2017


Möhrenhafter Zimtschneckenkuchen

Wie steht Ihr zu Zimtschnecken? Die kann man doch mit einem ganz ruhigen Gewissen schon morgens essen, oder? Zwischendurch würden sie sich auch anbieten... ganz sicher aber am Nachmittag! 

Zu dieser Uhrzeit wurde ein Großteil dieses fabelhaften Kuchens genascht.

Ein Kuchen, der aus Zimtschnecken besteht und irgendwie aber auch ein Karottenkuchen ist! Was für eine herrliche Kombination <3 Die Karotten sorgen dafür, dass der Hefeteig schön saftig bleibt und verleihen, wenn man denn möchte, dem Ganzen einen Hauch von frühlingshaften Ostergefühlen.

mehr lesen 1 Kommentare

Dip-Dreierlei: Bärlauch-Butter, Hummus und Tomatenaufstrich

Heute starte ich eine kleine Frühstücksreihe... in wenigen Wochen ist nämlich Ostern und ich liebe es, wenn die Familie zusammen kommt und gemeinsam eine schöne Zeit genießt.

Die Kids rennen durchs Haus und den Garten auf der Suche nach Eiern und Süßem, die "Großen" sitzen beisammen, quatschen, trinken ein Gläschen und sollen natürlich auch kulinarisch versorgt sein.

Für solche Zusammenkünfte eignet sich ein lockerer Bruch hervorragend und ich möchte Euch ein paar Ideen zu dem liefern, was Ihr Euren Gästen kredenzen könnt oder auch super mitbringen könnt, wenn Ihr eingeladen seid.

mehr lesen 2 Kommentare

Shakshuka - pochierte Eier in Tomatensauce

Shakshuka
Shakshuka

Jeder von Euch hat doch bestimmt ein Rezept, das es immer und immer und immer wieder gibt, oder?

Sei es, weil es besonders schnell zuzubereiten ist, die Zubereitung besonders viel Spaß macht, oder es einfach das leckerste Essen ist :) 

So ein Rezept habe ich heute im Gepäck.... es ist mehr als einfach in der Herstellung, kann sehr gut variiert werden, geht schnell und ist dazu auch noch gesund und leicht. 

mehr lesen 1 Kommentare

Erdnussbutter-Marmorkuchen

Erdnussbutter-Marmorkuchen
Erdnussbutter-Marmorkuchen

Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass es noch kein Rezept für einen einfachen Marmorkuchen auf fraustillerbackt gibt... wie konnte es dazu kommen? Wie kann man eigentlich überhaupt so lange ohne Marmorkuchen auskommen?

Ehrlich gesagt weiß ich es nicht genau! Aber damit ist jetzt Schluss! Naja, er ist vielleicht nicht ganz klassisch, dafür aber ganz sicher saftig, erdnussig, etwas crunchig und extrem schokoladig...

mehr lesen 0 Kommentare

Food.Blog.Meet 2017 in Köln und eine schokoladige Schweinerei... Candy-Bacon-Brownies

Am letzten Wochenende war es nach einigen Wochen des Wartens und sich darauf Freuens endlich so weit: Food.Blog.Meet war das Motto im Kölner Marieneck. Torsten und Sascha von Die Jungs kochen und backen und Theres und Benni von Gernekochen hatten einen ganzen Haufen Foodblogger eingeladen, um einen gemeinsamen Tag zu verbringen... mit köstlichem Essen, gutem Wein, vielen entspannten Gesprächen und einfach ganz tollen Menschen! 

mehr lesen 0 Kommentare

Quinoa-Müsliriegel mit Erdnussbutter

Der Tag ist schon ein paar Stunden alt, die Mittagspause so etwas her und Ihr habt das Gefühl, Euch geht die Energie aus, möchtet am liebsten ein kurzes Nickerchen machen?

Das klingt nach einem klassischen Nachmittagstief! Ein kleiner Snack wäre jetzt gut... z.B. ein Riegel, oder? Ich habe heute aber keinen Schokoriegel für Euch, sondern einen, der voll mit guten Dingen ist und Euch beim Naschen auch noch ein gutes Gefühl gibt. Habt Ihr Lust auf ein paar Quinoa-Müsliriegel?

mehr lesen 0 Kommentare

Ensaymadas - Philippinische Hefeteilchen

Hefeteilchen sind - wie aus einigen meiner Posts hervorgeht - eine meiner großen Lieben! Ich bin einfach ein großer Fan, dieser weichen Gebäcke und freue mich immer, neue Variationen zu entdecken und auszuprobieren. 

Und so habe ich heute für Euch ein Rezept, das im ersten Moment vielleicht ein wenig befremdlich klingt: Ensaymadas sind weiche, buttrige, saftige, süße Brötchen mit Käse! Ja, Käse! Im besten Fall Cheddar... herrlich, sage ich Euch!

mehr lesen 0 Kommentare

Kokos-Kirsch-Muffins

Kokos-Kirsch-Muffins
Kokos-Kirsch-Muffins

Ab und zu muss es schnell gehen und einfach einfach sein... dann ist ein All-in-Teig richtig praktisch. Ihr gebt alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und verrührt es einfach mit einem Löffel. 

In Muffinform gebacken habt Ihr in 30 Minuten fertige kleine Kuchen, die super saftig sind.

 

Diese Muffins sind so schnell und simpel zu machen, das kann (fast) jedes Kind :)

mehr lesen 0 Kommentare

Kokos-Cranberry Overnight Oats {enthält Werbung}

Seid Ihr Frühstücker, oder eher nicht? Habt Ihr morgens Zeit, Euch hinzusetzen und wirklich gut in den Tag zu starten? 

Ich hatte bis Anfang diesen Jahres größere Probleme mit dem Frühstücken. Das liegt vor allem daran, dass ich mich als Genuss-Frühstücker bezeichnen würde... wenn Zeit da ist, liebe ich es es. Aber im normalen Alltagsstress ist meist nicht daran zu denken und so ist bei mir diese so wichtige Mahlzeit oft zu kurz gekommen.

Das führte leider dazu, dass ich am Vormittag häufig so ein "Loch" im Magen hatte, das dann mit irgendwelchem "Quatsch", also auf jeden Fall nur selten mit etwas Gutem gestopft wurde :(

mehr lesen 0 Kommentare

Rote Beete-Zupfbrot

Rote Beete-Zupfbrot
Rote Beete-Zupfbrot

Sind es jetzt rote Bete oder rote Beete??!?! Ich bevorzuge die Schreibweise mit "ee", der DUDEN die mit einem, erlaubt aber beides. Also falle ich ein bisschen  aus der Reihe und bleibe bei meiner Beete, die ich ja soooooo gerne esse. Das könnte Euch eventuell daran aufgefallen sein, dass ich schon einiges mit der knalligen Rübe gemacht habe: Rote Beete-Salat, Brot mit Walnüssen und Chips. Und heute kommt ein weiteres Brot dazu. Aber kein normales, denn wenn´s mit "ee" geschrieben wird, darf es auch ein bisschen besonders sein. Es gibt absolut partytaugliches, knallig-rotes Zupfbrot.

mehr lesen 2 Kommentare

Donauwellen-Torte

Zum Geburtstag eines Freundes darf es auch mal etwas mehr sein, oder?

Wir waren vor kurzem zu einem 40. Geburtstag eingeladen... das besondere daran war, dass die Freundin des "Geburtstagskindes" eine Überraschungsparty geplant hatte. Ich mag Überraschungen ja - also, wenn es gute und schöne sind :) Und das war es in diesem Fall ja!!!

Nun ja, es ist nun seit geraumer Zeit so, dass ich, wenn ich eingeladen bin, schon gar nicht mehr anders kann, als etwas Gebackenes oder irgendetwas Feines aus meiner Küche mitbringen muss. Es ist nicht so, dass es von mit erwartet würde, aber ich mache meinen Mitmenschen einfach gerne eine Freude. Und womit könnte ich das besser machen, als mit einem Kuchen, der dem Anlass entsprechend ist??!?!

mehr lesen 1 Kommentare

Himbeer-Brownie-Torte 2.0

fraustillerbackt gibt es jetzt seit etwa 2,5 Jahren... das Hobby, also die Kombination aus Rezepte  (weiter-) entwickeln, Backen, Dekorieren, Fotografieren und darüber Schreiben, ist mir sehr ans Herz gewachsen, macht mir einfach Spaß und ist aus meinem Leben gar nicht mehr weg zu denken :)

Ich habe mich in dieser Zeit aber auch verändert, andere Prioritäten in der Küche, einen anderen Anspruch an meine Ernährung, logischerweise spiegelt sich das auch im Blog wieder. So sollte es aber auch sein, oder?!?! 

mehr lesen 4 Kommentare

Kokos-Karotten-Kuchen to go zum #histaminfreiday

glutenfreier Kokos-Karotten-Kuchen to go #histaminfreiday
Kokos-Karotten-Kuchen to go

Anfang des Jahres hat Daniela von Danielas Foodblog zum #histamin-frei-day aufgerufen.... was das sein soll? Das habe ich mich auch gefragt!!! 

Durch sie bin ich zum ersten mal mit Histaminintoleranz in Kontakt gekommen, hatte davon zwar schon einmal gelesen, aber mich nicht weiter damit beschäftigt. Es war für mich recht undurchsichtig, auf welche Lebensmittel reagiert wird - nicht wie bei Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit, da weiß man ja schnell, welche Lebensmittel unverträglich sind.

Als Daniela dann zum #histamin-frei-day aufrief, habe ich dann doch begonnen, mich ein wenig in das Thema einzulesen und siehe da: Auch, wenn Histaminintoleranz nicht meine "Baustelle" ist, habe ich ein leckeres Rezept für einen saftigen Kuchen im Glas mitgebracht. Dieser Kokos-Karotten-Kuchen ist nämlich auch noch glutenfrei, ohne "normales" Mehl und ohne raffinierten Zucker gebacken und passt damit nämlich auch hervorragend in meine aktuelle Ernährungsweise (bis auf das Topping, aber das ist ja optional).

mehr lesen 2 Kommentare

Biohof Bursch: Ein Blick hinter die Kulissen und Topinambur im Brötchen

Am letzten Wochenende durfte ich einen Blick hinter die Kulissen des Demeter-Biohofs Bursch in Bornheim werfen. Unter dem Thema "Biohof Bursch im Winter" sind einige Foodblogger aus der Region zusammen gekommen und gemeinsam sollten wir einige spannende Stunden auf dem Hof erleben.

Von Lothar Tolksdorf, der dort für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, wurden wir herzlich im gemütlichen Winterzelt begrüßt.

Bei Tee und Kaffee gab er uns einige Hintergrundinformationen zum Hof, die Ihr gut hier auf der Seite des Biohofs Bursch nachlesen könnt. 

mehr lesen 0 Kommentare

NoBake-Schoko-Torte {enthält Werbung}

 

Was passiert bei Euch eigentlich mit übrig gebliebenen Schoko-Weihnachtsmännern?

Ab dem 27.12. fristen sie meist ein sehr trauriges Dasein. Sie werden vergessen... wandern in Snackschubladen- und Schränke und liegen dort so lange herum, bis sie Besuch von Schokohasen bekommen. Spätestens dann ist der Zug für sie endgültig abgefahren, denn wer nascht gerne einen Nikolaus, wenn draußen die Blumen sprießen??!?!

mehr lesen 2 Kommentare

Streuselkuchen

Streuselkuchen
Streuselkuchen

Was ist der Kuchen Eurer Kindheit??!?! Ein Kuchen, bei dessen Duft Ihr Euch einige (beim einen sind es mehr, beim anderen  weniger) Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt fühlt? Ein Kuchen, mit dem Ihr  schöne Sonntagnachmittage im familiären Kreis verbindet? Gibt es so etwas bei Euch? 

 

Meiner ist definitiv der Streuselkuchen. Ganz einfach, ohne Schnickschnack! Bzw. die Streusel darauf, wie ich hier schon einmal berichtet habe... ein fluffig, weicher Hefeteig getoppt mit knusprigen Streuseln <3 Ich bin im Kuchenhimmel!!! 

mehr lesen 0 Kommentare

veganer Bananen-Kokos-Kuchen

veganer Bananen-Kokos-Kuchen
veganer Bananen-Kokos-Kuchen

Es war mal wieder an der Zeit Bananen zu verwerten...

Eigentlich werden bei uns viele Bananen vertilgt, denn meine zwei Kleinen lieben Bananen. Aber nur, wenn sie unversehrt, gelb und fest sind. Zeigen sich erste braune Stellen auf der Schale oder gar an der Frucht selber, ist keine Gedanke daran zu verschwenden, dass sie noch im "Normalzustand" den Weg in einen der kindlichen Mägen finden. Leider bin ich selber ähnlich pingelig, was das betrifft, daher ist wohl klar, woher diese Macke kommt :) Also bleiben leider immer wieder einige von ihnen in der Obstschale liegen, aber weggeworfen wird natürlich keine. Entweder ich backe Muffins, sie wandern in einen Smoothie oder in einen köstlichen Bananenshake.

mehr lesen 0 Kommentare

Éclairs mit Vanillecreme und Himbeeren

Eclairs mit Vanillecreme

Das Jahr startet bei mir (wieder einmal) mit vielen guten Vorsätzen...

im letzten Jahr habe ich bereits begonnen, mich mehr mit einer "besseren" Ernährung auseinanderzusetzen, habe nach Zuckeralternativen gesucht und auch die eine oder andere gefunden. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem optimalen Weißmehlersatz, habe viel herum experimentiert und häufig sind auch ganz feine Sachen dabei heraus gekommen. 

An diesen Ideen möchte ich für mich fest halten und sie ausweiten. Ich möchte mehr über den Ursprung und die Herkunft der Lebensmittel erfahren, die ich verbacke und verkoche. Ich versuche mich an einer ausgewogenen, gesunden UND genussvollen Ernährung. Das bedeutet für mich, dass es immer wieder leckere, süße Sünden geben darf, aber natürlich nicht nur :) Wenn Ihr möchtet, nehme ich Euch mit und zeige Euch, welche Dinge in meiner Küche entstehen... aber nicht nur das, was aus meinem Ofen kommt, sondern ab und zu auch aus meinem Kochtopf.

mehr lesen 0 Kommentare

2016


Quiche-Lorraine Muffins

Quiche Lorraine Muffins

Quiche ist doch immer etwas feines, oder?!?! Ich mag die herzhaften Kuchen sehr.

Sie sind variabel in den Belägen und schmecken nicht nur warm wirklich gut. Man kann ein (oder zwei) Stückchen am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen, aber nur dann, wenn auch etwas übrig bleibt.... bei diesen Quiche-Lorraine-Muffins möchte ich das aber sehr bezweifeln.  

mehr lesen 2 Kommentare

Schokoladen-Cupcakes mit Tonka-Birnen-Kern... #BuchonTour von Törtchentörtchen

Vor einigen Wochen bin ich auf eine spannende Aktion aufmerksam geworden:

Matthias Ludwigs, Inhaber vom TörtchenTörtchen und Autor von "Törtchen&Tartelettes", schickt genau dieses Buch auf Reise zu verschiedenen Blogger, die eins seiner Rezept nachmachen, umwandeln, verschönern und verändern und dann darüber berichten sollten.

Und genau das möchte ich heute tun....

 

mehr lesen 0 Kommentare

Foccacia-stangen... zu Gast bei Jessi´s SchlemmerKitchen

Wisst Ihr „schon“ wie Ihr Silvester verbringt? Wie lasst Ihr das Jahr ausklingen?

Wir feiern gerne zu Hause mit Freunden und Familie, sitzen zusammen, lassen das Jahr noch einmal Revue passieren und essen und trinken natürlich.

Für eine gelungene Party zu Hause ist es wichtig, geeignete Leckereien aufs Buffet zu stellen. Finger-Food ist sehr beliebt, unkompliziert und i.d.R. hat man eine große Auswahl an kleinen Häppchen oder Happen, die den Abend zu einem kulinarischen Highlight machen können. 

mehr lesen 2 Kommentare

Adventskaffeeklatsch 2016 - 20 Blogger zu Gast bei fraustillerbackt

Erst einmal: FROHE WEIHNACHTEN Euch allen!!!

