Vanillekipferl

Vanillekipferl

Heute habe ich ganz klassische, mürbe Vanillekipferl für Euch vorbereitet.

Diese kleinen Dinger gehören auf jeden Fall in meine Top 5 der Weihnachtsplätzchen. Und dieses Rezept kitzelt mit einer besonderen Zutat Euren Gaumen: Anis.

Rezept

Für etwa 60 Stück braucht Ihr:

Mark einer Vanilleschote

300 g Mehl

1 Prise Salz

80 g Puderzucker

200 g Butter

1 Eigelb

2 TL gemahlener Anis

100 g gemahlene Mandeln

Zum Wälzen:

2 Päckchen Vanillezucker

2 EL Zucker

100 g Puderzucker

Knetet (am besten mit der Hand) einen glatten Teig aus den Zutaten und kühlt ihn mindestens 60 Minuten im Kühlschrank.

Heizt den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vor. 

Teilt den Teig in 2 Hälften, aus denen Ihr Rollen formt. Von den Rollen schneidet Ihr etwa 1 cm dicke Stücke ab und formt daraus Kipferl.

Legt sie auf ein Backblech und backt sie etwa 12 Minuten, bis sie hellbraun sind.

Vermischt den verbleibenden Zucker und Vanillezucker. Wälzt die fertigen Kipferl noch warm in der Zuckermischung und lasst sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.

Ich wünsche Euch weiterhin eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Nachbacken.

 

Herzlichst, Ria

Kommentar schreiben

Kommentare: 0