). Wenn er gut ist, dann kann man weiter schauen, wenn nicht, hat sich die Bar schon am Anfang disqualifiziert.

Dieses Test-Verhalten legen wir z.B. auch bei Bäckereien an den Tag. Mein Referenz-Gebäck ist ein einfaches, schnödes Rosinenweckchen und das meines Mannes sind Nussecken.

mehr lesen 4 Kommentare

Spekulatius Waffeln mit heißen Kirschen und Zimt-Sahne

Spekulatius-Waffeln
Spekulatius-Waffeln

Angenommen, es ist Sonntag Nachmittag (oder jeder andere Tag der Woche): Wenn das Wetter halbwegs schön ist - kalt, aber trocken und im allerbesten Fall scheint auch noch die Sonne - kommt Ihr vielleicht grade, ein bisschen fröstelnd, von einem ausgiebigen (Sonntags-)Spaziergang nach Hause. Die Vorsätze, heute mal keinen Kuchen zu essen, sind da - naja,  waren da...denn wäre es jetzt nicht fabelhaft, spontan etwas Gebäckiges zu haben? Und das ohne viel Aufwand? Ohne, noch einmal zum Bäcker losziehen zu müssen???

Macht Euch Waffeln! Allein der Duft, der innerhalb von wenigen Minuten in Eurem Heim sein wird <3 

Sie sind einfach perfekt für spontane (Sonntag-)Nachmittag- Gelüste... und in diesem Fall besonders weihnachtlich und lösen ganz sicher ein heimeliges Gefühl aus!!!

mehr lesen 3 Kommentare

Apfel-Gugelhupf mit Pekannüssen und Ahornsirup-Swirl... zu Gast bei Experimente aus meiner Küche

Apfel-Gugelhupf mit Pekannüssen und Ahornsirup-Swirl
Apfel-Gugelhupf mit Pekannüssen und Ahornsirup-Swirl

Meinen heutigen herbstlichen Kuchen bringe ich bei Yvonne von Experimente aus meiner Küche vorbei... passend zur Jahreszeit habe ich Äpfel, Gewürze, Pekannüsse und Ahornsirup in einen Gugelhupf gepackt und mit einem Käsekuchen-Swirl verwirbelt.

Klingt das gut?

mehr lesen 1 Kommentare

schneller Zwiebelkuchen

schneller Zwiebelkuchen
schneller Zwiebelkuchen

Wenn es draußen so herbstet wie im Moment, ist es gut, etwas wärmendes, bodenständiges zu haben. Etwas, das der Seele gut tut, das schnell gemacht ist und sich einfach heimelig anfühlt oder eben auch so schmeckt... so ein Zwiebelkuchen kommt da doch ganz gelegen, oder?

mehr lesen 1 Kommentare

Kürbisbrot Babkastyle mit Pekannüssen

Kürbis-Babka, Pumpkin Babka
Kürbis-Hefebrot Babkastyle

Ich kann wohl nur schwer verheimlichen, dass ich ein großer Hefegebäck-Fan bin!!! 

Ich liebe diese flaumige, wattig-weiche Konsistenz... so, dass man das Gebäckstück knuddeln und seinen Kopf darauf zur Ruhe legen möchte :)

Ja, das könnte sich jetzt etwas verstörend anhören, aber wenn ich an ein leckeres Hefegebäck denke, kommt mir genau das in den Sinn. SORRY :) Und natürlich, dass ich es vernaschen möchte!!!

Vernascht war auch dieses Hefebrot sehr schnell! Oder ist es eher ein Kuchen oder ein Zopf??!?! Es ist eigentlich auch egal! Lecker ist es und so schön anzusehen... 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Easy Peasy Pumpkin Pie

Gut, dass die Kürbissaison noch ein wenig läuft!!! 