 

Was für eine ereignisreiche, schöne, spannende und leckere Zeit hinter uns liegt! 4 Wochen lang gab es für Euch jeden Tag ein anderes Rezept, meist von einem andern Blogger! Es sind so viele wundervolle Blogger zu meinem Adventskaffeeklatsch gekommen und haben Ihre Leckerei auf die virtuelle Kaffeetafel gestellt... ich möchte mich bei jedem ganz herzlich bedanken - für die Zeit, die Sie für die Ideenentwicklung, das Backen, das Fotografieren und Schreiben investiert haben! Ich freue mich wahnsinnig, dass so viele tolle Ideen und köstliche Rezepte zusammen gekommen sind, die Euch hoffentlich ein wenig inspirieren konnten oder einfach so eine Freude gemacht haben :)

mehr lesen 0 Kommentare

Last Minute-Geschenke aus der Küche - 2erlei Milchreis aus dem Glas, Trinkschokolade und Spekulatius-Likör

Wenn Euch jetzt noch kleine Geschenke und Mitbringsel für heute Abend fehlen (ja, heute ist Heiligabend!!!), könntet Ihr panisch werden und gestresst durch Geschäfte hechten, oder in Euren Vorratsschrank schauen und im schlimmsten Fall zum Supermarkt fahren (da wird auch schon genug los sein), um dort ein paar Zutaten zu kaufen.

Bringt doch etwas selbst gemachtes mit!

mehr lesen 1 Kommentare

Honigkuchen von Münchner Küche {Gastbeitrag}

Honigkuchen
Honigkuchen

Fast ein bisschen traurig kündige ich meinen heutigen Kaffeeklatsch-Besuch an... die liebe Ines von der münchnerküche ist nämlich die letzte Gastbloggerin, die mich in diesem Jahr besucht. 

Die Tatsache, dass sie da ist und die weihnachtliche Leckerei, die sie im Gepäck hat, trösten mich aber ziemlich gut darüber hinweg. Ihr Lieben, heute gibt es Honigkuchen <3

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtlicher Rote Beete Kuchen von UnbeliEVAble-Cooking {Gastbeitrag}

Ein leckeres Gugelhupfrezept ist doch wirklich viel wert, oder? 

Wie findet Ihr die Idee von einem Gugelhupf mit rote Beete und weihnachtlichen Gewürzen? Ich bin von der Idee mehr als angetan, vor allem, weil ich rote Beete sehr sehr gerne esse! Eva von unbeliEVAble-cooking stellt uns genau so einen Kuchen auf´s Kaffeeklatsch-Buffet und verziert das ganze auch noch mit rosafarbenem Zuckerguss und Blüten :) Also hier isst das Auge auf jeden Fall mit:

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtstorte mit Rosmarin-Tannen und Orangen-Frischkäsecreme

Weihnachtstorte mit Rosmarin Tannen und Orangen-Frischkäsecreme
Weihnachtstorte

Dieses Rezept kommt heute so spontan auf den Blog, wie es entstanden ist. Oft sind aber genau die Dinge, besonders gut, die einfach aus dem Bauch heraus mit ein bisschen Improvisation und Experimentierfreude gemacht werden.

Irgendwo auf Pinterest hatte ich gesehen, wie eine Torte, ähnlich meiner, mit Rosmarinzweigen als Tannenbäumen dekoriert war. Diese Idee fand ich so süß, dass ich unbedingt auch so ein Teilchen machen wollte.

In meinem Kopf ratterte es... wenn man weiß, wie eine Torte aussehen soll, weiß man ja noch lange nicht, was rein kommt :)

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfel Pies von Papilio Maackii {Gastbeitrag}

Wenn Ihr in Euren Kühlschrank oder Vorratsschrank blickt... gibt es da etwas, das Ihr immer da habt? Ein "Notfall-Produkt", aus dem Ihr ganz schnell etwas zubereiten könnt, wenn sich spontan Besuch ankündigt? Oder habt Ihr ein "Ruck-Zuck-Notfall-Rezept"?

Mein heutiger Gastblogger, Anastasia von Papilio Maackii, schwört auf Blätterteig und ist damit nicht alleine! 

Ich habe auch immer eine Rolle im Kühlschrank, aus der ich schnell etwas leckeres zaubern kann.

Heute tue ich das aber nicht, sondern die liebe Anastasia. Und Ihr Kaffeeklatsch-Mitbringsel lässt mein Herz wirklich höher schlagen: Es gibt Bratapfel Pies <3

 

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfelkuchen von Beauty and the Beam {Gastbeitrag}

Heute wird´s rezepttechnisch eher rustikal... Mona hat uns einen Bratapfelkuchen mitgebracht. Es ist keine Schönheit, aber die inneren Werte sind wirklich nicht zu verachten: Krümeliger Mürbeteig, cremige Puddingfüllung und saftige Äpfel mit Zimt sind bereit, Euren Gaumen zu verwöhnen. Habt Ihr Lust aufs Rezept?

mehr lesen 0 Kommentare

Spekulatiustörtchen mit Orangencreme von Sahnewölkchen {Gastbeitrag}

Mit ganz großen Schritten bewegen wir uns auf Weihnachten zu und mein Adventskaffeeklatsch ist immer noch in vollem Gange... habt Ihr schon das eine oder andere Rezept entdeckt, dass Euch gefällt oder inspiriert hat? In den letzten Tagen haben mich bereits so viele liebe Blogger virtuell besucht und es sind schon so viele köstliche Rezepte zusammen gekommen :) Ich freue mich über jeden einzelnen Beitrag von Euch <3

Natürlich freue ich mich auch über meinen heutigen Besuch! SahneWölkchen ist bei mir zu Besuch und hat ganz wundervolle, kleine Törtchen mit dabei <3 Die Kombination von Spekulatius und Orangen hat sich bereits als hervorragend herausgestellt und ich freue mich sehr über den feinen Beitrag:

mehr lesen 0 Kommentare

Kokos-Pistazien-Cupcakes

Kokos-Pistazien-Cupcakes

Heute ist der 4. Advent. Und wir machen uns auf und treffen uns mit der Familie zum echten Adventskaffeeklatsch... ich freue mich seeeeehr! Denn heute kann ich endlich einmal nicht nur virtuell die Kaffeetafel bestücken. 

Ich finde ja Cupcakes immer ganz praktisch. Sie sehen hübsch aus und man kann relativ schnell auch größere Mengen zubereiten. 

Heute habe ich eine ganz besonders leckere und weihnachtlich aussehende Kombination im Angebot: Kokosnuss und Pistaziencreme!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Spekulatiuscreme von Laura Backt {Gastbeitrag}

Spekulatiuscreme
Spekulatiuscreme

Guten Freunden gibt man... ein Glas Spekulatiuscreme :) Oder wie war das gleich??!?! 

Also solltet Ihr noch eine schnelle Idee für eine Mitbringsel-Kleinigkeit suche, dann glaube ich, Laura von Laura backt hat genau das richtige zum Adventskaffeeklatsch mitgebracht: Spekulatiuscreme! Sie ist sehr einfach, aus wenigen Zutaten hergestellt und schmeckt ganz wunderbar. 

mehr lesen 2 Kommentare

Kirsch-Lebkuchen-Törtchen von Danielas Foodblog {Gastbeitrag}

Spekulatius-Kirsch-Törtchen
Spekulatius-Kirsch-Törtchen

Mein heutiger Gast ist Daniela von Danielas Foodblog und ich freue mich sehr. :) Denn tatsächlich ist sie die allererste Foodbloggerin, die ich im wahren Leben getroffen habe - habe ich Dir das je erzählt, Daniela??!?! - und mittlerweile sehen wir uns regelmäßig bei Blogger-Treffen, was immer ein großer Spaß ist :) Heute bringt sie allerdings nur virtuell ein Törtchen zum Kaffeeklatsch vorbei... wobei mir das Törtchen "in echt" deutlich lieber wäre ;)

mehr lesen 1 Kommentare

Zimtzuckersterne von Schnin´s Kitchen {Gastbeitrag}

Zimtzuckersterne
Zimtzuckersterne

Kommt es Euch auch so vor, als würde die Zeit nur so rasen? In wenigen Tagen ist schon Weihnachten... ich kann es kaum glauben!!! Wie sieht es denn bei Euch mit den Vorbereitungen  aus? Seid Ihr schon eingestimmt? Ist alles dekoriert und seid Ihr mit der Weihnachtsbäckerei bereits durch?

Für all diejenigen, die nicht viel Zeit mit Backen in der Küche verbringen möchten, trotzdem aber nicht auf ziemlich weihnachtliche Plätzchen verzichten möchte, hat Schnin von Schnin´s Kitchen heute das perfekte Rezept mitgebracht... aber lest selber: 

mehr lesen 0 Kommentare

S´more Brownies von Keksstaub {Gastbeitrag}

Es ist ja so toll, wenn der Kaffeeklatschbesuch einen so verwöhnt, wie die liebe Veronique, die heute bei mir zu Gast ist. Auf kekstaub.de zaubert sie allerhand leckere und feine Krümeleien und hat uns heute etwas ganz besonderes mitgebracht: 

Ihr Rezept ist nichts für schwache Nerven und fällt auf keinen Fall in die Kategorie Leichtgewicht. Es ist  eins dieser dekadenten, aber sehr glücklich machenden Rezepte: Ich bin sehr froh, dass es ENDLICH S´More Brownies auf fraustillerbackt gibt :) 

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtlicher Käsekuchen von Ein Häppchen Liebe {Gastbeitrag}

Manchmal sind die ganz einfachen Dinge einfach die besten, oder? So ist es wohl auch mit Käsekuchen... was haltet Ihr denn von Käsekuchen, der ganz weihnachtlich auf Eurem Teller Platz nimmt? Den gibt es heute nämlich! Und zwar von der lieben Kathia, die mich zum Adventskaffeeklatsch besucht. Ihre Rezepte und schönen Bilder findet Ihr auf Ein Häppchen Liebe... doch bevor Ihr dort vorbei klickt - es lohnt sich wirklich - schaut Euch hier an, wie sie uns mit einem Cheesecake den Tag versüßt:

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliches Bananenbrot von AmandasLiebe {Gastbeitrag}

Es muss nicht immer eine riesige Torte mit unzählbaren Kalorien und allem Pipapo zum Adventskaffeeklatsch sein... mein heutiger Besuch bringt uns ein feines, weihnachtliches, veganes Bananenbrot mit! Ich freue mich, dass Mandy von Amandasliebe genau so ein Rezept gewählt hat <3

mehr lesen 1 Kommentare

Browniebackmischung aus dem Glas {enthält Werbung}

Jetzt ist es nicht mehr weit bis Weihnachten... habt Ihr schon alle Geschenke beisammen?

Falls Ihr noch etwas aus der "schnell gemacht"- und "DIY"-Ecke sucht, kann ich Euch nur Backmischungen im Glas empfehlen. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sie versüßen auch noch das Leben, sind in weniger als 5 Minuten fertig und machen einfach Freude.

Heute habe ich eine einfachen Basis-Brownie-Mix für Euch, der mit einer besonderen Süßigkeit gepimt wurde <3

mehr lesen 0 Kommentare

Gevulde Speculaas von Backwolke {Gastbeitrag}

Niederländische Köstlichkeiten stehen bei mir sehr weit oben auf der Lieblingsleckereien-Liste.

Wir sind eigentlich immer einmal pro Jahr dort am Meer... und neben den, wie ich finde, entspannten, netten Menschen, der besonderen Holland-Atmosphäre und der schönen Landschaft, freue ich mich jedes Mal wie Bolle auf all die verboten sündigen Naschereien, von denen ich nur schwer die Finger lassen kann! 

Dass uns die liebe Kathi ausgerechnet so eine feine Keks-Kuchen-Kleinigkeit zum Adventskaffeeklatsch mitbringt, freut mich also sehr! Sonst ist sie auf der Backwolke unterwegs, doch heute darf ich sie ganz herzlich bei mir begrüßen...

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtsbrownies von Fräulein Zuckerbäckerin {Gastbeitrag}

So stelle ich mir einen Adventskaffeeklatsch vor: Lieber Besuch kommt vorbei und es gibt leckere Naschereien! Für alle Schokoholics unter Euch hat Fräulein Zuckerbäckerin nämlich eine mehr als leckere Nascherei dabei... es gibt Brownies in der Weihnachtsedition  :) 

Herrlich schokoladig, saftig und köstlich!

Ich freue mich sehr, dass sie bei mir zu Besuch ist, denn ich finde Ihren Blog einfach ganz wunderbar und zuckersüß... aber überzeugt Euch doch selbst :)

mehr lesen 1 Kommentare

Wespennester von Unter dem Pflaumenbaum {Gastbeitrag}

Wespennester
Wespennester

Heute bringt uns Laura von Unter dem Pflaumenbaum (ist der Blogname nicht einfach schon wunderschön?) ein ganz tolles Plätzchenrezept mit... WESPENNESTER! 

Als ich das Rezept gelesen habe, musste ich mich doch sehr wundern - warum hatte ich es irgendwie geschafft, noch nie wirklich davon zu hören? Obwohl die Art der Plätzchen mir sehr gelegen kommt? Lag es am Namen?

Ich glaube schon! Wenn man mich kennt, weiß man, dass es kaum etwas gibt, was ich schlimmer finde als Wespen... zumindest nicht in der Insektenwelt!

Also wieso nennt man leckere Plätzchen mit Mandeln, Kokos und Kakao so? Wenn es einer von Euch erklären kann, freue ich mich über eine Info :)

Und jetzt verscheuche ich die fiesen Fliegetiergedanken, blicke hinter den Namen nur auf das tolle Rezept und freue mich auf Laura´s Beitrag <3

mehr lesen 0 Kommentare

Baileys-Pavlova mit Beeren

Pavlova mit Baileys, Nutella und Beeren
Pavlova mit Baileys, Nutella und Beeren

In der Weihnachtsbäckerei gibt es immer wieder Rezepte, in denen nur Eigelbe gebraucht werden. Dann ist es gut, einige Ideen in Petto zu haben, was man denn leckeres mit den Eiweißen anstellen kann. 

Heute bringe ich Euch eine winterlich angehauchte Pavolova vorbei... mit Baileys, Nutella und ein paar fruchtigen Beeren.

mehr lesen 0 Kommentare

Geschmolzene Schneemann-Kekse von Zuckermoment {Gastbeitrag}

Geschmolzene Schneemann-Kekse
Geschmolzene Schneemann-Kekse

Die liebe Anne von Zuckermoment ist heute bei mir zu Gast und ich freue mich sehr... denn das, was sie im Gepäck hat, ist so putzig, dass mein kleiner Mann mich schon verhaftet hat: ich muss auf jeden Fall auch so "coole Kekse" machen :) 

mehr lesen 0 Kommentare

Weißes Schokoladenparfait mit Crunch von Jessi´s SchlemmerKitchen {Gastbeitrag}

Weisses Schokoladenparfait mit Crunch
Weisses Schokoladenparfait mit Crunch

Jessi, die heute bei mir zu Gast ist, war eine der ersten Bloggerinnen, die ich im echten Leben getroffen habe (ich erinnere mich sehr gerne an den lustigen Abend in Dortmund im Rahmen der Cake&Bake) und so freue ich mich besonders, dass Sie bereits zum 2. Mal zu Besuch ist und ein leckeres und in diesem Fall eisiges Vergnügen mitgebracht hat. Zum Adventskaffeeklatsch müssen es ja nicht immer Kuchen und Kekse sein :)

mehr lesen 1 Kommentare

Eierlikör-Schneebälle, Espresso-Kugeln und Brigadeiros

Pralinen selbst gemacht: Eierlikör-Schneebälle, Espresso-Kugeln und Brigadeiros
Eierlikör-Schneebälle, Espresso-Kugeln und Brigadeiros

Ich finde ja, wenn man etwas verschenkt, das man selber hergestellt hat, ist es einfach so viel persönlicher... der Verschenker hat Zeit investiert, sich Gedanken gemacht, das passende Rezept gesucht, vielleicht herum probiert, eingekocht oder gebacken oder verrührt und schließlich liebevoll verpackt :) Wenn so viel Liebe in etwas gesteckt wird, kann es nur gut werden und wird den Beschenkten sicher freuen.

Heute möchte ich Euch heute 3 Pralinen zeigen, die mit wenigen Zutaten einfach hergestellt werden können und einfach lecker sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Essbare Christbaumdeko von Glück am Stück {Gastbeitrag}

Essbare Christbaumdeko
Essbare Christbaumdeko aus Mürbeteig

Wie dekoriert Ihr für Weihnachten? Habt Ihr immer dieselben Farben, Designs und Konzepte oder braucht Ihr jedes Jahr etwas neues?

