backen · 12. Januar 2018
Schokoweckchen sind lecker! Schokoweckchen gehen immer! Schokoweckchen sind etwas für Jung und Alt!
kochen · 07. Januar 2018
Wenn es draußen so usselig und kalt ist und wir uns nach der Arbeit noch etwas Wärmendes gönnen möchten, das schnell geht, sind Suppen ganz besonders beliebt!
backen · 02. Januar 2018
Zum Jahreswechsel macht sich in der Regel Melancholie und Nachdenklichkeit bei mir breit. Ich überlege, ob die Dinge, die ich angepackt habe, so richtig sind, ziehe Bilanz, schaue zurück und bewerte. Meist ist es so gewesen, dass ich hier etwas zu meckern hatte und da dann doch auf halber Strecke versagt habe... doch dieses Jahr ist alles anders!
backen · 21. Dezember 2017
Nur noch wenige Tage bis Weihnachten... der Countdown läuft und ich freue mich in diesem Jahr ganz besonders auf die Feiertage.
backen · 17. Dezember 2017
Hohoho!!! Hier kommt ein süßer Gruß vom Weihnachtsmann...
kochen · 11. Dezember 2017
Wenn Ihr auch auf wenig Stress beim Zubereiten des Weihnachtsmenüs steht, dann wird Euch die folgende Nachspeise wahrscheinlich großen Spaß bereiten. Denn sie besteht nicht nur aus eigentlich nur 3 Basiszutaten, man muss für sie eigentlich auch nichts "können", außer, Sahne erwärmen und aufschlagen ;)
trinken · 11. Dezember 2017
Achtung: Suchtgefahr!!! Dieser Likör ist eigentlich als Last-Minute-Geschenkidee gedacht, macht aber besser ein Fläschchen mehr, als geplant... wenn Ihr einmal probiert habt, werdet Ihr nicht so schnell aufhören können.
backen · 04. Dezember 2017
Vor Weihnachten ist Wichteln im Freundeskreis, auf der Arbeit oder auch in der Familie bei uns ziemlich beliebt. Spannend daran ist, dass man nicht weiß, von wem man beschenkt wird. Was man geschenkt bekommt weiß man ja sowieso nicht... :) Für unser kleines #Weihnachtsfreunde-Event haben wir uns überlegt, dass wir auch wichteln wollen, nur, dass das Geschenk hier ein altes, neu aufgelegtes Rezept ist.
kochen · 29. November 2017
Dieses Rezept geht ´raus an alle, die Koriander so richtig gut finden... denn das sollte man nämlich, wenn man sich diese Paste auf´s Brot schmiert oder unter seine Nudeln mischt oder einfach so löffelt.
kochen · 27. November 2017
Zu einem deftigen Festessen dürfen die richtigen Beilagen nicht fehlen; und ich bin ehrlich: Früher, also vor einigen Jahren, als ich noch nicht so viel Interesse an "handgemachtem " Essen hatte, kamen meine beiden Lieblingsbeilagen für einen Braten, Gans oder würziges Gulasch, aus der Tüte bzw. aus dem Glas. Dass das nicht sein muss und es selbst gemacht gar nicht so schwierig ist, zeige ich Euch am Beispiel von Kartoffelklößen und Apfelrotkohl...

Mehr anzeigen