Es gibt nämlich noch jede Menge Rezepte mit meinem geliebten Kürbis, die ausprobiert werden müssen :)

Heute im Angebot: Pumkin Pie <3

mehr lesen 0 Kommentare

Halloween-Cookies Oreostyle

Homemade Halloween-Oreos
Homemade Halloween-Oreos

 

Oreo Kekse sind bei uns zu Hause ganz hoch im Kurs! Gerade bei meinem kleinen großen Mann sind sie sehr beliebt.

Die Kombination von sehr schokoladigem Keks und vanilliger Füllung ist aber auch so lecker,

mehr lesen 4 Kommentare

Black Velvet-Geister-Torte

Halloween Bakery: black Velvet Ghost Cake
Black Velvet Geister-Torte

So schnell geht das: Gerade saßen wir noch draußen und haben die Spätsommersonne genossen, da neigt sich der Oktober schon dem Ende zu, die Tage sind schon richtig kurz und die Heizung läuft bei uns auch schon auf Hochtouren...

 

Ich liebe diese Zeit! Man kann es sich (ganz ohne schlechtes Gewissen, da die Sonne nicht lockt) zu Hause gemütlich machen. Es wird (noch mehr) gebacken und experimentiert, dekoriert und bevor wir uns versehen geht der vorweihnachtliche Wahn wieder los <3 

Aber vorher muss ich mich halloweenmäßig noch ein wenig austoben :) 

mehr lesen 2 Kommentare

Käsekuchen mit Kürbis und karamellisierten Walnüssen... zu Gast bei Münchner Küche

Käsekuchen mit Kürbis und karamellisierten Walnüssen
Käsekuchen mit Kürbis und karamellisierten Walnüssen

Wie eigentlich jedes Jahr bin ich mal wieder im Fieber, im Wahn, im Paradies... wenn es herbstlich wird bin ich im Kürbis-Paradies!!

 

Am liebsten würde ich alles mit Kürbis machen! Kochen sowieso, aber auch Backen mit Kürbis macht mir total viel Spaß, weil er so vielseitig ist.

 

An alle, die Kürbis genau so toll finden wie ich:

 

Was würdet Ihr von einem Käsekuchen mit Kürbis halten? Getoppt von karamellisierten Walnüssen?!?!

 

Habe ich Eure Aufmerksamkeit? :)

mehr lesen 0 Kommentare

Gedrehter Zwetschgen-Zimt-Kuchen mit Tonka-Guss

Gedrehter Zwetschgen-Zimt-Kuchen mit Tonka-Guss
Gedrehter Zwetschgen-Zimt-Kuchen mit Tonka-Guss

Laut meinem Saisonkalender endet die Pflaumenzeit schon diesen Monat und Zwetschgen gibt es auch nur bis Ende Oktober... ich denke, das allein ist Grund genug sich diesem leckeren Obst zu widmen und einen Kuchen drum herum zu backen :)

 

Und "drum herum" ist in diesem Fall wirklich wörtlich gemeint!

mehr lesen 0 Kommentare

vegane Karotten-Cupcakes mit Orangen -Frosting

vegane Karotten-Cupcakes
vegane Karotten-Cupcakes

Heute sind die Eier nur Deko... denn ich backe vegan.

 

So richtig habe ich mich noch nicht an das Thema gewagt. Backen ohne Eier und ohne Butter... ob das was ist??!?!

Aber die Idee zur Familienfeier vegane Karotten-Cupcakes mitzubringen und die Veganer unter uns glücklich zu machen, gefiel mir so gut, dass ich mich dann doch ans Werk gemacht habe.

mehr lesen 0 Kommentare

Eierlikörgugelhupf mit Amarenakirschen

Eierlikörgugelhupf mit Amarenakirschen
Eierlikörgugelhupf mit Amarenakirschen

Ein saftiger Eierlikörkuchen passt eigentlich immer, aber zu Ostern geht er doch besonders gut. Und wenn sich in den lockeren Teig noch süße Amarenakirschen gesellen, dann hat man pures Kuchenglück auf dem Teller...

mehr lesen 0 Kommentare

Power Pralinen

Power Pralinen

Vielleicht sucht Ihr noch eine süße Kleinigkeit für Menschen, die nicht so ein Süßzahn sind und sich bewusst ernähren oder einfach nicht so über die Stränge schlagen möchten??!?!