Ich persönlich habe über die letzten Jahre so einiges angesammelt und bin froh, dass wir einen ausreichend großen Keller haben, in dem die Kisten unterjährig verstaut werden können. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen mal eine "Weihnachtsdeko-Kaufpause" zu machen... wir haben so viel Kram, ich könnte locker diverse große Weihnachtsbäume dekorieren. Die Vernunft, mein Mann und der Kontostand sagen: Bedien´ Dich doch an Deinem Fundus. Also gebe ich mir große Mühe, dies auch zu tun. Aber so richtig leicht fällt es mir nicht. Zusätzlich quäle ich mich auch noch mit Besuchen der einschlägigen Deko-Dealer :) Das Glitzer-Gucken und Kugeln-Bestaunen und Ideen-Holen gehört für mich irgendwie zu dem ganzen Wahn und Brimborium dazu und ich liebe es!!! Bisher bin ich auch relativ standhaft geblieben - Kerzen, Servietten und ein paar Sternchen zählen nicht, oder??!?!

Als hätte Laura von Glück am Stück gewusst, was ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, hat sie eine Idee für essbarer Christbaumdeko mitgebracht :) Schaut mal...

mehr lesen 0 Kommentare

Stutenkerle von tee un kooken {Gastbeitrag}

Stutenkerle
Stutenkerle

Heute kommt Carina von Tee un Kooken zu Besuch und bringt uns kleine Männlein mit, die wir vernaschen können :) 

Stutenkerle können je nach Region die unterschiedlichsten Namen haben - Weckmann, Klausenmann, Hefekerl oder Kiepenkerl - und werden klassisch aus Hefeteig hergestellt. In der Version von Carina spart man sich eine Menge Zeit, da sie Quark-Öl-Teig verwendet. 

Und ich will Euch auch nicht länger aufhalten... los geht´s mit dem Beitrag:

mehr lesen 0 Kommentare

3d Weihnachtsbäume von Törtchen made in Berlin {Gastbeitrag}

3D-Plätzchen-Weihnachtsbäume
3D-Plätzchen-Weihnachtsbäume

Sehen diese kleinen Bäumchen nicht total verführerisch aus? 

Nina von Törtchen - Made in Berlin hat sie uns heute zum Kaffeeklatsch vorbei gebracht! Das tolle daran ist, dass sie nicht nur richtig hübsch aussehen, sondern auch noch aus leckeren Orange-Ingwer-Plätzchen bestehen!!! Na, wer möchte ein Bäumchen naschen??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Crinkle Cookies oder Snowcaps reloaded

Crinkle Cookies
Crinkle Cookies

Das 1. Rezept meines 1. Adventskalenders ist die Basis dessen, was ich Euch heute mitgebracht habe. 

Die Snowcaps haben sich seitdem bei uns wirklich etabliert. Zu weichen, schokoladigen, winterlichen Keksbergen kann man schließlich nur schwer "Nein" sagen. 

Die heutige Version ist etwas frischer durch Zitrone und etwas bunter noch dazu :)

mehr lesen 0 Kommentare

Gingerbread Kuchen

Gingerbread Kuchen
Gingerbread Kuchen

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ein sehr großer Ingwer-Freund.

Je nachdem, wie er eingesetzt wird, kann er z.B. mit Minze kombiniert eher erfrischend oder von innen wärmend sein. Ihm werden extrem positive Eigenschaften zugeschrieben: Voll gepackt mit ätherischen Ölen und Scharfstoffen eignet er sich gut zur Behandlung von Erkältungen, ist entzündungshemmend und soll bei Magenproblemen helfen. Das alles sind aber nicht die Gründe, warum ich vor allem in der Weihnachtsbäckerei so auf Ingwer abfahre .

Ingwer liebt verschiedene Gewürzkombinationen und lässt sich mit vielen Obstsorten herrlich zusammen bringen. Die leichte Schärfe gibt immer einen besonderen Kick. Ich mag den Geschmack sehr und deshalb kann es für mich nicht genug Rezepte geben, in denen Ingwer der Star ist.

So wie heute :) Ihr bekommt nämlich ein Rezept für einen Gingerbread Kuchen, der eigentlich ein Lebkuchen Kuchen ist. Aber das hört sich irgendwie blöd an. Also bleiben wir bei Gingerbread Kuchen! Da ist die Verbindung zum Ingwer auch noch näher ;)

Neben der Tatsache, dass der Kuchen saftig und würzig ist, eignet er sich auch noch dazu, das vorweihnachtliche Gewissen ein wenig zu beruhigen. 

Er kommt nämlich ohne raffinierten Zucker aus und ist mit Vollkornmehl gemacht. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Adventstiramisu von Ofengeflüster {Gastbeitrag}

Adventstiramisu mit Spekulatius
Adventstiramisu

Heute kommt Christin zum Kaffeeklatsch und sie bringt uns einen Dessertklassiker im wundervoll-weihnachtlichen Gewand mit... zu einem leckeren Tiramisu sage ich nicht "Nein", vor allem dann nicht, wenn wenn Spekulatius und Amaretto mit im Spiel sind :)

mehr lesen 1 Kommentare

Adventskaffeeklatsch und Gestempelte Lebkuchen-Knusperkekse

Gestempelte Lebkuchen-Knusperkekse
Gestempelte Lebkuchen-Knusperkekse

Juuuuuhuuuu!!! Es ist wieder soweit! Wir haben den 1. Advent!

 

Auf fraustillerbackt ist es ja fast schon Tradition, dass jetzt bald das 1. Türchen meines Adventskalenders geöffnet wird! Doch in diesem Jahr wird es etwas anders sein... es gibt keinen Adventskalender.

Es gibt etwas viel tolleres, abwechslungsreicheres und auch herrlich vorweihnachtliches:

Ich habe nämlich 20 Bloggerkolleginnen zu mir eingeladen, damit wir gemeinsam einen virtuellen Adventskaffeeklatsch machen können. Und was gehört zum Kaffeeklatsch? Leckerer Kuchen, Torte, Desserts, kleine Geschenke aus der Küche, Liköre und Kekse.... vielleicht wird die eine oder andere Geschichte hinter den Rezepten mit dabei sein, sicher ist aber, dass Ihr jede Menge wundervoller Blogger und Blogs kennen lernen werdet.

Wir hoffen, Euch eine schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit zu geben und vielleicht auch hier und da zu inspirieren! Lasst uns wissen, wie Ihr die mitgebrachten Leckereien findet und kommentiert fleissig!

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliche Nussecken {enthält Werbung}

Weihnachtliche Nussecken
Weihnachtliche Nussecken

Vielleicht kennt Ihr das ja auch: Mein Mann und ich haben, wenn wir zum ersten Mal z.B. eine neue Bar testen, jeder einen Cocktail, den die Bar gut hin bekommen sollte, damit sie nicht direkt zu Beginn durchgefallen ist. Dieser Cocktail ist der Referenz-Cocktail (wir nennen ihn tatsächlich so :) ). Wenn er gut ist, dann kann man weiter schauen, wenn nicht, hat sich die Bar schon am Anfang disqualifiziert.

Dieses Test-Verhalten legen wir z.B. auch bei Bäckereien an den Tag. Mein Referenz-Gebäck ist ein einfaches, schnödes Rosinenweckchen und das meines Mannes sind Nussecken.

mehr lesen 4 Kommentare

Bratapfeltorte... zu Gast bei Charlotta´s Küchentisch

Heute bin ich zu Gast bei Charlotta´s Küchentisch, die Ihren 2. Bloggeburtstag mit einem richtig schönen Weihnachtsevent feiert: 

Zum Thema "Weihnachten ist überall" wird es einige regionale und traditionelle Rezepte von Bloggern geben. Ich bin auch mit dabei und habe eine Bratapfeltorte mitgebracht...

mehr lesen 4 Kommentare

NoBake-Banana-Cheesecake... zu Gast bei Keksstaub

NoBake-Banana-Cheesecake
NoBake-Banana-Cheesecake

Eine Käsekuchewoche??!?! Die könnte es für mich regelmäßig geben!

Ich bin nämlich ein großer Käsekuchen-Freund... egal ob eine NoBake-Variante, ohne Boden oder Käsekuchen mit Streuseln, mit Äpfeln oder Rosinen gefüllt... ich mag Käsekuchen!

Gerade bei diesem Gebäck gibt es so viele verschiedene Kombinations- und Zubereitungsmöglichkeiten, dass die Variationen schier unendlich sind. 

Bei der Rezeptidee  keksstaub´s Käsekuchenwoche habe ich mich von meinem Sohn inspirieren lassen...

mehr lesen 0 Kommentare

Einhorn-Kacki-Cupcakes und ein Shoppingtipp*{Kooperation}

Einhorn-Kacki-Cupcake
Einhorn-Kacki-Cupcake

Rosa, Glitzer-Flitter, Regenbögen, Herzchen, Sternchen und Einhörner!!!

Das lässt jedes Mädchenherz höher schlagen, oder??!?! 

 

Wie sieht es bei diesem Anblick aus? Schlägt Dein Herz für Einhörner??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Apfel-Gugelhupf mit Pekannüssen und Ahornsirup-Swirl... zu Gast bei Experimente aus meiner Küche

Apfel-Gugelhupf mit Pekannüssen und Ahornsirup-Swirl
Apfel-Gugelhupf mit Pekannüssen und Ahornsirup-Swirl

Meinen heutigen herbstlichen Kuchen bringe ich bei Yvonne von Experimente aus meiner Küche vorbei... passend zur Jahreszeit habe ich Äpfel, Gewürze, Pekannüsse und Ahornsirup in einen Gugelhupf gepackt und mit einem Käsekuchen-Swirl verwirbelt.

Klingt das gut?

mehr lesen 1 Kommentare

"Ich bring´ was mit" und Rote Beete Chips {Buchvorstellung und Verlosung}

Rote Beete-Chips
Rote Beete-Chips

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Sammelt Ihr über´s Jahr oder geht Ihr lieber am 23.12. los? Habt Ihr überhaupt schon Ideen, was Ihr Euren Lieben dieses Jahr schenken möchtet?

Ich freue mich ja besonders über Dinge, die nicht "von der Stange" kommen... bei selbst gemachten Kleinigkeiten schlägt mein Herz einfach höher! 

Ich selber verschenke auch sehr gerne Dinge, die in meiner Küche entstanden sind. Oftmals sind es Kuchen oder Torten - klar, oder? - aber auch immer wieder selbst gemachte Marmeladen und Aufstriche, Backmischungen und Pralinen... in meiner Küche stapeln sich im Moment die gefüllten Marmeladengläser, in denen ich den Sommer eingefangen habe, und warten nur darauf Ihren großen Auftritt in einem Genießerkörbchen zu Weihnachten zu bekommen ;)

mehr lesen 61 Kommentare

schneller Zwiebelkuchen

schneller Zwiebelkuchen
schneller Zwiebelkuchen

Wenn es draußen so herbstet wie im Moment, ist es gut, etwas wärmendes, bodenständiges zu haben. Etwas, das der Seele gut tut, das schnell gemacht ist und sich einfach heimelig anfühlt oder eben auch so schmeckt... so ein Zwiebelkuchen kommt da doch ganz gelegen, oder?

mehr lesen 1 Kommentare

"Blogger Vis á Vis", "Bake and the City" und "Bossche Bollen"

Bossche Bollen - gefüllte Windbeutel
Bossche Bollen - gefüllte Windbeutel

Endlich habe ich es einmal geschafft, das Blogger Vis à Vis in Köln zu besuchen, das von Emilia organisiert wird... geplant hatte ich es schon länger, aber irgendwie standen die Vorzeichen immer schlecht. 

Umso mehr freute es mich, als ich festgestellt habe, dass der letzte Termin gut für mich passte und es an diesem Abend eine Besonderheit geben sollte: 

Tobias, aka Der Kuchenbäcker, sollte sein Buch "Bake and the City" vorstellen, aus dem ich Euch später auch noch diese feinen kleinen Kerle zeige: Bossche Bollen.

mehr lesen 2 Kommentare

Kürbisbrot Babkastyle mit Pekannüssen

Kürbis-Babka, Pumpkin Babka
Kürbis-Hefebrot Babkastyle

Ich kann wohl nur schwer verheimlichen, dass ich ein großer Hefegebäck-Fan bin!!! 

Ich liebe diese flaumige, wattig-weiche Konsistenz... so, dass man das Gebäckstück knuddeln und seinen Kopf darauf zur Ruhe legen möchte :)

Ja, das könnte sich jetzt etwas verstörend anhören, aber wenn ich an ein leckeres Hefegebäck denke, kommt mir genau das in den Sinn. SORRY :) Und natürlich, dass ich es vernaschen möchte!!!

Vernascht war auch dieses Hefebrot sehr schnell! Oder ist es eher ein Kuchen oder ein Zopf??!?! Es ist eigentlich auch egal! Lecker ist es und so schön anzusehen... 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Easy Peasy Pumpkin Pie

Easy Peasy Pumpkin Pie

Gut, dass die Kürbissaison noch ein wenig läuft!!! 

Es gibt nämlich noch jede Menge Rezepte mit meinem geliebten Kürbis, die ausprobiert werden müssen :)

Heute im Angebot: Pumkin Pie <3

mehr lesen 0 Kommentare

Halloween-Cookies Oreostyle

Homemade Halloween-Oreos
Homemade Halloween-Oreos

 

Oreo Kekse sind bei uns zu Hause ganz hoch im Kurs! Gerade bei meinem kleinen großen Mann sind sie sehr beliebt.

Die Kombination von sehr schokoladigem Keks und vanilliger Füllung ist aber auch so lecker,

mehr lesen 4 Kommentare

Black Velvet-Geister-Torte

Halloween Bakery: black Velvet Ghost Cake
Black Velvet Geister-Torte

So schnell geht das: Gerade saßen wir noch draußen und haben die Spätsommersonne genossen, da neigt sich der Oktober schon dem Ende zu, die Tage sind schon richtig kurz und die Heizung läuft bei uns auch schon auf Hochtouren...

 

Ich liebe diese Zeit! Man kann es sich (ganz ohne schlechtes Gewissen, da die Sonne nicht lockt) zu Hause gemütlich machen. Es wird (noch mehr) gebacken und experimentiert, dekoriert und bevor wir uns versehen geht der vorweihnachtliche Wahn wieder los <3 

Aber vorher muss ich mich halloweenmäßig noch ein wenig austoben :) 

mehr lesen 2 Kommentare

Popcorn Cookies {enthält Werbung}

Popcorn-Cookies
Popcorn-Cookies

Was seid Ihr für ein Kino-Nascher?

 

Popcorn oder Nachos?

 

Und mögt Ihr die Nascherei so gerne, dass Ihr sie auch zu Hause zubereitet??!?!

 

Popcorn gab es eine lange Zeit für mich immer nur im Kino... das Zubereiten im Topf war nie meins und außerdem bin ich eigentlich auch eher der Nacho-Typ. Also gab es doch sehr sehr selten Popcorn, das hat mich aber nie gestört.

 

Seitdem ich aber mit meinem kleinen großen Mann in Kino gehen kann und er ein wahnsinnig großer Popcorn-Fan ist, gibt es den gepufften Snack immer wieder einmal. 

 

Naja, snacken muss ich es immer noch nicht unbedingt, aber ich backe mittlerweile ganz gerne damit :)

mehr lesen 0 Kommentare

eat&STYLE Messe in Düsseldorf und ein Motivtortenwettbewerb

Anfang Oktober fand die eat&STYLE, das wohl größte Foodfestival Deutschlands, erstmals in Düsseldorf statt.

Ich gehe schon seit einigen Jahren regelmäßig zu dieser Messe, um mir neue Inspirationen zu holen, neue Manufakturen kennen zu lernen, zu schlemmen, zu probieren, zu trinken und auch um den einen oder anderen Workshop zu besuchen.

In der Vergangenheit fand sie in der recht tristen Messe in Köln statt, umso gespannter war ich dieses Jahr auf die neue Location...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Apfel-Schmand-Streuselkuchen

Apfel-Schmand-Streuselkuchen
Apfel-Schmand-Streuselkuchen

Der Herbst ist da hurra, hurra!!! 

 

 

Nachdem der Sommer sich ja immer wieder einmal aufgebäumt hat und uns wirklich lange schöne Tage beschert hat, freue ich mich jetzt umso mehr auf den Herbst...

 

... das versteht sicher nicht jeder.

 

Und das wiederum kann ich auch gut verstehen. Zumindest wenn man an NASS, KALT, GRAU, VERREGNET denkt. 

Aber mein Herbst ist anders... eher BUNT, FRISCH, KUSCHELIG, und im besten Fall auch ab und zu SONNIG! 

