· 

veganer Krümelkuchen mit Äpfeln

Warum die Äpfel für diesen köstlichen Krümelkuchen ganz besondere sind, konntet Ihr bereits hier erfahren... das Rezept folgt nun!

Rezept für veganer Krümelkuchen mit Äpfeln und Marzipan

Für eine Tarteform mit ca. 26 cm Durchmesser habe ich benötigt: 

 

350 g Mehl

150 g Marzipan

500 g Äpfel

180 g vegane Margarine

130 g Zucker

Mark von 1 Vanilleschote

2 TL Weinsteinbackpulver

1 EL Zimt

Heizt den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.

 

Schneidet die Äpfel in kleine Stücke und reibt das Marzipan klein.

 

Vermengt in einer Schüssel alle weiteren Zutaten mit den Händen zu einem krümeligen Teig.

Fettet die Backform, verteilt die Hälfte des Teiges auf dem Boden der Backform und drückt ihn fest.

Gebt dann die Apfelstücke und das Marzipan darauf und bedeckt alles mit dem restlichen Krümelteig.

 

Backt den Kuchen für ca. 40 Minuten und lasst ihn abkühlen, bevor Ihr ihn genießt... 

Viel Spaß beim Nachbacken und Vernaschen.

 

Herzlichst, Ria

Kommentar schreiben

Kommentare: 0