 

Es gibt ganz einfache Bällchen, in denen weder raffinierter Zucker noch Schokolade oder ähnliches ist und die trotzdem so lecker und so süß sind, dass es gar nicht auffällt ;)

mehr lesen 0 Kommentare

Macadamia-Toffee-Brownie-Tannenbäume

Macadamia-Toffee-Brownie-Tannenbäume

Brownie-Tannenbäume sieht man immer wieder. Die Idee ist so süß, dass ich es auch ausprobieren musste. Allerdings habe ich den Brownies gesalzene Macadamias und gehackte Toffee-Bonbons hinzugefügt, die aus dem einfachen Brownie eine wirklich köstliche Leckerei machen...

mehr lesen 0 Kommentare

falsche Zimtschnecken-Muffins

falsche Zimtschnecken-Muffins

Ich weiss, Zimtschnecken gehen immer... dafür braucht man keinen Winter und kein Weihnachten. Und es spricht auch nichts dagegen, diese Leckerein unterjährig zu backen. Trotzdem sind für mich Zimt und die Weihnachtsbäckerei eng miteinander verbunden und so bringe ich Euch heute das Rezept für falsche Zimtschnecken Muffins. Falsch, weil richtige Zimtschnecken aus Hefeteig hergestellt werden und diese Muffins hier auf Rührteigbasis sind.

mehr lesen 0 Kommentare

einfaches Früchtebrot

Früchtebrot

Jetzt sind es nur noch 4 Tage bis Weihnachten... es gibt einige Gebäcke, die man rechtzeitig herstellen sollte, damit sie dann zu Weihnachten perfekt durchgezogen sind. Dazu gehört auch Früchtebrot.

Wenn ihr es jetzt noch backt, könnt Ihr es super am 1. Weihnachtsfeiertag mit etwas Butter zum Frühstück essen.

mehr lesen 0 Kommentare

Dominosteine

Dominosteine

Ich habe mich an Dominosteine gewagt... eigentlich sind sie gar nicht so schwer herzustellen, wenn man viel Zeit hat und Geduld.

Meine ersten beiden Versuche sind leider nicht geglückt. Das Gelee ist nicht so fest geworden, wie ich wollte.

In meinem Kopf war das Bild eines gekauften Dominosteins und bei genauerer Betrachtung von dem, was ich da fabrizierte, musste ich feststellen, dass meine Dominosteine recht weit davon entfernt waren. Also habe ich ein bisschen herumprobiert und letztendlich hat es dann doch geklappt und der weihnachtliche Plätzchenteller ist doch noch voll geworden ;)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfelmuffins mit Amaretto-Topping

Bratapfelmuffins mit Amaretto-Topping
Bratapfelmuffins mit Amaretto-Topping

Heute öffne ich schon mein Türchen Nr. 16 :)

 

Diese Muffins waren heute bei Lisa auf ihrer Seite Lisa´s Candycrush im digitalen Adventskalender versteckt...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliche Milchreistorte

weihnachtliche Milchreistorte
weihnachtliche Milchreistorte

Warum habe ich es nicht schon früher ausprobiert... diesmal ärgere ich mich wirklich sehr, nicht früher auf meinen Mann gehört zu haben. Seit geraumer Zeit lag er mir in den Ohren, ich soll doch endlich ´mal eine Torte mit Milchreis machen. Ich weiss auch nicht, warum ich diese Kombi noch nie ausprobiert habe, aber an diesem Wochenende war es dann soweit. Ich habe Milchreis mit weihnachtlichem Spekulatius und  Zimt-Kirschen zusammengebracht - und siehe da, es war lecker! Cremig, süß und nach "zuhause" hat sie geschmeckt. Aber vielleicht mach Ihr Euch Euer eigenes Bild.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Glühwein-Gugelhupf