 

Der Kuchen, den ich mitgebracht habe passt auf jeden Fall genau in das Jetzt hinein! Habt Ihr Lust auf ein paar Äpfel, etwas Eierlikör und Streusel? Dann seid Ihr hier genau richtig!

mehr lesen 0 Kommentare

Schwedische Mandeltorte... zu Besuch bei Antonella´s Backblog

Schwedische Mandeltorte
Schwedische Mandeltorte

Was fällt Euch spontan zu Skandinavien ein??!?!

 

 

...

 

Warum ich das wissen will?!?! 

 

Weil ich tatsächlich als erstes an IKEA gedacht habe und hoffe, dass ich damit nicht alleine bin :)

Nicht, dass es schlimm wäre, aber es ist doch etwas klischeehaft, oder? 

 

Wenn Euch auch nichts besseres als erstes eingefallen ist, habe ich eine Idee, wie wir das ändern könnten...

mehr lesen 0 Kommentare

Käsekuchen mit Kürbis und karamellisierten Walnüssen... zu Gast bei Münchner Küche

Käsekuchen mit Kürbis und karamellisierten Walnüssen
Käsekuchen mit Kürbis und karamellisierten Walnüssen

Wie eigentlich jedes Jahr bin ich mal wieder im Fieber, im Wahn, im Paradies... wenn es herbstlich wird bin ich im Kürbis-Paradies!!

 

Am liebsten würde ich alles mit Kürbis machen! Kochen sowieso, aber auch Backen mit Kürbis macht mir total viel Spaß, weil er so vielseitig ist.

 

An alle, die Kürbis genau so toll finden wie ich:

 

Was würdet Ihr von einem Käsekuchen mit Kürbis halten? Getoppt von karamellisierten Walnüssen?!?!

 

Habe ich Eure Aufmerksamkeit? :)

mehr lesen 0 Kommentare

Gedrehter Zwetschgen-Zimt-Kuchen mit Tonka-Guss

Gedrehter Zwetschgen-Zimt-Kuchen mit Tonka-Guss
Gedrehter Zwetschgen-Zimt-Kuchen mit Tonka-Guss

Laut meinem Saisonkalender endet die Pflaumenzeit schon diesen Monat und Zwetschgen gibt es auch nur bis Ende Oktober... ich denke, das allein ist Grund genug sich diesem leckeren Obst zu widmen und einen Kuchen drum herum zu backen :)

 

Und "drum herum" ist in diesem Fall wirklich wörtlich gemeint!

mehr lesen 0 Kommentare

Quinoa Brot {Kooperation}

Glutenfreies Quinoabrot, Lowcarb und zuckerfrei
Glutenfreies Quinoabrot

Auf der Suche nach neuen Rezepten, die glutenfrei, weizenfrei und insgesamt vielleicht etwas gesünder sind, probiere ich immer wieder verschiedene Kombinationen von Lebensmitteln aus.

Dass manchmal etwas nicht so funktioniert, wie ich es mir wünsche, ist wohl klar, oder?

Natürlich schaffen es diese Rezepte - wenn man sie so nennen kann - nicht auf den Blog.

 

Ich hatte mir vorgenommen, etwas ohne klassisches Mehl zu backen und dafür mit Quinoa. Es sollten gerne Brötchen oder ein Brot werden...

 

Das erste Brot, das ich gebacken habe, war eine Kombination mit Chiasamen und ehrlicherweise total ungenießbar! Das zweite Brot war so matschig, dass man es kaum schneiden konnte...

 

aber das dritte! Das ist etwas geworden! Und nicht nur irgendetwas, sondern wirklich klasse :)

mehr lesen 0 Kommentare

Rote Beete-Brot mit Walnüssen

Rote Beete-Brot mit Walnüssen

Vielleicht kennt Ihr das... wenn Ihr zu Eurem Glück mehr oder weniger gezwungen werdet? 

 

Mein Glück in diesem Fall sind zwei rote Beete, die meine liebe Nachbarin nicht mit in den Urlaub nehmen und die sie auch nicht alleine zu Hause lassen wollte :) 

Also habe ich sie bekommen!

"Juhu, rote Beete! Die esse ich ja so gerne!" Die Freude war groß, als ich die Überraschungs-Reste-Tüte öffnete... aber, was sollte ich damit machen? 

Denn obwohl ich rote Beete ganz toll finde, habe ich sie eigentlich noch nie zubereitet. 

 

Bis jetzt...

mehr lesen 0 Kommentare

Frühstücksmuffins mit Beeren

Vegane Frühstücksmuffis mit Beeren

Muffins schon zum Frühstück??!?! Muss das denn sein?

 

Ja! Sage ich! Ihr könnt sie nämlich ganz ohne schlechtes Gewissen genießen: Denn diese Muffins kommen ganz ohne Zucker und Mehl aus, sind aber trotzdem angenehm süß und fluffig und kernig und genau der richtige Start in den Tag...

mehr lesen 0 Kommentare

Erdnussbutter-Cookie-Brownie-Häppchen

Erdnussbutter-Cookie-Brownie-Häppchen
Erdnussbutter-Cookie-Brownie-Häppchen

 

Als mein Mann sagte: "Das ist das Beste, was Du je gebacken hast!"... und das mit einem höchst zufriedenen Gesichtsausdruck, war klar, dass ich Euch dieses Rezept nicht lange vorenthalten sollte.

 

Ich habe Cookies und Brownies und extraviel Schokolade und noch mehr Erdnussbutter zusammengepackt und das, was dabei herausgekommen ist, verdient eine Vielzahl an Prädikaten: schlotzig, saftig, schokoladig, klebrig, weich, erdnussig, voluminös, dekadent, herrlich, köstlich.... ich könnte immer weiter machen :)

Aber das wäre gemein, Ihr wollt ja (höchstwahrscheinlich) das Rezept zu dieser Köstlichkeit... Oder?

mehr lesen 0 Kommentare

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zwetschgenkuchen mit Streuseln
Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Wenn Pflaumen und Zwetschgen vermehrt in der Obstabteilung und auf Märkten zu finden sind, weiss ich... der Sommer neigt sich dem Ende zu.

Aber, wie kann das sein??!?! Er schein doch gerade erst richtig in Fahrt zu kommen!!!

Die ersten Kürbisse habe ich auch schon gesichtet (freu!!!) und in 4 Monaten ist Weihnachten :)

 

Auch wenn der Sommer sich aufbäumt! Das ist mir egal! Ich sehe Zwetschgen, ich will etwas mit Zwetschgen backen! Auch, wenn es auf meiner Zunge dann eher auf den Herbst zugeht, während draußen 36°C sind :)

mehr lesen 2 Kommentare

Türkischer Engelshaarkuchen

Türkischer Engelshaarkuchen
Türkischer Engelshaarkuchen

Und plötzlich ist er wieder da... ich habe gar nicht mehr wirklich daran geglaubt, dass es dieses Jahr noch etwas wird und mich schon so langsam auf Herbstmodus geschaltet - aber er ist zurück! Der SOMMER!!! 

Das seit ein paar Tagen anhaltende, herrliche Wetter lädt uns alle ein, so viel Zeit wie möglich im Freien zu verbringen - man kann schließlich nicht wissen, wann er wieder geht, der Sommer...

 

Was haltet Ihr also von einem Picknick??!?!

mehr lesen 2 Kommentare

Backen mit Zuckeralternativen und ein kleiner Ausflug ins Fernsehen

Backen mit Zuckeralternativen

Vor einiger Zeit bekam ich einen Anruf... die "WISOKonsumagenten" suchten eine Backbloggerin, die für eine Sendung mit verschiedenen Zuckeralternativen herumexperimentiert. 

Wie passend, da ich ja seit Anfang des Jahres immer wieder Ausschau nach Alternativen beim Backen gehalten habe, zeitweise auf Haushaltszucker verzichtet habe und generell gerne neues ausprobiere.

 

mehr lesen 3 Kommentare

Tomaten-Tarte mit Ziegenfrischkäse

Tomaten-Tarte mit Ziegenfrischkäse
Tomaten-Tarte

Im Hofladen meines Vertrauens lagen sie: Rot, orange, gelb, grün, gestreift, groß und fleischig, klein und süß <3 

Ich habe einfach von allen einige eingepackt (und gesnackt) und ein paar (die restlichen, die es bis nach Hause geschafft haben) von Ihnen sind auf der Tarte gelandet, die ich Euch heute mitgebracht haben. 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Zitronen-Lavendelkuchen mit Blaubeeren

Zitronen-Lavendelkuchen mit Blaubeeren
Zitronen-Lavendelkuchen mit Blaubeeren

Während ich von diesem Kuchen berichte, werden sicher einige von Euch ein leicht verzogenes Gesicht machen und denken: Lavendel??!?! Im Kuchen? Lieber nicht!!!

 

Oder sie werden nur bis hier hin lesen... aber wartet. Vielleicht ist dieses Rezept noch nicht verloren für Euch :)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sommer Sonne Gartenparty: Die Rezepte

In den letzten Wochen war einiges los bei fraustillerbackt...

 

einen Monat lang wurde ausgiebig mein 2. Bloggeburtstag unter dem Motto #SommerSonneGartenparty gefeiert und Ihr alle wart zu meiner Sause eingeladen.

 

Ich hatte zahlreichen Besuch von lieben Bloggerkollegen und viele von Euch sind vorbei gekommen und haben mein virtuelles Partybuffet mit allerhand Leckereien gefüllt!!! 

mehr lesen 21 Kommentare

Hugo-Gugelhupf mit Käsekuchenfüllung {Kooperation}

Hugo-Gugelhupf mit Käsekuchenfüllung
Hugo-Gugelhupf mit Käsekuchenfüllung

Seit vielen Sommern ist er ein sehr beliebtes Getränk, er ist kaum mehr von der Sommerkarte  zu denken und besonders gefragt bei den Mädels... eisgekühlt ist er schön frisch und leicht und passt einfach perfekt zu einem warmen Abend draußen auf der Terrasse oder im Biergarten: ich spreche natürlich vom Hugo :) 

 

Eine kleine Flasche Sekt hat mich dazu angeregt, einen sommerlichen Kuchen zu backen, der doch sehr an diese Erfrischung erinnert...

 

 

Habt Ihr Lust auf etwas Sommer auf dem Kuchenteller??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Blitz-Streuselkuchen mit Johannisbeeren

Blitz-Streuselkuchen mit Johannisbeeren
Blitz-Streuselkuchen mit Johannisbeeren

Mit unangekündigtem Besuch ist das so eine Sache... klar, ist es schön, wenn ganz spontan die Freundin, Nachbarn, Kollegen oder Familienmitglieder vor der Tür stehen.

Ein Käffchen, quatschen und eine Kleinigkeit zusammen vernaschen... Herrlich!!!

Aber was, wenn nicht zufällig sowieso ein Kuchen im Ofen backt oder schon vorbereitet im Kühlschrank schlummert??!?!

Jetzt noch zum Konditor??!?! Oder gar einen Fertigkuchen essen??!? NEIN, das muss nicht sein!

 

Macht doch diesen Blitz-Streuselkuchen! 

mehr lesen 3 Kommentare

Mini-Burger und Zitronen-Minze-Wasser

Zitronen-Minze-Wasser und Mini-Burger
Zitronen-Minze-Wasser und Mini-Burger

Auf einer Gartenparty dürfen zwei Dinge niemals fehlen: eisgekühlte Getränke und Häppchen...

 

Als Getränk hätte ich super erfrischendes Zitronenwasser mit Ingwer und Minze im Angebot und, dass die  Häppchen heute vegetarische (und nicht vegetarische) Mini-Hamburger sind, wird wohl auch niemanden stören, oder??!?!

 

Na dann dürfte die nächste Feier ja gerettet sein :)

mehr lesen 0 Kommentare

Knusperstangen von Jessi´s SchlemmerKitchen {Gastbeitrag}

Knusperstangen
Knusperstangen

Ich habe wieder Besuch :) Jessi ist vorbei gekommen und bereichert meine Bloggeburtstagsparty mit Ihren leckeren Knusperstangen. 

Diese Knabberei sollte auf keinem Partybuffet fehlen, denn sie ist ganz einfach herzustellen und schmeckt super!!!

mehr lesen 1 Kommentare

Blaubeer-Ombre-Eistorte von Laura backt {Gastbeitrag}

Blaubeer-Ombre-Eistorte
Blaubeer-Ombre-Eistorte

Was für ein Glück, dass mein Bloggeburtstag in den Sommer fällt :) 

 

Ansonsten hätte die liebe Laura von Laura backt mir wahrscheinlich eine andere Torte aufs Kuchenbuffet gestellt. Aber so hat sie einige der leckersten Dinge des Sommers kombiniert: Blaubeeren und Eis <3

mehr lesen 1 Kommentare

Pina-Colada-Muffins von PusteKüchlein {Gastbeitrag}

Pina-Colada-Muffins
Pina-Colada-Muffins

Ein paar Partygäste kommen noch zu meiner Blog-Geburtstagssause... heute ist Sarah vorbeigekommen, um mir ganz feine, sommerliche Muffins aufs Kuchenbuffet zu stellen. Yummy!!! 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kokos-Pancakes {Kooperation}

Paleo Kokos-Pancakes
Paleo Kokos-Pancakes

Wenn ich (mal wieder) zu viel geschlemmt habe, finde ich es super, etwas zu naschen, wobei ich kein so schlechtes Gewissen haben muss.

Es gibt ja verschiedenste Ansätze, nach denen man sich ernähren kann... Ich halte mich an keinen, versuche einfach nur, mich halbwegs gesund zu ernähren, probiere aber immer wieder gerne etwas neues aus.

 

Z.B. finde ich es interessant mit verschiedenen Zuckerarten oder Zuckerersatzstoffen herum zu experimentieren (zu diesem Thema kommt noch etwas mehr in naher Zukunft auf Euch zu ), oder auch Alternativen zu klassischen Mehlsorten zu testen.

 

Heute habe ich Pancakes im Gepäck: ohne "normales" Mehl und ohne Zucker, (erstaunlicherweise) aber trotzdem lecker :)

mehr lesen 0 Kommentare

Himbeer-Sahne-Torte von Alina´s Glücklichmacher {Gastbeitrag}

Himbeer-Sahne-Torte
Himbeer-Sahne-Torte

Heute habe ich wieder Besuch von einer ganz lieben Bloggerkollegin. Alina von Alina´s Glücklichmacher zaubert auf Ihrer Seite allerhand Leckereien, die das Naschkatzenherz höher schlagen lassen. Sie möchte Euch gerne  "ein wenig an die schönen Dinge des Lebens ... erinnern und ... für eine kleine Ewigkeit in  Ihre (meine) feine, zauberhaft gemütliche Welt ... entführen."

Also mich nimmt sie mit dieser köstlichen Torte auf jeden Fall mit <3 

mehr lesen 0 Kommentare

Dinkelstangen {Kooperation}

knusprige Dinkelstangen
knusprige Dinkelstangen

 

Auch wenn der Sommer etwas auf sich warten lässt und das Wetter nicht immer unbedingt nach Essen im Freien schreit, ist der Grill bei uns schon länger eingeweiht und wird hochfrequent genutzt! 

 

Die Rollenverteilung im Hause Stiller, wenn es um ein leckeres Barbecue geht, ist sehr klassisch: Herr Stiller kümmert sich ums Fleisch, ich um all die Dinge drum herum ;)

 

Ein Ding, was zum Drumherum dazu zählt, sind diese knackigen Dinkelstangen mit Kernen und Bier... 

mehr lesen 0 Kommentare

Aprikosen-Galettes mit Thymian und Pfirsich-Galettes mit Lavendel

Aprikosen-Galettes mit Thymian und Pfirsich-Galettes mit Lavendel
Aprikosen-Galettes mit Thymian und Pfirsich-Galettes mit Lavendel

Das Angebot an Früchten ist im Sommer einfach herrlich... ein Spaziergang über den Markt macht jetzt besonders viel Spass. Man kann sich super inspirieren lassen und wer weiss, was nachher dabei herauskommt, wenn man seine Tasche voller gesunder Früchte und Gemüse hat ?!??!?

Ein Obst, an dem man nur schwer vorbeikommt sind Aprikosen, Pfirsiche und Nektarinen in verschiedensten Formen. 

