süsses · 10. März 2019
Bei welchem Gericht schwelgt Ihr in Kindheitserinnerungen? Welches Gericht löst bei Euch so ein heimeliges Gefühl von Glücklichsein aus?
süsses · 15. Februar 2019
Frühstück ist fertig.... und das im Handumdrehen. Dazu ist es noch lecker, sättigend und zuckerfrei - aber trotzdem süß. Wie das geht? Ganz einfach: Lasst einfach ein paar Bananen richtig braun werden.
süsses · 03. Februar 2019
Eigentlich sollte hier das Bild eines Marmorkuchens zu sehen sein... wie Ihr unschwer erkennen könnt, ist dies aber kein Marmorkuchen, sonder ein Zitronen-Mohn-Kuchen (das hat ja auch schon die Überschrift verraten ;) ).
herzhaftes · 31. Januar 2019
Linsen sind ja so eine Sache... es gibt Riesen-Fans (so wie mich) und diejenigen, die man eher damit jagen kann (ich möchte hier niemandem zu nahe treten und werde keine Namen nennen ;) ). All diejenigen, die nicht dem #teamlinse angehören, versuche ich jetzt kurz mit #grünkohl zu locken (ich weiß, auch nicht jedermanns Ding). Der befindet sich nämlich in meiner super winterlichen Suppe...
herzhaftes · 26. Januar 2019
Keine Lust, lange in der Küche zu stehen aber es soll trotzdem etwas frisches, selbst gemachtes sein? Dann ist so ein Sheet Pan Menü genau das richtige für Euch. Ihr musst ein bisschen schnippeln, würzen und dann macht der Ofen den Rest.
süsses · 16. Januar 2019
Wenn es draußen bitter kalt wird, macht es noch mehr Spaß, es sich drinnen mit warmen Socken, Kuscheldecke und einem Heißgetränk seiner Wahl auf dem Sofa gemütlich zu machen.... ein Stücken dieses Apple Pies kann dann das wohlige Glück sogar noch toppen. Denn eine gute Portion Salzkaramell und ein paar Gewürze machen ihn einfach unwiderstehlich.
herzhaftes · 09. Januar 2019
Neues Jahr, neue herzhafte Tarte zum Start...
süsses · 28. Dezember 2018
So schnell geht's... das war's mit 2018. Für mich persönlich und auch für fraustillerbackt war es insgesamt ein gutes Jahr, mit vielen Neuerungen und Erkenntnissen, die sicher einige Veränderungen nach sich ziehen werden.
herzhaftes · 26. Dezember 2018
Ich habe mir selber ein Geschenk gemacht und meiner Küchenmaschine ein Pasta-Update besorgt. Ein paar Mal habe ich mich abgemüht, einen Nudelteig zuzubereiten und beschlossen, dass diese Art von Arbeit so ganz und gar nichts für mich ist. Nach dem Ausrollen war ich fix und fertig! Und der Teig war immer noch so dick wie Plätzchenteig :( Wenn man aber doch so gerne frische Pasta genießen möchte, muss man entweder ein passendes Restaurant finden, jemanden, der einem das Ausrollen abnimmt...
süsses · 24. Dezember 2018
Was, es ist schon Heiligabend? Das ging dieses Jahr ja noch schneller als sonst.... das Tolle ist aber, dass ich nun das letzte Türchen des Foodblogger Adventskalenders öffnen kann.

Mehr anzeigen

 

 

 

Hallo, ich bin Ria... 

schön, dass Du da bist!