Glühwein-Gugelhupf
Glühwein-Gugelhupf

Lecker schokoladig und schnell zusammengerührt ist dieser Gugel, der sich zum Adventskaffee und mit normalem Rotwein zubereitet auch zwischendurch und unterjährig ganz herrlich macht.

mehr lesen 0 Kommentare

Pizzabrötchen-Tannenbaum

Pizzabrötchen-Tannenbaum
Pizzabrötchen-Tannenbaum

Zum Adventskaffee gab es heute bei uns nicht nur leckere süße Kuchen, sondern auch einen Pizzabrötchen Tannenbaum...

mehr lesen 0 Kommentare

Glühweingelee

Glühweingelee
Glühweingelee

Elena hatte vor einigen Wochen auf Ihrem Blog heute gibt es zum Bloggerwichteln aufgerufen. 3 Leckereinen aus der Küche und eine kleine Aufmerksamkeit sollte der Wichtelpartner bekommen. Ich möchte Euch gerne zeigen, was ich für Antonia vom Schleckwerk gezaubert habe... es gab unter anderem dieses Glühweingelee. Hübsch verpackt ein Hit zum Verschenken!

mehr lesen 0 Kommentare

Traumstücke

Traumstücke
Traumstücke

Heute gibt es ein Rezept zur Eigelb-Resteverwertung... das hör sich erst einmal ziemlich unromantisch an, aber das, was dabei heraus kommt hat seinen Namen zu Recht. Traumstücke sind regelrecht süchtigmachend und wahrscheinlich deshalb auch so beliebt und gehypet, einfach in der Herstellung und man kann den übrig gebliebenen Eigelben noch einen Sinn geben ;)

 

Das Rezept stammt im Ursprung von Karen und Karen´s  Backwahn, die vor 2 Jahren eine wahre Traumstücke-Welle ausgelöst hat. Ich bin ein bisschen spät dran, das ändert aber nichts an den tollen Keksen <3

 

mehr lesen 1 Kommentare

Chai Tee Sirup

Chai Tee Latte mit selbst gemachtem Chai Tee Sirup
Chai Tee Latte mit selbst gemachtem Chai Tee Sirup

Heute gibt es eine leckere Kleinigkeit zum Verschenken oder selber trinken :)

Besorgt Euch Flaschen mit einem Bügelverschluss und eine Menge Gewürze... und dann kann´s fast los gehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchen-Kekse

Lebkuchen-Kekse
Lebkuchen-Kekse

Heute habe ich kleine knackige Kerls für Euch. Diese Lebkuchenmänner (oder was auch immer Ihr aus dem Teig machen wollt) sind ein Muss auf jedem Plätzchenteller...

mehr lesen 1 Kommentare

Apfel-Toffee-Pie

Apfel-Toffee-Pie
Apfel-Toffee-Pie

Hinter dem 7. Türchen verbirgt sich ein weihnachtlicher Apfel-Pie... gewürzig, saftig, apfellig und karamellig :) Muss ich noch mehr sagen??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Orangen-Polenta-Cupcakes mit Schokotopping

Orangen-Polenta-Cupcakes mit Schokotopping
Orangen-Polenta-Cupcakes mit Schokotopping

Ich darf heute wieder ein Türchen eines Advenskalenders füllen und habe Miri von Miri´s süsse Welt  meine kleinen Orangen-Polenta-Cupcakes mitgebracht...

mehr lesen 0 Kommentare

Hafer-Ausstecher mit Royal Icing

Hafer-Ausstecher mit Royal Icing
Hafer-Ausstecher mit Royal Icing

Vor einigen Wochen war ich bei einem kleinen Workshöpchen auf der eat&STYLE in Köln. Christine Bergmayer von Die Zuckerbäckerin hat uns eine kurze Einführung in das Thema Dekorieren mit Royal Icing gegeben und ich muss sagen, ihre Tipps waren toll. Zuvor hatte ich mich an das Thema nicht wirklich herangewagt.