 

Ich habe richtig zugeschlagen und zum ersten mal Galettes gemacht. In diesem Fall glutenfrei und ohne raffinierten Zucker, aber nicht weniger lecker!!!

mehr lesen 1 Kommentare

Käse-Schinken-Muffins von Meine Torteria {Gastbeitrag}

Käse-Schinken-Muffins
Käse-Schinken-Muffins

Mein heutiger Gast ist Anja. Sie backt auf Ihrem Blog Meine Torteria schon einige Jahre was das Zeug hält und hat eine der größten Käsekuchen-Rezeptsammlungen, die ich je gesehen habe <3

Zu meinem Bloggeburtstag hat Sie sich auch etwas einfallen lassen, auch mit Käse, es geht aber eher herzhaft zu.... 

mehr lesen 1 Kommentare

Käsekuchen-Brownies mit Blaubeeren

Käsekuchen-Brownies mit Blaubeeren
Käsekuchen-Brownies mit Blaubeeren

Wer sagt zu einem schokoladigen Brownie-Stück eigentlich NEIN??!? Oder zu einem Stückchen Käsekuchen? Oder zu ein paar leckeren Blaubeeren??!?! 

 

Was haltet Ihr davon, wenn Ihr alles auf einmal auf  Eurer Kuchengabel habt??!?!

Dieser Kuchen ist die Kombination von grandiosen Einzelkomponenten und kann dementsprechend nur super sein... aber er ist nicht nur super, sondern noch besser :)

mehr lesen 3 Kommentare

Nuss-Kirsch-Törtchen von what bakes me smile {Gastbeitrag}

Nuss-Kirsch-Törtchen
Nuss-Kirsch-Törtchen

Zu meinen Geburtstagsgästen auf meiner Bloggeburtstagsgartenparty zählt auch Claudia von what bakes me smile . 

Sie zaubert super süße und köstlich klingende Leckereien auf Ihrer noch sehr jungen Seite...  ich folge Ihr aber schon länger auf Instagram und bin von ihren Kreationen immer wieder begeistert. 

Und so richtig begeistert bin ich von dem Törtchen, das sie mir mitgebracht hat... aber seht selber <3 

mehr lesen 0 Kommentare

Monkeybread mit getrockneten Tomaten und Pesto

Monkeybread mit getrockneten Tomaten und Pesto
Monkeybread mit getrockneten Tomaten und Pesto

Zu einem gemütlichen Grillabend oder Gartenparty gehört nicht nur leckeres Fleisch (und vielleicht auch die eine oder andere vegetarische Alternative :) ), sondern auch leckeres Brot! Etwas zum Dippen für die Saucen und die obligatorische Kräuterbutter. 

Auf dem Geburtstagsbuffet von fraustillerbackt stand dieses weiche, saftige Monkeybread... verfeinert mit selbst gemachter Pesto und getrockneten Tomaten war es der perfekte Grillbegleiter :)

mehr lesen 0 Kommentare

Erdbeer-Puddingteilchen von Jessmynesbakery {Gastbeitrag}

Erdbeer-Puddingteilchen
Erdbeer-Puddingteilchen

Dass Jasmin von Jessmynesbakery zu meiner Gartenparty kommt, war mir ein besonderes Anliegen... ich habe es nämlich nicht geschafft, zu Ihrem 1. Bloggeburtstag  zu kommen und habe es sehr bedauert!!! :( 

Umso mehr freut es mich, dass Sie meiner Einladung nachgekommen ist und mir diese himmlischen Erdbeer-Puddingteilchen auf´s Buffet legt :)

mehr lesen 0 Kommentare

Süße Nachos mit Obstsalsa von Wonder Wunderbare Küche {Gastbeitrag}

süsse Nachos mit Obstsalsa
süsse Nachos mit Obstsalsa

Als ich überlegt habe, wen ich zu meiner Gartenparty einladen möchte, war schnell klar, dass ich die beiden Mädels von Wonder Wunderbare Küche dabei haben wollte.

Katrin und Sandra zaubern ganz abwechslungsreiche Leckereien. Es wird gebacken und gekocht, es gibt aber immer leckere Rezepte, die gut umzusetzen sind, dazu noch schön fotografiert und toll geschrieben :) Es war klar, dass sie sich etwas ganz besonderes für meine Feier einfallen lassen würden... und ich wurde nicht enttäuscht :) Sieht das nicht super aus??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Schokoladen-Erdbeer-Tartlettes von Antonella´s Backblog {Gastbeitrag}

Schokoladen-Erdbeer-Tartlettes
Schokoladen-Erdbeer-Tartlettes

Heute habe ich Besuch, über den ich mich ganz besonders freue... Antonella ist bei mir zu Gast und hat lecker-fruchtige Tartlettes mitgebracht. Lecker lecker!

 

Antonella verbloggt auf Ihrer Seite mit viel Liebe allerhand Leckereien aus Ihrem Ofen. In Ihrer langen Rezeptsammlung gibt es kaum etwas, was sie noch nicht gebacken hat :) Auf Antonella´s Backblog gibt es sommerliche Torten, Kuchen, Cupcakes und Cookies, also wirklich für jeden etwas. Wenn Ihr vorbei schaut lasst liebe Grüße von mir da :)

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Maple-Bacon-Aioli von Die Jungs Kochen und Backen {Gastbeitrag}

Maple-Bacon-Aioli
Maple-Bacon-Aioli

Mein Geburtstagsmonat beginnt mit einem Gastbeitrag von Die Jungs kochen und backen. Ich bin ganz besonders froh darüber, dass Sascha und Torsten bei meiner Gartenparty als Gäste auflaufen und in Ihrer üblichen Manier etwas sehr außergewöhnliches mitgebracht haben  <3

Dem Blog von den Jungs folge ich schon sehr sehr lange und bin immer wieder begeistert, was für tolle Leckereien sie zaubern. Besonders mag ich Ihren Ideenreichtum und die Bilder lassen mich regelmäßig in die Tastatur meines Laptops sabbern :) So auch dieses mal...

mehr lesen 0 Kommentare

Yogurette-Cupcakes

Yogurette-Cupcakes
Yogurette-Cupcakes

Auf einem Geburtstagsbuffet, an dem ich beteiligt bin, dürfen Cupcakes nicht fehlen :) 

Zum 2. Geburtstag von fraustillerbackt gab es diese leckeren, saftigen, schokoladigen Yogurette-Cupcakes. Ein Jammer, dass ich sie nicht früher gebacken habe.

mehr lesen 4 Kommentare

Happy Birthday - fraustillerbackt wird 2 und ein Erdbeer-Träumchen

☀️ --- Achtung Verlängerung --- ☀️

❤️ Ihr könnt noch bis 31.07.2016 teilnehmen ❤️  


Oooooohhhhh, ich freu mich ja so :) 

 

fraustillerbackt hat Geburtstag!!!

 

Wahnsinn!!! Vor 2 Jahren ist mein erstes Rezept online gegangen. (Es waren übrigens diese Erdbeercupcakes, die ich immer noch total gerne mache <3. )

 

Seitdem ist eine Menge auf und mit meinem Blog passiert und ich bin wirklich froh, dass es so ist, wie es ist! 

 

Ohne langes sentimentales Gerede möchte ich mich einmal kurz bei Euch für´s Lesen, Kommentieren, Teilen, Nachbacken und Da-Sein bedanken!

Ich bin sehr an meinem Blog gewachsen, es macht mir viel Spaß, es gleicht mich aus und wenn ich die eine oder andere (das gilt natürlich auch für meine männlichen Leser) inspirieren kann, freue ich mich umso mehr! Ich habe einige wirklich nette Menschen kennen gelernt und bin dankbar, dass ich meine Leidenschaft mit Euch teilen kann :)

mehr lesen 39 Kommentare

Rote Beete-Salat mit Kichererbsen und Feta

Rote Beete-Salat mit Kichererbsen und Feta
Rote Beete-Salat mit Kichererbsen und Feta

Auch, wenn der Sommer noch etwas auf sich warten lässt, ist bei uns die Grillsaison schon lange eröffnet. 

Aber immer nur Fleisch (und dazu Gebackenes)??!?! Das macht auf Dauer auch nicht glücklich... also habe ich heute für Euch einen Salat mitgebracht. Das ist eine echte Premiere!!! 

 

Ich hoffe, Ihr habt genau so viel Spaß daran wie ich... es ist nämlich mein absoluter "der-geht-immer-Salat", nicht nur beim Grillen, sondern auch in der Mittagspause oder abends oder zum Frühstück ;)

mehr lesen 2 Kommentare

Erdnussbutter-Schoko-Traum mit Popcorn und Mr.Tom {Kooperation}

Erdnussbutter-Schoko-Traum mit Popcorn und Mr.Tom
Erdnussbutter-Schoko-Traum mit Popcorn und Mr.Tom

Wenn die einzelnen Bestandteile schon köstlich sind, wie kann dann die Kombination nicht lecker sein??!?! 

Ich sage nur: Schokolade, Kaffee, Karamellsauce, Mr.Tom-Erdnuss-Riegel, Popcorn und Erdnussbutter. Klingt übertrieben? Dekadent? Sündig? Ist es sicher auch, aber es ist auch unfassbar gut!!!

mehr lesen 6 Kommentare

Ruck-Zuck Schokomuffins

Ruck-Zuck Schokomuffins
Ruck-Zuck Schokomuffins

Zum Fussballfest in der Kita meines Sohnemanns habe ich Muffins gebacken, bei denen ich sicher war, dass sie bei den Kids gut ankommen würden. Schokolade lieben doch fast alle :) 

Dass sie dazu auch noch ganz schnell gemacht sind, ist sicher auch nicht verkehrt...

mehr lesen 0 Kommentare

Gefüllter Hefezopf mit Beeren, Frischkäse und Mandeln

Gefüllter Hefezopf mit Beeren, Mandeln und Frischkäse
Gefüllter Hefezopf mit Beeren, Mandeln und Frischkäse

Etwas kuchenartiges zum Frühstück... das ist doch herrlich <3 

 

Besonders beliebt sind Hefegebäcke, gerne mit Marmelade und manchmal auch mit Quark oder Frischkäse.

 

Der Hefezopf, den ich Euch heute mitgebracht habe, hat alles quasi integriert :)

 

Fruchtig--saure Beeren, eine Frischkäseschicht, die dem Ganzen die perfekte "Schlotzigkeit" verleiht, knackige Mandeln, ein zuckersüßer Guss und nicht zu vergessen ein wattig-weicher Hefeteig  - fertig ist der perfekte Frühstücks-Hefezopf <3

mehr lesen 0 Kommentare

NoBake-Schoko-Tarte

Schokotarte mit Himbeeren
NoBake-Schokotarte mit Himbeeren

Was tun, wenn man keine Zeit hat, um lange in der Küche zu stehen und eine Torte oder einen Kuchen vorzubereiten??!?! 

Oder es ist kein Ofen vorhanden? Oder es ist einfach zu warm zum Backen? Oder man hat keine Lust? Oder man möchte einfach gaaaaaaaaaaaanz viel Schokolade, Oreo-Kekse und ein paar Himbeeren verarbeiten... ja dann, dann macht man diese Tarte <3

mehr lesen 1 Kommentare

Schnellstes Notfallbrot

Schnelles Bierbrot
Schnelles Bierbrot

Ob das Fehlen von Brot überhaupt als Notfall bezeichnet werden kann, ist fraglich... Aber es gibt immer mal wieder Situationen, in denen es von Vorteil ist, eine schnelle Variante in petto zu haben! 

Vor allem, wenn man es so flexibel und variabel zubereiten kann wie dieses hier.
mehr lesen 0 Kommentare

Karamelliger Apfel-Käsekuchen mit Streuseln

Karamelliger Apfel-Käsekuchen mit Streuseln
Karamelliger Apfel-Käsekuchen mit Streuseln

So schön ausdekorierte Torten und Motivtorten gerade zu Anlässen wie runden Geburtstagen, Taufen und Hochzeiten auch sind... nicht jeder mag sie.

 

So ist es auch bei meinem Mann... er mag keine Buttercreme, keine Sahne und auf gar keinen Fall Fondant. Und überhaupt sind Torten nicht so seins.

 

Also hieß es auch in diesem Jahr zu seinem Geburtstag: ich backe meinem Mann einen Geburtstagskuchen, der keine Torte sein darf.

 

Herausgekommen ist ein Käsekuchen mit Streuseln, Äpfeln und Karamellsauce. 

mehr lesen 2 Kommentare

Erdbeer-Rhabarber-Pavolova

Erdbeer-Rhabarber-Pavlova
Erdbeer-Rhabarber-Pavlova

Mein liebstes Sommerobst ist, wie Ihr vielleicht schon wisst, die Erdbeere... süß und ab und zu ein bißchen sauer und verführerisch rot braucht sie eigentlich kaum etwas anderes drum herum. Sie kann gut der Star sein, sie kommt aber durchaus auch mit etwas Drumherum aus ;)

 

In diesem speziellen Fall mit Rhabarber und Baiser.

 

Einen Schönheitswettbewerb gewinnt dieser wilde Haufen sicher nicht, aber er schmeckt so lecker, dass man ihm den optischen Makel gerne verzeiht :) 

mehr lesen 1 Kommentare

Meine Liebste... Eierlikör-Apfel-Karamell-Buttercreme-Torte mit Meringue Kisses

Eierlikör-Apfel-Karamell-Buttercreme-Torte
Eierlikör-Apfel-Karamell-Buttercreme-Torte

Wenn ich eine Torte wählen müsste, die ich selber am liebsten vernasche, dann wäre es wohl diese hier...

 

Ich denke, sie hat Potential die Lieblingstorte von vielen von Euch zu werden, denn in ihr kommen saftiger Eierlikör-Boden mit leicht saurem Apfelkompott und eine herrliche, karamellige Buttercreme zusammen.

Dazu ein Guss aus Karamell und ein paar Meringue Kisses als Deko <3 

 

Es könnte wirklich kaum besser sein.

mehr lesen 0 Kommentare

"Bio-Helden" und veganer Krümelkuchen mit Äpfeln und Marzipan

veganer Krümelkuchen mit Äpfeln und Marzipan
veganer Krümelkuchen mit Äpfeln und Marzipan

 

Wie groß oder klein dürfen Kartoffeln sein? Ist es ein Makel oder gar ein Mangel, wenn einige grüne Flecken auf der Schale sind? Und was ist mit Karotten, die ziemlich krumm oder knubbelig gewachsen sind? 

mehr lesen 0 Kommentare

dekadente Kinderschokoladen-Nougat-Torte

kinderschokoladen-Nougat-Torte
kinderschokoladen-Nougat-Torte

Mein Sohn hat sich eine Torte gewünscht... ein Torte mit Schokolade - kinder Schokolade und Schokobons. 

Zusammen mit selbst gebrannten Haselnüssen, Nougat-Buttercreme, Karamell und herben Schokoladenböden ist aus dieser Torte ein dekadenter, süßer Schokoladentraum geworden. 

 

Habt Ihr Lust auf ein Stückchen??? Dann nichts wie ab in die Küche.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Karottenbrot

Karottenbrot
Karottenbrot

Ich habe mal wieder ein Rezept für einen eiweißreichen Start in den Tag... dieses Karottenbrot wird ohne Mehl und Eier hergestellt und ist voller Kerne und Samen.

mehr lesen 0 Kommentare

Streusel-Cookies mit Blaubeeren

Streusel-Cookies mit Blaubeeren
Streusel-Cookies mit Blaubeeren

Als ich klein war gab es bei uns sehr oft Streuselkuchen... meine Mama machte einen leckeren Hefeteig mit Streuseln.

Er war ganz einfach, aber viel mehr brauchte es nicht, um unsere Familienmitglieder und besonders meinen Papa glücklich zu sehen.

 

Ich erinnere mich noch, wie der warme Blechkuchen duftend aus dem Ofen kam...  die Oberfläche dampfte und den Streuseln konnte man die Knusprigkeit ansehen.

Doch der eigentliche Kuchen war für mich damals vollkommen uninteressant!

 

Damals zählten nur die Streusel!

mehr lesen 0 Kommentare

Eierlikörgugelhupf mit Amarenakirschen

Eierlikörgugelhupf mit Amarenakirschen
Eierlikörgugelhupf mit Amarenakirschen

Ein saftiger Eierlikörkuchen passt eigentlich immer, aber zu Ostern geht er doch besonders gut. Und wenn sich in den lockeren Teig noch süße Amarenakirschen gesellen, dann hat man pures Kuchenglück auf dem Teller...

mehr lesen 0 Kommentare

Leoparden-Cupcakes

Leoparden-Cupcakes
Leoparden-Cupcakes

Vor einiger Zeit durfte ich mir für die "Cupcake-Woche" bei Lisa´s Candycrash auch ein Rezept überlegen und habe ihr diese außergewöhnlichen Leo-Cupcakes mitgebracht, die super-süß aussehen und dabei doch ganz einfach herzustellen sind... :)

mehr lesen 0 Kommentare

Superfood-Proteinbrot {Jamie Oliver}

Superfood-Proteinbrot nach Jamie Oliver
Superfood-Proteinbrot

Fleißige Leser meiner Seite wissen, dass ich ein zeimlich großer Jamie Oliver-Fan bin. Da versteht es sich von selbst, dass ich mir sein neustes Buch "Jamies Superfood" besorgen musste.