Es ist auch nicht ohne und erfordert etwas Übung, aber es macht richtig Spaß. Für mich hat es fast etwas meditatives :) Und man kann so kreativ werden. Aber seht selber...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Buntglasfenster-Plätzchen

Buntglasfenster-Plätzchen, Weihnachtsplätzchen als Christbaumschmuck

Heute bin ich zu Gast bei der lieben Kristin und Ihrem zauberhaften Blog Fräulein Zebra.

mehr lesen 0 Kommentare

Winterliche Spekulatius-Torte mit Orangen-Frischkäsefrosting

Spekulatius-Torte mit Orangen-Frischkäsefrosting

Wenn Ihr Euch fragt, was Ihr wohl am nächsten Adventssonntag oder zu Weihnachten als Törtchen auf den Tisch stellt, habe ich hier vielleicht die Antwort darauf: Spekulatius-Torte mit feiner Orangennote. Die Kombination ist super-weihnachtlich und dank des Frischkäsefrostings auch nicht zu schwer. Dazu kommt, dass sie wirklich hübsch aussieht und dabei macht die Deko gar nicht viel Arbeit. 

 

Inspiriert zu diesem Törtchen hat mich ein Rezept aus dem aktuellen Sweet Dreams Magazin, in dem ich immer wieder gerne stöbere und mir Anregungen hole.

 

Probiert sie mal... Ihr werdet nicht enttäuscht sein :)

mehr lesen 0 Kommentare

Zuckerstangenkekse

Zuckerstangen-Kekse

 Wenn sich zu den Klassikern wie Vanillekipferl, Kokosmakronen und Spitzbuben ein paar "andersartige" Plätzchen auf den Teller gesellen, finde ich das immer schön. Diese Zuckerstangen eignen sich sehr gut dafür, dem Plätzchenteller etwas besonderes zu geben... vor allem Kinder finden sie super !

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchen-Brownies

Lebkuchen-Brownies

Heutet startet mein Adventskalender :) Ich freu´ mich sehr und hoffe, Ihr könnt Euch bei mir ein paar Ideen abholen, wie Ihr die Vorweihnachtszeit noch etwas leckerer gestalten könnt... natürlich gibt es auch einige kleine Köstlichkeiten aus der Küche, die sich super zum Verschenken eignen. Beginnen möchte ich mit dieser Leckerei: saftigen Lebkuchenbrownies.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Blutende Red-Velvet-Torte

Blutende Red-Velvet-Torte

Wie Ihr ja vielleicht aus dem letzten Jahr noch wisst, bin ich ein großer Halloween-Freund. Eventuell erinnert Ihr euch an die Spinnennetz-Torte oder die Grusel-Cake Pops???

 

In diesem Jahr habe ich eine schaurig blutige Torte mitgebracht, die nicht sehr aufwändig ist, aber sich doch sehr gut auf einem Halloween-Buffet macht. Der Boden ist samtig weich, die Creme schön frisch und es sieht aus, als würde es aus der Torte bluten...

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbis-Zimtschnecken-Kuchen

Zimtschnecken mit Kürbis

Wenn man im Moment über Märkte und durch Supermärkte läuft, kommt man an Ihnen gar nicht vorbei: Kürbisse in allen Größen, Formen und Farben.

Ich freue mich immer besonders, denn eins meiner allerliebsten Gemüse ist der Kürbis. Er ist außerordentlich vielfältig zu verarbeiten... gebacken, gekocht, püriert oder aus der Mikrowelle, wenn es mal schnell gehen soll <3

 

Das heutige Rezept vereint den besagten Kürbis mit lecker locker luftig leichten Zimtschnecken, die auch ein wenig nach Herbst schmecken.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Zitronen-Joghurt-MiniGugl

Zitronen-Joghurt-Minigugl für Ostern

Ich muss gestehen: In den letzten Wochen war ich backfaul :( Aber heute habe ich mal wieder experimentiert.... und dabei sind saftige, kleine, sauer-süße Gugl herausgekommen.