Passend zu meiner neuen Kategorie "gesünder genießen" habe ich Euch sein Superfood-Proteinbrot herausgesucht und nachgebacken. Es ist weizen- und glutenfrei und strotzt nur so vor guter Zutaten...

mehr lesen 0 Kommentare

Gefüllte Handpie-Herzen

Gefüllte Handpie-Herzen
Gefüllte Handpie-Herzen

Am Sonntag ist wieder Valentinstag <3 Plant Ihr ein ausgiebiges Früstück mit Eurer Liebsten oder Eurem Liebsten?!??! Mit allem Drum und Dran und vielleicht sogar m Bett??!?!

Oder wollt Ihr einmal einen Strauß voller Herzen verschenken?

 

Dann werdet Ihr Freude an diesen gefüllten Handpies haben. Außen ein knackiger mit Zucker bestreuter Mürbeteig, innen eine fruchtige Füllung. Und wenn Ihr die Herzchen auf Papierstiele steckt, könnt Ihr sie auch wunderbar als essbare Deko verwenden. <3

 

mehr lesen 0 Kommentare

Protein-Mini-Gugl mit Banane und Erdnussbutter

Protein-Mini-Gugl mit Banane und Erdnussbutter
Protein-Mini-Gugl mit Banane und Erdnussbutter

Das Jahr ist schon einen Monat alt, die guten Vorsätze sind noch deutlich zu hören :)

Ich habe mir einen etwas gesünderen Lebensstil auf die Fahne geschrieben und probiere mich gerade durch verschiedene Möglichkeiten, nicht komplett auf meine geliebten gebackenen Süßspeisen verzichten zu müssen.

Das, und der Umstand, dass wir mal wieder überreife Bananen zu Hause hatten,  hat zu diesem Rezept geführt.

Allerdings hat es insgesamt 3 Anläufe gebraucht, bis ich wirklich zufrieden war. Diese Gugl kommen ganz ohne raffinierten Zucker aus und bekommen ihre Süße nur aus den Bananen. Zusätzlicher Zucker wäre meiner Meinung nach wirklich zu viel des Guten :)

mehr lesen 0 Kommentare

Vanille-Cupcakes mit Heidelbeeren und Zitronen-Frischkäse-Frosting

Vanille-Cupcake mit Heidelbeeren und Zitrone
Vanille-Cupcake mit Heidelbeeren und Zitrone

Wenn eine Kombination passt, dann diese... ein fluffig-leichter Vanille-Cupcake verfeinert mit einigen Heidelbeeren und getoppt von einem frischen Zitronen-Topping. HERRLICH!!!

mehr lesen 0 Kommentare

2015


Champagner-Cupcakes mit Minze

Champagner-Cupcakes mit Minze
Champagner-Cupcakes mit Minze

Zum Jahresabschluss habe ich sehr partytaugliche Cupcakes mitgebracht... macht schon mal den Champagner auf, auf den Tischen wird später getanzt ;)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Power Pralinen

Paleo Power Pralinen
Power-Pralinen

Vielleicht sucht Ihr noch eine süße Kleinigkeit für Menschen, die nicht so ein Süßzahn sind und sich bewusst ernähren oder einfach nicht so über die Stränge schlagen möchten??!?!

 

Es gibt ganz einfache Bällchen, in denen weder raffinierter Zucker noch Schokolade oder ähnliches ist und die trotzdem so lecker und so süß sind, dass es gar nicht auffällt ;)

mehr lesen 0 Kommentare

Macadamia-Toffee-Brownie-Tannenbäume

Macadamia-Toffee-Brownie-Tannenbäume
Macadamia-Toffee-Brownie-Tannenbäume

Brownie-Tannenbäume sieht man immer wieder. Die Idee ist so süß, dass ich es auch ausprobieren musste. Allerdings habe ich den Brownies gesalzene Macadamias und gehackte Toffee-Bonbons hinzugefügt, die aus dem einfachen Brownie eine wirklich köstliche Leckerei machen...

mehr lesen 0 Kommentare

falsche Zimtschnecken-Muffins

falsche Zimtschnecken-Muffins
falsche Zimtschnecken-Muffins

Ich weiss, Zimtschnecken gehen immer... dafür braucht man keinen Winter und kein Weihnachten. Und es spricht auch nichts dagegen, diese Leckerein unterjährig zu backen. Trotzdem sind für mich Zimt und die Weihnachtsbäckerei eng miteinander verbunden und so bringe ich Euch heute das Rezept für falsche Zimtschnecken Muffins. Falsch, weil richtige Zimtschnecken aus Hefeteig hergestellt werden und diese Muffins hier auf Rührteigbasis sind.

mehr lesen 0 Kommentare

einfaches Früchtebrot

Früchtebrot
Früchtebrot

Jetzt sind es nur noch 4 Tage bis Weihnachten... es gibt einige Gebäcke, die man rechtzeitig herstellen sollte, damit sie dann zu Weihnachten perfekt durchgezogen sind. Dazu gehört auch Früchtebrot.

Wenn ihr es jetzt noch backt, könnt Ihr es super am 1. Weihnachtsfeiertag mit etwas Butter zum Frühstück essen.

mehr lesen 0 Kommentare

Dominosteine

Dominosteine
Dominosteine

Ich habe mich an Dominosteine gewagt... eigentlich sind sie gar nicht so schwer herzustellen, wenn man viel Zeit hat und Geduld.

Meine ersten beiden Versuche sind leider nicht geglückt. Das Gelee ist nicht so fest geworden, wie ich wollte.

In meinem Kopf war das Bild eines gekauften Dominosteins und bei genauerer Betrachtung von dem, was ich da fabrizierte, musste ich feststellen, dass meine Dominosteine recht weit davon entfernt waren. Also habe ich ein bisschen herumprobiert und letztendlich hat es dann doch geklappt und der weihnachtliche Plätzchenteller ist doch noch voll geworden ;)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Oreo-Creme

Oreo-Aufstrich
Oreo-Aufstrich

Ich habe eine Geschenkidee, die vor allem Oreo-Fans freuen wird... jetzt könnt Ihr nämlich auch Euer Frühstücksbrötchen damit einstreichen:)

mehr lesen 0 Kommentare

Bratapfelmuffins mit Amaretto-Topping

Bratapfelmuffins mit Amaretto-Topping
Bratapfelmuffins mit Amaretto-Topping

Heute öffne ich schon mein Türchen Nr. 16 :)

 

Diese Muffins waren heute bei Lisa auf ihrer Seite Lisa´s Candycrush im digitalen Adventskalender versteckt...

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Paleo für Schokoladen-Fans" und Schoko-Haselnuss-Kekse {Verlosung}

Paleo Schoko-Haselnuss-Kekse
Paleo Schoko-Haselnuss-Kekse

In diesem Post kommen heute viele erste Male für mich zusammen...

  • Ich habe noch nie Paleo gekocht oder gebacken
  • Ich habe noch nie vegan gebacken
  • Ich habe noch nie Chia-Samen verwendet
  • Ich habe Euch bisher noch kein Buch vorgestellt
  • Ich habe noch nie eine Verlosung auf meinem Blog gemacht
mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtliche Milchreistorte

weihnachtliche Milchreistorte
weihnachtliche Milchreistorte

Warum habe ich es nicht schon früher ausprobiert... diesmal ärgere ich mich wirklich sehr, nicht früher auf meinen Mann gehört zu haben. Seit geraumer Zeit lag er mir in den Ohren, ich soll doch endlich ´mal eine Torte mit Milchreis machen. Ich weiss auch nicht, warum ich diese Kombi noch nie ausprobiert habe, aber an diesem Wochenende war es dann soweit. Ich habe Milchreis mit weihnachtlichem Spekulatius und  Zimt-Kirschen zusammengebracht - und siehe da, es war lecker! Cremig, süß und nach "zuhause" hat sie geschmeckt. Aber vielleicht mach Ihr Euch Euer eigenes Bild.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Glühwein-Gugelhupf

Glühwein-Gugelhupf
Glühwein-Gugelhupf

Lecker schokoladig und schnell zusammengerührt ist dieser Gugel, der sich zum Adventskaffee und mit normalem Rotwein zubereitet auch zwischendurch und unterjährig ganz herrlich macht.

mehr lesen 0 Kommentare

Pizzabrötchen-Tannenbaum

Pizzabrötchen-Tannenbaum
Pizzabrötchen-Tannenbaum

Zum Adventskaffee gab es heute bei uns nicht nur leckere süße Kuchen, sondern auch einen Pizzabrötchen Tannenbaum...

mehr lesen 0 Kommentare

Glühweingelee

Glühweingelee
Glühweingelee

Elena hatte vor einigen Wochen auf Ihrem Blog heute gibt es zum Bloggerwichteln aufgerufen. 3 Leckereinen aus der Küche und eine kleine Aufmerksamkeit sollte der Wichtelpartner bekommen. Ich möchte Euch gerne zeigen, was ich für Antonia vom Schleckwerk gezaubert habe... es gab unter anderem dieses Glühweingelee. Hübsch verpackt ein Hit zum Verschenken!

mehr lesen 0 Kommentare

Traumstücke

Traumstücke
Traumstücke

Heute gibt es ein Rezept zur Eigelb-Resteverwertung... das hör sich erst einmal ziemlich unromantisch an, aber das, was dabei heraus kommt hat seinen Namen zu Recht. Traumstücke sind regelrecht süchtigmachend und wahrscheinlich deshalb auch so beliebt und gehypet, einfach in der Herstellung und man kann den übrig gebliebenen Eigelben noch einen Sinn geben ;)

 

Das Rezept stammt im Ursprung von Karen und Karen´s  Backwahn, die vor 2 Jahren eine wahre Traumstücke-Welle ausgelöst hat. Ich bin ein bisschen spät dran, das ändert aber nichts an den tollen Keksen <3

 

mehr lesen 1 Kommentare

Chai Tee Sirup

Chai Tee Latte mit selbst gemachtem Chai Tee Sirup
Chai Tee Latte mit selbst gemachtem Chai Tee Sirup

Heute gibt es eine leckere Kleinigkeit zum Verschenken oder selber trinken :)

Besorgt Euch Flaschen mit einem Bügelverschluss und eine Menge Gewürze... und dann kann´s fast los gehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchen-Kekse

Lebkuchen-Kekse
Lebkuchen-Kekse

Heute habe ich kleine knackige Kerls für Euch. Diese Lebkuchenmänner (oder was auch immer Ihr aus dem Teig machen wollt) sind ein Muss auf jedem Plätzchenteller...

mehr lesen 1 Kommentare

Apfel-Toffee-Pie

Apfel-Toffee-Pie
Apfel-Toffee-Pie

Hinter dem 7. Türchen verbirgt sich ein weihnachtlicher Apfel-Pie... gewürzig, saftig, apfellig und karamellig :) Muss ich noch mehr sagen??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Orangen-Polenta-Cupcakes mit Schokotopping

Orangen-Polenta-Cupcakes mit Schokotopping
Orangen-Polenta-Cupcakes mit Schokotopping

Ich darf heute wieder ein Türchen eines Advenskalenders füllen und habe Miri von Miri´s süsse Welt  meine kleinen Orangen-Polenta-Cupcakes mitgebracht...

mehr lesen 0 Kommentare

Hafer-Ausstecher mit Royal Icing

Hafer-Ausstecher mit Royal Icing
Hafer-Ausstecher mit Royal Icing

Vor einigen Wochen war ich bei einem kleinen Workshöpchen auf der eat&STYLE in Köln. Christine Bergmayer von Die Zuckerbäckerin hat uns eine kurze Einführung in das Thema Dekorieren mit Royal Icing gegeben und ich muss sagen, ihre Tipps waren toll. Zuvor hatte ich mich an das Thema nicht wirklich herangewagt.

Es ist auch nicht ohne und erfordert etwas Übung, aber es macht richtig Spaß. Für mich hat es fast etwas meditatives :) Und man kann so kreativ werden. Aber seht selber...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Buntglasfenster-Plätzchen

Buntglasfenster-Plätzchen
Buntglasfenster-Plätzchen

Heute bin ich zu Gast bei der lieben Kristin und Ihrem zauberhaften Blog Fräulein Zebra.

mehr lesen 0 Kommentare

Winterliche Spekulatius-Torte mit Orangen-Frischkäsefrosting

Spekulatius-Torte
Spekulatius-Torte

Wenn Ihr Euch fragt, was Ihr wohl am nächsten Adventssonntag oder zu Weihnachten als Törtchen auf den Tisch stellt, habe ich hier vielleicht die Antwort darauf: Spekulatius-Torte mit feiner Orangennote. Die Kombination ist super-weihnachtlich und dank des Frischkäsefrostings auch nicht zu schwer. Dazu kommt, dass sie wirklich hübsch aussieht und dabei macht die Deko gar nicht viel Arbeit. 

 

Inspiriert zu diesem Törtchen hat mich ein Rezept aus dem aktuellen Sweet Dreams Magazin, in dem ich immer wieder gerne stöbere und mir Anregungen hole.

 

Probiert sie mal... Ihr werdet nicht enttäuscht sein :)

mehr lesen 0 Kommentare

Zuckerstangenkekse

Zuckerstangen-Kekse
Zuckerstangen-Kekse

 Wenn sich zu den Klassikern wie Vanillekipferl, Kokosmakronen und Spitzbuben ein paar "andersartige" Plätzchen auf den Teller gesellen, finde ich das immer schön. Diese Zuckerstangen eignen sich sehr gut dafür, dem Plätzchenteller etwas besonderes zu geben... vor allem Kinder finden sie super !

mehr lesen 0 Kommentare

Lebkuchen-Brownies

Lebkuchen-Brownies
Lebkuchen-Brownies

Heutet startet mein Adventskalender :) Ich freu´ mich sehr und hoffe, Ihr könnt Euch bei mir ein paar Ideen abholen, wie Ihr die Vorweihnachtszeit noch etwas leckerer gestalten könnt... natürlich gibt es auch einige kleine Köstlichkeiten aus der Küche, die sich super zum Verschenken eignen. Beginnen möchte ich mit dieser Leckerei: saftigen Lebkuchenbrownies.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Cookies&Cream-Oreo-Schokoschock-Torte

Cookies&Cream-Oreo-Schokoschock-Torte
Cookies&Cream-Oreo-Schokoschock-Torte

Ich liebe Oreos... Ich liebe es, mit Oreos zu backen und ich liebe Layer Cakes, bei denen der Schokoguss (oder welche Glasur auch immer) an der Seite herab läuft.

 

Diese massive, leckere Torte habe ich zum Geburtstag meines Bruders, meines Sohns und auch einfach so gebacken. WEIL SIE SO LECKER IST!!!

 

Wenn Ihr ein bisschen Muße habt und Oreo-Lover seid, empfehle ich Euch: macht diese Torte!!!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Blutende Red-Velvet-Torte

Blutende Red-Velvet-Torte
Blutende Red-Velvet-Torte

Wie Ihr ja vielleicht aus dem letzten Jahr noch wisst, bin ich ein großer Halloween-Freund. Eventuell erinnert Ihr euch an die Spinnennetz-Torte oder die Grusel-Cake Pops???

 

In diesem Jahr habe ich eine schaurig blutige Torte mitgebracht, die nicht sehr aufwändig ist, aber sich doch sehr gut auf einem Halloween-Buffet macht. Der Boden ist samtig weich, die Creme schön frisch und es sieht aus, als würde es aus der Torte bluten...

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbis-Zimtschnecken-Kuchen

Kürbis-Zimtschnecken-Kuchen
Kürbis-Zimtschnecken-Kuchen

Wenn man im Moment über Märkte und durch Supermärkte läuft, kommt man an Ihnen gar nicht vorbei: Kürbisse in allen Größen, Formen und Farben.

Ich freue mich immer besonders, denn eins meiner allerliebsten Gemüse ist der Kürbis. Er ist außerordentlich vielfältig zu verarbeiten... gebacken, gekocht, püriert oder aus der Mikrowelle, wenn es mal schnell gehen soll <3

 

Das heutige Rezept vereint den besagten Kürbis mit lecker locker luftig leichten Zimtschnecken, die auch ein wenig nach Herbst schmecken.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Ginger Coffee Bars mit SimplyYummy - eine Backapp -Vorstellung {enthält Werbung}

Ginger Coffee Bars
Ginger Coffee Bars

Habt Ihr schon einmal mit Hilfe einer App gebacken oder gekocht?

 

Ich bis jetzt nicht! Ich bin ja eher von der "alten Schule"... ich liebe Backbücher und habe eine nicht zu leugnende Sucht, Koch- und Backzeitschriften zu kaufen. Ich blättere einfach gerne und liebe es, mir Bilder von Essen anzuschauen, die mir das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

 

Und jetzt gibt es diese App für Smartphones und Tablets von Sweet Paul - Simply Yummy.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gemüsetarte

Gemüsetarte
Gemüsetarte

Ich weiss nicht mehr wo es war, aber ich als ich das Bild einer ähnlichen Gemüsetarte im Netz entdeckt hatte, war klar: DAS MUSS ICH AUCH MACHEN!!!

 

So ein schönes herzhaftes Gebäck hatte ich noch nicht gesehen... das Hobeln des Gemüses und das Schichten nimmt zwar etwas Zeit in Anspruch, aber es lohnt sich doch. Die Tarte ist nicht nur ein toller Hingucker, sondern schmeckt auch richtig lecker.

Für den Teig habe ich diesmal Dinkelmehl genommen, das etwas herzhafter ist, als normales Weizenmehl. Ihr könnt aber natürlich auch bei Weizen bleiben...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lavendel-Cupcakes

Lavendel-Cupcakes
Lavendel-Cupcakes

Manchmal gibt es bei mir Rezepte oder Ideen, die ewig lange auf meiner To-Bake-Liste stehen... meistens ist es leider so, dass ich mich später ärgere, dass ich mich nicht schon viel früher heran gewagt habe. So ist es mir bei diesen Lavendel-Cupcakes ergangen.

 

Nach einiger Recherche - ich wusste nicht, wie ich den Lavendel in die Buttercreme bekommen sollte - bin ich auf das Rezept von moeyskitchen gestossen... sie hat den Lavendel in Milch eingelegt. Und so habe ich es auch getan.

Zugegeben, ganz spontan kann man sie nicht zubereiten, aber das Erebnis spricht für sich. Der Lavendelgeschmack ist nicht zu aufdringlich und macht diese kleinen Kuchen wirklich besonders.

mehr lesen 0 Kommentare

Pfirsich-Cupcakes mit weißer Schokolade

Pfirsich-Cupcakes mit weißer Schokolade
Pfirsich-Cupcakes mit weißer Schokolade

Zum Ende des Sommers hin bekommt man köstlichste Nektarinen und Pfirsiche. Seit einiger Zeit sind Plattpfirsiche mit hellem Fruchtfleisch besonders beliebt.

Diese und etwas weisse Schokolade haben für diese spätsommerlichen Cupcakes herhalten müssen, die Ihr auf jeden Fall probieren solltet.

Die Fruchtigkeit des Pfirsich in der Buttercreme harmoniert besonders gut mit der weissen Schoki, die im Teig sehr gut durch kommt.

mehr lesen 0 Kommentare

Johannisbeer-Hefeteilchen-Kuchen mit Marzipan

Von meinem fluffigsten, gelingsicheren Hefeteig habe ich ja schon einige Male erzählt und er ist in verschiedenen Rezepten zum Einsatz gekommen... auf der Suche nach einer Verarbeitungsmöglichkeit eines Schälchen Johannisbeeren wieder. Dazu habe ich noch etwas Marzipan gepackt... und fertig war dieses leckere Teilchen.

Johannisbeer-Hefeteilchen-Kuchen
Johannisbeer-Hefeteilchen-Kuchen
mehr lesen 0 Kommentare

schnelles Müslibrot

Ist es euch auch schon einmal passiert, dass Ihr kein Brot für den nächsten Morgen im Haus hattet??!?! Prinzipiell eine Situation, mit der man umgehen kann... vielleicht gibt´s alternativ zum Frühstück diese Pancakes oder Scones oder der Bäcker muss halt herhalten??!?!

Müslibrot
schnelles Müslibrot
mehr lesen 0 Kommentare

Johannisbeer-Muffins mit Mini-Marshmallows

Johannisbeer-Muffins mit Mini-Marshmallows
Johannisbeer-Muffins mit Mini-Marshmallows

Die Beerensaison wird dieses Jahr in vollen Zügen von mir ausgenutzt. Nachdem ich mich so langsam von den Erdbeeren verabschiedet habe, es auch schon kleine Kuchen mit Blaubeeren und Marmelade aus Himbeeren gab, sind nun die sauren Johannisbeer-Schönheiten an der Reihe, verbackt und verbloggt zu werden...

mehr lesen 3 Kommentare

Kokos-Ananas-Torte

NoBake-Kokos-Ananas-Torte
NoBake-Kokos-Ananas-Torte

In den letzten Tagen und Wochen war es ja wirklich herrlich warm... sommerlich heiss, fast karibisch. Bei gefühlten 40°C ist die Backmotivation dann schon mal schnell im Keller. Und was tut man, wenn es trotzdem ein Törtchen zum (Eis-)Kaffee sein soll?

mehr lesen 0 Kommentare

Erdnussbutter-Bananen-Gugl

Erdnussbutter-Bananen-Gugl
Erdnussbutter-Bananen-Gugl

Es war mal wieder Zeit Bananen zu verwerten... mein Bananenbrot wollte ich diesmal aber nicht machen.

Stattdessen habe ich mir überlegt, meine lieben Kollegen von der Arbeit mit leckeren Kleinigkeiten zu verwöhnen.

Ja, Banane sollte hinein und ausserdem Erdnussbutter. Und viel mehr braucht man eigentlich nicht, um etwas so leckeres zu zaubern wie diese Erdnussbutter-Bananen-Gugl.

mehr lesen 0 Kommentare

Blaubeer-Buttermilch Muffins mit Streuseln

Blaubeer-Muffins mit Streuseln
Blaubeer-Muffins mit Streuseln

Beeren, Beeren, Beeren... ich LIEBE Beeren <3 Heute habe ich Blaubeeren verbacken, die in einem vanillig-saftigen Muffinteig Platz nehmen und von knusprigen Streuseln getoppt werden. Appetit??!?!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Perfekte Frühstückskombi: Fluffige Weckchen und Himbeer-Fruchtaufstrich mit rosa Pfeffer

Weckchen und Himbeer-Fruchtaufstrich
Weckchen und Himbeer-Fruchtaufstrich

Es ist wieder Sonntag... Familienzeit und wie fleissige Leser wissen, Zeit für ausgedehntere Frühstücke.

 

Heute waren wir bei meiner lieben Mama zum Brunch. Und als gute Tochter und guter Gast gehört es sich, etwas mitzubringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Limetten-Törtchen mit Baiserhaube

Limetten-Törtchen mit Baiserhaube
Limetten-Törtchen mit Baiserhaube

Gerade im Frühjahr und Sommer liebe ich es, auf Märkten und im Hofladen meines Vertrauens frisches Obst und Gemüse einzukaufen und mich von der Fülle des Angebots inspirieren zu lassen... bei meinem letzten Obst-Shopping-Trip landeten auch einige Bio-Limetten in meinem Körbchen.

Die passten ganz besonders gut zum warmen Sommerwetter, denn das, was daraus entstanden ist, war leicht und frisch.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sommerliche Ombre-Erdbeertorte mit weißer Schokolade

Ombre Erdbeertorte mit weißer Schokolade
Sommerliche Ombre-Erdbeertorte mit weißer Schokolade

Sommer, endlich ist der Sommer da... es wird gegrillt und gebrutzelt (kleine Sorge, es kommt kein Rezept zum Marinieren von Fleischstücken), wir können unsere Zeit im Freien verbringen und feiern so oft es geht Gartenparties <3

 

So auch an diesem Wochenende: meine liebe Schwägerin feierte einen runden Geburtstag und da durfte eine kleine Tortenüberraschung meinerseits natürlich nicht fehlen.

Ich war mir lange nicht sicher, was ich überhaupt machen sollte. Sicher war nur, es sollte nach Sommer schmecken und auch so aussehen.

 

Mein allerliebstes Sommerobst sind Erdbeeren... Also was liegt da näher, als genau diese zu verbacken?! Und weil ich es nicht nur rosa sein sollte, habe ich eine zitronige Macarons-Deko zum Törtchen gemacht.

mehr lesen 0 Kommentare

New York Style Cheesecake

New York Style Cheesecake
New York Style Cheesecake

Mein Mann hatte Geburtstag... prinzipiell ist das ja super und ich freue mich eigentlich immer, wenn ich schöne Geburtstagskuchen backen darf. Nur leider steht er so gar nicht auf Torten. Nix mit Buttercreme, Schokoganache, Sahne oder Fondantdeko :( Also, was tun??!?!

mehr lesen 0 Kommentare

Zitronen-Joghurt-MiniGugl

Zitronen-Joghurt-Minigugl
Zitronen-Joghurt-Minigugl

Ich muss gestehen: In den letzten Wochen war ich backfaul :( Aber heute habe ich mal wieder experimentiert.... und dabei sind saftige, kleine, sauer-süße Gugl herausgekommen.

Und mit ein bisschen Zuckerguss und Streuseln habe ich sie passend zum Osterfest verkleidet.

Praktisch ist, dass Ihr die Zutaten wahrscheinlich alle zu Hause habt... also ran an den Vorratsschrank und losgebacken.

mehr lesen 0 Kommentare

Scones

Scones

Heute gab es zum Sonntagsfrühstück Scones bei uns. Ich hatte sie schon lange auch meiner "To-Bake" Liste... aber wie das so ist. Sie wurden - leider - immer wieder überholt von anderen Leckereien.

Da der arme herrstiller heute morgen aber ziemlich krank aufgewacht ist, habe ich mir gedacht, ich pflege ihn mit etwas lecker-süß-mit Liebe-voll-gepackten aus dem Ofen gesund ;)

mehr lesen 0 Kommentare

Bananenbrot

Bananenbrot
Bananenbrot

Für unseren Sonntag-Nachmittags-Familien-Kaffeeklatsch habe ich heute ein leckeres Bananenbrot gebacken... dieses Bananenbrot lässt sich ganz easy herstellen und schmeckt auch - dann vielleicht wieder leicht erwärmt - am nächsten Morgen zum Frühstück mit einer Butterflocke ganz wunderbar.

mehr lesen 0 Kommentare

Mini-Amerikaner

Mini-Amerikaner

Für unsere Kinder-Karnevals-Feier am Rosenmontag habe ich ein paar Happen gebacken, die vor allem den Kleinen schmecken: Mini-Amerikaner... die gehen schnell und super einfach und das Dekorieren macht Kindern besonders viel Spaß.

mehr lesen 0 Kommentare

nutella-Cupcakes

nutella Cupcake

Heute ist World nutella Day... ja, den gibt es wirklich :)

 

Ob es so weit gehen muss weiss ich nicht, aber ich gehöre - wie sicherlich sehr viele von Euch - auch zu den nutella-Liebhabern.

Nutella geht immer mal zwischendurch und mit etwas Butter auf den meisten Backwaren <3 Ich wundere mich gerade über mich selber, dass ich noch nie etwas mit nutella gebacken habe. 

 

Damit habe ich heute aber Schluss gemacht.

mehr lesen 0 Kommentare

Weltbester Karamellkuchen {Jamie Oliver}

Karamellkuchen
Karamellkuchen

Ich hatte Geburtstag :) und habe NICHT gebacken... Herr Stiller, der sonst mein Chaos in der Küche beseitigt, hat den wohl weltbesten Karamellkuchen für mich gebacken  :)

 

Er hat einfach herrlich geschmeckt, war saftig und perfekt. Vielen Dank, weltbester Mann für dieses Geschenk <3

mehr lesen 0 Kommentare

Red Velvet Cupcakes mit Creamcheese-Frosting

Red Velvet Cupcakes mit Creamcheese-Frosting
Red Velvet Cupcakes mit Creamcheese-Frosting

Valentinstag... ja bald ist Valentinstag. Der Tag der Liebenden und Verliebten. Der Tag, an dem man seinem Liebsten/seiner Liebsten durch Blumen, Schokolade, Geschenke in Form von Schmuck oder anderen Kostbarkeiten zeigt, wie sehr man sein Herzblatt schätzt. In Supermärkten und anderen Geschäften, in der Werbung, überall wird man förmlich genötigt, doch endlich wenigstens ein paar Pralinen zu besorgen.

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass ich von all diesem kommerziellen Drumherum nichts bis gar nicht halte :)

JA! Ich finde den Valentinstag blöd und albern.

mehr lesen 0 Kommentare

Pancakes

Pancakes
Pancakes

Ich liebe Sonntage! Der Wecker klingelt nicht, man kann trödelig sein und rumschlunzen ;) Außerdem ist der Sonntag für die Familie reserviert <3 Und Sonntag ist Pfannkuchen-Tag. Ich mache gerne Pfannkuchen, weil sie einfach sind, schnell gehen und so ziemlich jedem schmecken. Pfannkuchen gibt es bei uns in den unterschiedlichsten Variationen... ob herzhaft, gefüllt, eher crepes-artig oder wie heute morgen als Pancakes: WIR LIEBEN SIE EINFACH ALLE!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Möhrenkuchen mit Marzipan

Möhrenkuchen mit Marzipan
Möhrenkuchen mit Marzipan

Ich liebe es, mit Gemüse zu Backen... zum Einen gibt es mir "ein gutes Gefühl" - naja, wenn der Zucker und das Weizenmehl in den Kuchen nicht wären, hätte ich auch einen Grund dazu ;) - zum Anderen freue ich mich über die Abwechslung und die Vielseitigkeit, wie vor allem Zucchini, Kürbis und Karotten eingesetzt werden können. 

Und letztere sind der Star dieses Kuchens <3

mehr lesen 0 Kommentare

Ofenberliner

Ofenberliner

Das neue Jahr rast jetzt schon vor sich hin, findet Ihr nicht auch??!? Beim Brainstormen darüber, was ich wohl als nächstes backe, bin ich darüber gestolpert, dass wir ja schon fast Karneval haben :)

mehr lesen 0 Kommentare

2014


Pestoblume

Pestoblume
Pestoblume

Ist es nicht jedes Jahr dasselbe??? Wenige Wochen vor Silvester werden die Menschen um einen herum ganz unruhig...Typische Aussprüche und Fragen in dieser Zeit: "Was mach Ihr eigentlich an Silvester???" "Ah, Ihr habt Karten für XY." "Ach so, die gibt es seit Anfang des Jahres schon nicht mehr..." "Eigentlich habe ich keine Lust... aber....."

 

Es ist auch schwierig. Man möchte den Jahreswechsel schließlich nicht verschlafen - das wäre kein gutes Omen für das neue Jahr - aber sich auch nicht unbedingt mit vielen Fremden auf einer überteuerten Party ins neue Jahr tanzen... 

Deshalb finden sich bei uns dieses Jahr diejenigen ein, die irgendwo dazwischen liegen. Die wegen Ihrer Kinder keine Lust und/oder keine Möglichkeit haben auszugehen, die Silverster-nicht-Feierer. Wir planen einen geselligen Abend in netter, kleiner Runde. Stressfrei, aber spaßig :) Und was darf da nicht fehlen???? Essen!

Ich habe mal eine Pesto-Blume gebacken. Die sieht auf einem Buffet richtig hübsch aus und schmeckt!

mehr lesen 0 Kommentare

Himmlische Granola

Himmlische Granola
Himmlische Granola

Ich hätte noch ein Homemade-Geschenke für Euch: ein Knuspermüsli.... aber ohne viel Zucker, wie die aus dem Supermarkt. Die Granola ist gesund, ihr wisst genau was drin ist und eignet sich in einem hübschen Glas verpackt hervorragend als Mitbringsel.

mehr lesen 0 Kommentare

Brownie-Backmischung im Glas

Geschenke aus der Küche: Browniemischung im Glas
Browniemischung im Glas

Wenn man im Moment durch Deko- und Krimskrams-Geschäfte schlendert, springen sie einen förmlich an: Backmischungen im Glas. Ob herzhaftes Brot, süße Kuchen oder saftige Muffins... im Angebot gibt es sehr viele.

Ich finde diese Geschenkidee auch richtig klasse, allerdings kann man es so einfach, schnell und viel günstiger selber herstellen.

Ihr könnt z.B. leere Rotkohl-oder Kirschgläser nehmen oder solche Gläser relativ günstig bei Ikea oder NaNuNaNa kaufen...