Und mit ein bisschen Zuckerguss und Streuseln habe ich sie passend zum Osterfest verkleidet.

Praktisch ist, dass Ihr die Zutaten wahrscheinlich alle zu Hause habt... also ran an den Vorratsschrank und losgebacken.

mehr lesen 0 Kommentare

Himmlische Granola

Himmlische Granola

Ich hätte noch ein Homemade-Geschenke für Euch: ein Knuspermüsli.... aber ohne viel Zucker, wie die aus dem Supermarkt. Die Granola ist gesund, ihr wisst genau was drin ist und eignet sich in einem hübschen Glas verpackt hervorragend als Mitbringsel.

mehr lesen 0 Kommentare

Brownie-Backmischung im Glas

Geschenke aus der Küche: Browniemischung im Glas

Wenn man im Moment durch Deko- und Krimskrams-Geschäfte schlendert, springen sie einen förmlich an: Backmischungen im Glas. Ob herzhaftes Brot, süße Kuchen oder saftige Muffins... im Angebot gibt es sehr viele.

Ich finde diese Geschenkidee auch richtig klasse, allerdings kann man es so einfach, schnell und viel günstiger selber herstellen.

Ihr könnt z.B. leere Rotkohl-oder Kirschgläser nehmen oder solche Gläser relativ günstig bei Ikea oder NaNuNaNa kaufen...

Die lieben Menschen um mich herum dürfen sich dieses Jahr unter anderem auch auf diese Backmischungen freuen.

mehr lesen 0 Kommentare

Zimt-Chip Tannenzapfen

Zimt-Chip Tannenzapfen

Ist es nicht praktisch, wenn man die Tischdeko essen kann??!?! 

Das könnte Eure Last-Minute-Rettung zum Dekorieren und Verschenken sein ;)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Eierpunschplätzchen

Eierpunschplätzchen

Heute ist schon der 3. Advent. Weihnachten steht quasi vor der Tür... habt Ihr schon alles erledigt? Sind alle Geschenke eingekauft, wie weit seid Ihr mit der Planung für Weihnachten???

Wenn Ihr fertig seid - Kompliment... wenn nicht, so wie ich, keine Panik!

Vielleicht backt Ihr zur Entspannung was??? Ich habe das ultimative Rezept!!! Eierpunsch in Plätzchenform <3

mehr lesen 0 Kommentare

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Heute habe ich ganz klassische, mürbe Vanillekipferl für Euch vorbereitet.

Diese kleinen Dinger gehören auf jeden Fall in meine Top 5 der Weihnachtsplätzchen. Und dieses Rezept kitzelt mit einer besonderen Zutat Euren Gaumen: Anis.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtlicher Käsekuchen

Weihnachtlicher Käsekuchen

Kennt Ihr das? ... Ihr sitzt zu Hause - am ehesten sonntags oder an einem anderen Feiertag, an dem die Geschäfte geschlossen sind - und merkt wie so eine Lust auf etwas Süßes in Euch hoch steigt. Ein Jieper!!!

Ich wollte an diesem Jieper-Sonntag Käsekuchen und ich wollte, dass dieser Käsekuchen irgendwie in meinem Adventskalender Platz findet.

Also ab in die Küche... Schränke auf und nachgeschaut, ob alle Zutaten für die Käsekuchenbasis da sind. Alles war da - zum Glück :) Jetzt musste nur noch Weihnachten in den Kuchen. Wie ich das gemacht habe seht Ihr hier....

mehr lesen 0 Kommentare

 

 

 

Hallo, ich bin Ria... 

schön, dass Du da bist!