Die lieben Menschen um mich herum dürfen sich dieses Jahr unter anderem auch auf diese Backmischungen freuen.

mehr lesen 0 Kommentare

Zimt-Chip Tannenzapfen

Zimt-Chip Tannenzapfen
Zimt-Chip Tannenzapfen

Ist es nicht praktisch, wenn man die Tischdeko essen kann??!?! 

Das könnte Eure Last-Minute-Rettung zum Dekorieren und Verschenken sein ;)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Eierpunschplätzchen

Eierpunschplätzchen
Eierpunschplätzchen

Heute ist schon der 3. Advent. Weihnachten steht quasi vor der Tür... habt Ihr schon alles erledigt? Sind alle Geschenke eingekauft, wie weit seid Ihr mit der Planung für Weihnachten???

Wenn Ihr fertig seid - Kompliment... wenn nicht, so wie ich, keine Panik!

Vielleicht backt Ihr zur Entspannung was??? Ich habe das ultimative Rezept!!! Eierpunsch in Plätzchenform <3

mehr lesen 0 Kommentare

Vanillekipferl

Vanillekipferl
Vanillekipferl

Heute habe ich ganz klassische, mürbe Vanillekipferl für Euch vorbereitet.

Diese kleinen Dinger gehören auf jeden Fall in meine Top 5 der Weihnachtsplätzchen. Und dieses Rezept kitzelt mit einer besonderen Zutat Euren Gaumen: Anis.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtlicher Käsekuchen

Weihnachtlicher Käsekuchen
Weihnachtlicher Käsekuchen

Kennt Ihr das? ... Ihr sitzt zu Hause - am ehesten sonntags oder an einem anderen Feiertag, an dem die Geschäfte geschlossen sind - und merkt wie so eine Lust auf etwas Süßes in Euch hoch steigt. Ein Jieper!!!

Ich wollte an diesem Jieper-Sonntag Käsekuchen und ich wollte, dass dieser Käsekuchen irgendwie in meinem Adventskalender Platz findet.

Also ab in die Küche... Schränke auf und nachgeschaut, ob alle Zutaten für die Käsekuchenbasis da sind. Alles war da - zum Glück :) Jetzt musste nur noch Weihnachten in den Kuchen. Wie ich das gemacht habe seht Ihr hier....

mehr lesen 0 Kommentare

Stollenkonfekt

Stollenkonfekt
Stollenkonfekt

Heute gibt es einen richtigen Weihnachtsklassiker in mini. Kleine Happen, die nach Marzipan, Zitrone, Orange und einfach nach Weihnachten schmecken....

mehr lesen 0 Kommentare

Grießplätzchen

Grießplätzchen
Grießplätzchen

Die Plätzchen, die ich für heute vorbereitet habe, backe ich schon einige Jahre und sie gehören einfach in meine Weihnachtsbäckerei. Sie sind ganz easy zu machen, gehen flott und haben wegen des Grieß´ einen unverwechselbaren leckeren Crunch. Ich bin gespannt, ob Sie es vielleicht auch in Eure Top-Kekse-Liste schaffen ;)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kokos-Cranberry-Cookies

Kokos-Cranberry-Cookies
Kokos-Cranberry-Cookies

Heute haben wir schon den 2. Advent. Mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu...

 

Nach Weihnachten duftet es ja schon länger bei uns zu Hause, seit heute sieht es auch richtig danach aus. Unser Baum steht schon und leuchtet ganz klassisch in Rot und Gold. Und weil bei dem ganzen Dekorieren keine Zeit für aufwändige Backwaren bleibt, gibt es heute einen richtigen Kekse-Quickie... was sich aber nicht negativ auf den Geschmack auswirkt ;)

mehr lesen 0 Kommentare

Kokos-Nuss-Konfekt

Kokos-Nuss-Konfekt
Kokos-Nuss-Konfekt

Für Euch ist heute im Stiefelchen etwas versteckt, das Ihr nicht backen müsst... es geht um Nüsse, Kokosraspeln und Schokolade <3

mehr lesen 0 Kommentare

Chai Latte-Cupcakes

Chai Latte-Cupcakes
Chai Latte-Cupcakes

Das heutige Rezept ist eins meiner liebsten in diesem Adventskalender <3 Das liegt vor allem daran, dass ich eine leckere Chai Latte niemals ausschlagen könnte. Samtig, wohlig-warm und würzig ist sie das perfekte Wintergetränk - wenn das nun auch noch in Form eines Cupcakes daherkommt... für mich kann es kaum etwas besseres geben.

mehr lesen 0 Kommentare

Gewürz-Macarons mit Apfelfüllung

Gewürz-Macarons mit Apfelfüllung
Gewürz-Macarons mit Apfelfüllung

Heute kommt eine köstliche Kleinigkeit aus der feinen französischen (oder auch italienischen) Zuckerbäckerkunst. Ich habe Macarons gebacken. Und muss sagen: das ist nicht ohne.

Aber man wird belohnt mit wunderschönen-kleinen-oh-so-süßen Happen, die außen knacken und innen zart sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Ingwer Snaps

Ingwer Snaps
Ingwer-Snaps

Heute öffnen wir Türchen Nr. 3... und dahinter verbergen sich knackige Ingwer Kekse. Ich liebe es, mit Gewürzen zu backen und Ingwer gehört für mich immer dazu. Mit einer heißen Tasse Tee oder Kaffee sind diese "Snaps" einfach köstlich.

mehr lesen 0 Kommentare

Erdnuss-Schoko-Fudge

Erdnuss-Schoko-Fudge
Erdnuss-Schoko-Fudge

In den nächsten Tagen werde ich, neben Gebackenem, auch einige andere Süßigkeiten und potentielle Geschenkideen aus der Küche zeigen.

 

Ich habe mich auch an Fudges gewagt. Allerdings in einer einfachen und schnellen Variante. Heute zeige ich Euch eine klassische Kombi aus Karamell, Erdnüssen und Schokolade....

mehr lesen 0 Kommentare

Snowcaps

Snowcaps
Snowcaps

Winterluft, Weihnachtsduft, Kerzenschein und Backwaren ;) .... heute geht´s los mit fraustillerbackt´s Adventskalender.

Ich habe in den letzten Wochen probiert und getüftelt. Mein Ofen lief auf Hochtouren und meine Lieben hatten VIEL, SEHR VIEL zu Verköstigen. Ich habe einfach all die leckern Dinge gebacken, die ich in den letzten Jahren bereits erproben konnte und auch Neues getestet. Ihr werdet flotte Keksrezepte für "zwischendurch" sehen, Motivtorten, Cupcakes und süße Grüße aus der Küche, die sich hervorragend zum Verschenken eignen.

An all dem möchte ich Euch teilhaben lassen und ich hoffe sehr, dass Ihr Freude daran habt, die Türchen zu öffnen und vielleicht das eine oder andere nach zu backen.

Wenn Ihr mögt, lasst einen Kommentar da. Ich bin offen für Feedback, Ideen oder schickt mir ein Foto von Eurem Nachgebackenen. Wenn Ihr nichts verpassen möchtet folgt mir einfach hier oder auch auf Facebook :) 

 

Jetzt geht´s aber los.

 

Wir backen heute Snowcaps.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Gewürz-Gugelhupf

Gewürz-Gugelhupf
Gewürz-Gugelhupf

So gerne ich auch schreiend bunte Torten und Deko und Zuckerguss liebe, so froh bin ich, dass es auch noch andere, einfache und heimelige Kuchen und die passenden Rezepte dazu gibt.

Eins dieser Rezepte möchte ich heute mit Euch teilen. Es ist ein saftiger Gugelhupf voll mit Dingen, die mich an den Winter erinnern... Äpfel, Walnüsse und jede Menge Gewürze. Wenn das mal nicht perfekt in die Vor-Vor-Weihnachtszeit passt :)

mehr lesen 0 Kommentare

NoBake-Oreo-Cheesecake

NoBake-Oreo-Cheesecake
NoBake-Oreo-Cheesecake

Der Oktober ging ruck zuck vorbei, in wenigen Wochen ist schon Weihnachten und das war´s dann mit 2014. Aber bis es soweit ist möchte ich Euch die Zeit weiterhin mit Leckereien und Ideen versüßen und Euch zum Nachmachen inspirieren.

 

Heute habe ich einen wirklich einfachen Oreo Kuchen für Euch für den Ihr noch nicht mal Euren Ofen betätigen müsst... Ihr braucht lediglich etwas Platz im Kühlschrank :)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schoko-Spinnen-Muffins

Schoko-Spinnen-Muffins
Schoko-Spinnen-Muffins

Heute zeig´ ich Euch, wie man flott diese süßen Spinnen-Muffins zubereitet, die auf jedem Halloweenbuffet ein cooler Hingucker werden und besonders den Kids Spaß machen :)

mehr lesen 0 Kommentare

Spinnennetz-Torte

Halloween Spinnennetz-Torte
Spinnennetz-Torte

Vor einigen Tagen habe ich endlich die Zeit gefunden, mich mit einer lieben Freundin hinzusetzen und eine richtige Torten-Deko-Session zu machen. Es war ein Riesen Spass... leider konnten wir nicht alles, was wir wollten, fertigstellen. Aber das, was wir dekoriert haben, hat uns sehr gut gefallen. Vielleicht bekommt Ihr ja die eine oder andere Anregung...

mehr lesen 0 Kommentare

Grusel Cakepops

Grusel Cakepops
Grusel Cakepops

Was macht Ihr eigentlich mit Kuchenresten (Rührkuchen, Tortenböden, Biskuits...)? 

Okay, vielleicht bleibt nie etwas übrig - aber wenn doch, dann hoffe ich, Ihr verwahrt die Reste gut verpackt in Gefrierbeuteln in Eurem Eisfach. 

Der vermeindliche Kuchenrest kann dann nämlich noch einmal seinen großen Auftritt haben als Cakepop. Dabei ist es egal welchen Kuchen Ihr habt. Ihr könnt noch einmal mit Aromen spielen, indem Ihr z.B. Konfitüre einrührt, nachsüßen oder einfach nur Frischkäse hinzu geben.... aber eins nach dem anderen.  

 

mehr lesen 0 Kommentare

Spinnennetz-Biskuitrolle  mit Himbeersahne

Spinnennetz-Biskuitrolle
Spinnennetz-Biskuitrolle

Endlich komme ich dazu, Euch ein paar meiner Ideen für Halloween zu zeigen... es sind so viele in meinem Kopf, aber gebacken habe ich noch nicht alle. Der Zeitmangel wird in der nächsten Woche zum Glück etwas geringer ausfallen, so dass ich mich mehr oder weniger an die Fließbandproduktion von Halloween-Naschwerk machen kann. Die Pläne sind groß und ich freue mich schon richtig drauf :)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kürbis-Brownies

Kürbis-Brownies
Kürbis-Brownies

Gefühlt hat er schon von 2 Monaten begonnen... jetzt ist er auch tatsächlich da: der Herbst.

Ich mag den Herbst... wenn es nicht die ganze Zeit regnet :)

Wenn die Blätter sich verfärben, es etwas kühler wird und es einfach nur Spaß macht, den Sonntag mit seinen Lieben kuschelig zu Hause zu verbringen oder durch´s  Laub zu spazieren. SCHÖN!!!

 

Und was darf da nicht fehlen?

 

Kürbis... am besten in allem und zu allem verarbeitet: pur in Streifen geschnitten aus dem Backofen, als Pie, Suppe, Püree oder Beilage. Heute gibt es aber als Einstimmung in den Halloween Monat Kürbis-Brownies vom Blech.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erdnussbutter-Toffee-Cupcakes

Erdnussbutter-Toffee-Cupcakes
Erdnussbutter-Toffee-Cupcakes

Plant schon einmal Eure nächste Sporteinheit... diese Cupcakes sind wirklich gehaltvoll, aber jede Kalorie wert.

Lest nicht weiter, wenn Ihr folgende Zutaten nicht mögt: Erdnussbutter, Karamellbonbons, Buttercremefrosting. Wenn doch, herzlich willkommen! Es folgt das Rezept für Peanutbutter - Toffee - Cupcakes.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zucchini-Walnuss-Muffins

Zucchini-Walnuss-Muffins
Zucchini-Walnuss-Muffins

Heute gab es Muffins mit Walnuss und Zucchini <3

 

Für mich sind sie - leider !?- schon ein Herbstvorbote... Mit dem Zimt, dem Ingwer und den Walnüssen passen sie super in die kältere Jahreszeit und die beginnt ja anscheinend dieses Jahr etwas früher als sonst ;o)

mehr lesen 0 Kommentare

Konfetti Torte

Konfetti-Torte
Konfetti-Torte

Als ich gestern einen Blick auf meine Facebook Seite warf, war ich vollkommen aus dem Häuschen. Dort war eine Verlinkung auf Kochbar.de - fraustillerbackt ist der Kochblog der Woche!!!! WOW! Wie komme ich zu dieser Ehre??!?? Ich freu´ mich total!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Himbeer-Brownie-Torte {Linda Lomelino}

Himbeer-Brownie-Torte
Himbeer-Brownie-Torte

Vor einigen Wochen habe ich mir "Torten" von Linda Lomelino besorgt... das Cover hat mich total angesprochen und schon beim Durchblättern kribbelte es in meinen Fingern, diese kleinen Köstlichkeiten auch zu backen bzw. backen zu können.

Das tolle an diesem Backbuch sind zum einen die wirklich ausgefallenen Rezepte, aber auch, dass die Arbeitsschritte sehr gut erklärt sind. Auch als Neuling kann man sich durchaus an die eine oder andere Torte herantrauen. Es werden viele Basics erklärt und Tipps gegeben.

mehr lesen 0 Kommentare

Heidelbeer-MiniGugl

Heidelbeer-Mini-Gugl
Heidelbeer-Mini-Gugl

Ich konnte ihnen nicht widerstehen: Ich habe mir kleine feine Minigugl-Silikonförmchen gegönnt... eingeweiht wurden sie mit einem fluffig-saftigen Heidelbeer-Schoki-Teig.

Das Ergebnis sollte ein kleines Dankeschön für einen lieben Arbeitskollegen werden, der mich gekonnt von Schmerzen in der Schulter befreit hat - ich habe wohl zuviel gebacken und Teig mit dem Handrührer zubereitet ;o) - und außerdem ein wahrer Backwaren-Junkie ist.

mehr lesen 0 Kommentare

schneller Kokos-Tassenkuchen (getarnt als Fußballfeld)

Kokon-Tassenkuchen: Einfach Backen für Kinder
Kokos-Tassenkuchen

Braucht Ihr noch schnell eine Rezept für eine Kleinigkeit, die Ihr nach dem WM-Finale-Grillabend naschen könnt und die jedem schmeckt?

 

Diesen Kuchen könnt Ihr auch auf einem Kindergeburtstag servieren - vielleicht mit leicht abgewandelter Deko.

Der Aufwand ist wirklich gering, denn es handelt sich um einen Tassenkuchen, den Ihr mit eine paar einfachen Handgriffen in ein saftiges Fußballfeld verwandelt.

Also, Euer Maß ist eine Tasse - am besten eine Kaffeetasse. Ich wollte den Boden etwas dicker haben und habe deshalb einen größeren Kaffeepott verwendet und die Eimenge verdoppelt. Meine Form war 26cm x 38cm groß.

mehr lesen 0 Kommentare

Heidelbeer-Ombre-Träumchen

Heidelbeer-Ombre-Träumchen
Heidelbeer-Ombre-Träumchen

Das heutige Rezept ist von einer Schale Heidelbeeren, der ich nicht widerstehen konnte, inspiriert.

Ich habe spontan eine blaue Ombre Torte gebacken: innen mit einem schönen Farbverlauf und Fruchtaufstrich, außen mit einem luftig-leichten Baiser und den Heidelbeeren.

Das Rezept ist etwas aufwändiger und nimmt einige Zeit in Anspruch, es lohnt sich aber!

Die Torte ist ein absoluter Hingucker.

mehr lesen 0 Kommentare

Erdbeer-Cupcakes

Erdbeer-Cupcakes
Erdbeer-Cupcakes

Mein erstes Rezept für Euch sind super saftige Erdbeer Cupcakes, die schnell gehen und sicher gelingen.

Ich habe sie zum ersten mal zum Junggesellinnenabschied meiner (Jetzt-)Schwägerin als Stärkung für die Mädels gemacht.

Sie sehen nicht nur süß aus, sie schmecken auch richtig nach Sommer...

mehr lesen 0 Kommentare